Godzilla (1998) (DVD)

D
Godzilla-1998-dvd-actionfilm
ab 6,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Media Markt
8,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2010

Preisvergleich

Godzilla [DVD]
6,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Godzilla (DVD)
7,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
colombia maria pitillo, terry rossio, matthew broderick, dean devlin, - godzilla (colombia) dvd
8,99 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
regie: roland emmerich darsteller: matthew godzilla, 1 dvd
9,49 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Godzilla (1998) (DVD)

EAN 4030521217393
gelistet seit 11/2010

Film / Kino-Daten

Altersfreigabe (FSK) 12 Jahre
Darsteller Matthew Broderick , Jean Reno , Maria Pitillo
Genre Action; Science Fiction
Kategorie Spielfilm
Land / Jahr USA; 1998
Originaltitel Godzilla
Regie Roland Emmerich

Video / DVD-Daten

Anbieter (Label) Sony Pictures (Columbia TriStar)
Auslieferung 16.03.1999
Bildverhältnis 1:2,35
EAN-Code 4030521217393
Mehrkanalton Dolby Digital 5.1
Sprache Deutsch; Englisch
System DVD
Ton-System Dolby Surround
Untertitel Deutsch / Englisch / Türkisch / Dänisch / Finnisch / Griechisch / Hebräisch / Hindu / Isländisch / Norwegisch / Polnisch / Schwedisch / Tschechisch / Ungarisch
Vertrieb Sony Pictures

Tests und Erfahrungsberichte

  • Gojira’s back

    Wer nach einem spannenden Actionfilm mit tollen Special Effects sucht, ist bei „Godzilla“ genau richtig. Die Handlung selbst ist im Prinzip zwar nichts Neues, die Umsetzung aber ist einfach cool gemacht und die Musik dazu einfach grandios. Ich jedenfalls würd mir den Film immer wieder ansehen.
  • Ich glaube nicht als Haustier geeignet :-)

    Pro:

    Wahnsinnig gute Special-Effects!Spannung pur, hier kommt keine Langeweile auf!Bonus-Material ordentlich, DVD nicht teuer!Über 2 Stunden Spannung und Action!Jean Reno und die restlichen Schauspieler, gute Auswahl!

    Kontra:

    Ich finde hier nichts, aber ist sicher auch Geschmackssache!

    Empfehlung:

    Ja

    Vorwort
    ----------------

    Und schon wieder habe ich mir einen Film angeschaut, den ich mir bei meinem Bruder ausgeliehen habe, zudem warten noch ein paar weitere auf mich. Doch heute möchte ich erst einmal über die DVD von Godzilla berichten, denn ob ihr es glauben wollt oder nicht, ich habe diesen Streifen bis dato noch nicht gesehen gehabt. Daher viel Spaß mit diesem Film von Roland Emmerich!

    Kurze Infos zum Film bzw. zur DVD
    -----------------------------------------------------

    Also wenn man sich die DVD kaufen möchte z. B. bei Amazon.de, dann muss man nur ca. 8 Euro dafür bezahlen, jedoch muss man auch beachten, das der Film schon im Jahr 1998
  • Sie ist zurück!

    Pro:

    viel Action, Jean Reno

    Kontra:

    flache Story

    Empfehlung:

    Ja

    Es ist so weit Godzilla will mal wieder alle platt machen. Diesmal New York!



    -=| Die Story: |=-

    Nick Totopoulus, ist ein Wissenschaftler der sich mit den Folgen der Radioaktivität beschäftigt. Zur Zeit ist er in der Ukraine genauer gesagt in Tschernobyl tätig und überprüft die Radioaktivität an Regenwürmern.

    Plötzlich wird er von der Staatssicherheit der USA aufgefordert mit zukommen. Die Umstände werden ihm erklärt. Ein japanisches Boot ist durch einen mysteriösen Angriff gesunken, nur ein Mann der gesamten Besatzung hat überlebt! Von ihm erfährt man das ein Godzilla Monster aufgetaucht ist. Zu allem übel ist Godzilla auf dem Weg zu den USA.
  • Es sind mal wieder die Franzosen schuld ...

    Pro:

    Klasse Spezialeffekte, gute story, klasse schauspieler, gute Filmmusik

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wer kennt ihn nicht, die Gummiechse in Menschengröße, die kleine Spielzeughäuser zertrampelt. Die japanischen Versionen von Godzilla sind wahre Klassiker. Natürlich hat sich auch Hollywood an die ganze Sache gewagt und was dabei heraus gekommen ist, lest ihr hier.

    ***************************************************
    Story:
    ***************************************************

    Die Franzosen sind ja der Meinung, unbedingt ihre Atombomben testen zu müssen. Dabei nehmen sie gerne die Zerstörung wunderbarer Inselwelten in Kauf. Aber was sie sich wahrscheinlich niemals hätten träumen lassen, geschieht. Eine tropische Echse mutiert im verseuchten Testgebiet zur
  • Der Madison Square Garden als Nest des Godzilla

    Pro:

    Atemberaubendes Monster, spannend, visuelle Effekte

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Ja

    Man möchte es kaum glauben, aber in Roland Emmerichs Godzilla sucht sich der Protagonist des Films den Madison Square Garden als Brutstätte aus! Wer weiß - vielleicht ist Godzilla ein großer Freund von Box-, Basketball und Wrestlingveranstaltungen, die täglich in der Sportstätte von New York stattfinden. Sicher ist, dass er sich da wohlfühlt! Godzilla ist ein Film aus dem Jahre 1998 und gehört zum Horror-Genre. Ich hatte die Gelegenheit, diesen Film vor einigen Tagen auf Video zu sehen und möchte nun über seinen Inhalt, meine Impressionen und die Protagonisten berichten.

    Nikos Totopoulos (gespielt von Matthew Broderick), ist ein Wissenschaftler, der sich gerade in Tschernobyl
  • Gute Spezialeffekte, aber null Story

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Zu erst mal vorweg: Eigentlich wollte Pro 7 "Godzilla" ja schon im Herbst letzten Jahres zeigen, er wurde aber aufgrund der Terroranschläge vom 11. September auf den 3. März 2002 verschoben. Ob man sich diese Orgie der Zerstörung jetzt noch anschauen will, bleibt jedem selbst überlassen.

    Für den Film wurde ja schon wochenweise vor der Ausstrahlung mit Trailern geworben, in denen fantastische Szenen zu sehen waren. Denn die Spezialeffekte sind wirklich genial, was man von der Story nicht gerade behaupten kann:

    Weil die französische Regierung Atomtests durchführte, mutierte eine Echse zu einem
    Riesenmonster, das vom Mururoa-Atoll durchs Meer nach New York
  • Das ist Godzilla?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Der Name Godzilla ist jedem einen Begriff! Doch es gibt auch noch Leute die die Version von Roland Emmerich noch nicht gesehen haben! Was nicht weiter schlimm ist! Aber lest selbst!

    Kommen wir erst mal zu den DVD-Features:

    - 3 Verschiedene Trailer
    - Kommentar des Special Effects Supervisors
    - Eine Foto Galerie
    - Godzilla erobert New York
    - Filmdokumentation
    - Musikvideo der Gruppe Wall Flowers mit dem Lied Heroes
    - Besetzung-Filmografie
    - Und die Biografie des Regisseurs/Produzent

    Zur Story:

    Wer jetzt wieder tolle Kampfzenen zwischen 2 Monstern erwartet ist in diesem Film auf alle Fälle falsch! Es geht
  • Wo sind die Echsen hin?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Inzwischen gibt es ja bereits eine Vielzahl an Spielfilmen, die ohne eine Nachbearbeitung am Computer überhaupt nicht mehr auskommen, denn der Anspruch an guten Actionfilmen wird immer höher. Auch bei "Godzilla" war es nicht anders.
    Wenn ich an "Godzilla" denke, muß ich zwangsweise auch an viele japanische Spielfilme denken, die dieses Ungeheuer bereits in den 60er Jahren (oder sogar noch früher) zum Inhalt hatte, allerdings wurden diese ohne viele technische Hilfsmittel realisiert. Aber was macht "Godzilla" nun so interessant?


    Die Story
    ---------
    Die Atomtests von Frankreich im Pazifik hat eine neue Spezies produziert, die mit keinem Lebewesen
  • Ich hab ihn gesehen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Monster-Filme scheinen ja seit Jurassic Park wieder gut im Trend zu sein. Denn mit "Godzilla" kam wieder ein Film ins Fernsehen, der fast ein Kindheitstraum von Roland Emmerich war, den er sich dann 1998 schliesslich selbst erfüllte.
    "Godzilla" strotzt nur so vor Special Effects, denn die Produzenten haben hier ein werk erschaffen, das nicht mehr mit den japanischen Billigproduktionen gemeinsam haben und ich hatte fast den eindruck, als wenn Godzilla tatsächlich New York verwüstet.


    Die Story
    ---------
    Die französische Regierung führt weiterhin ihre Atomtests im Mururoa-Atoll durch. Der Biologe Nick Tatopoulos erkennt, daß die Würmer in der unmittelbaren
  • Verstand bitte abschalten

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Wieviele Verfilmungen von Godzilla gibt es eigentlich? Zahlreiche, so viel steht fest. Heute geht es um Roland Emmerich’s Verfilmung aus dem Jahre 1998



    Die Handlung
    ================================

    Das Prinzip aller Godzilla-Filme ist gleich: Ein Riesenmonster bedroht die Menschheit, bedroht eine ganze Stadt; das Militär ist machtlos; das Tier ist übermächtig. Trotzdem benötigt jeder Film eine neue, eigene Rahmenhandlung. Roland Emmerich hat sich etwas ganz Geschicktes einfallen lassen:

    Bei französischen Atomtests im französischen Polynesien ist durch extreme Strahlenbelastung aus einem harmlosen Reptil ein 100 Meter großes Ungeheuer

Godzilla (1998) (DVD) im Vergleich

Alternative Actionfilme
Weitere interessante Produkte