Das Familiengericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Preisvergleich



0,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon


1,00 €
+ 3,00 € Versand
Shop:
kartenlegerin.carmen (eBay)


1,00 €
+ 1,00 € Versand
Shop:
as-autogramme (eBay)



9,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon



16,65 €
Kostenloser Versand
Shop:
antiquariat_bookfarm (eBay)



21,95 €
Kostenloser Versand
Shop:
besser-kochen (eBay)



29,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de


49,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de




58,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de


75,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de


75,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de


82,95 €
Kostenloser Versand
Shop:
hugendubel-de (eBay)

Produktbeschreibung

Das Familiengericht

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Sendungs-Typ Anwalt- & Gerichtsserie

Pro & Kontra

Vorteile

  • wenns interessierender fall ist
  • Naja ???

Nachteile / Kritik

  • selten der fall
  • unecht und wirkt auch so

Tests und Erfahrungsberichte

  • Das dreiblättrige Kleeblatt

    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Informationsgehalt:  sehr schlecht
    • Präsentation:  durchschnittlich
    • Spaß:  durchschnittlich
    • Spannung:  wenig
    • Romantik:  sehr wenig

    Pro:

    Naja ???

    Kontra:

    unecht und wirkt auch so

    Empfehlung:

    Nein

    ***** Vorwort *****

    Zuallererst muss ich sagen dass ich kein „Fan“ solcher Gerichtsshows bin. Ich finde sie nämlich eher unrealistisch und sowieso finde ich es eher blöd sich anzugucken welche Probleme andere Leute haben bzw. angedichtet bekommen. Aber da ja Mittags nichts anderes kommt, außer vielleicht so Talkshows die ich aus prinzip schon nicht gucke weil es einfach bescheuert ist und wer die guckt der muss ... na ja lassen wir das. Wenn man auf MTV mit Dismissed oder so n Zeug kommt bzw. wie so oft mal wieder Werbung ist gucke ich mir auch mal eine Gerichtsshow an. Aber wenn, dann nur das Familiengericht, weil ich finde, dass es nicht ganz so bescheuert ist wie das manch
  • Und wieder ein Urteil

    Pro:

    wenns interessierender fall ist

    Kontra:

    selten der fall

    Empfehlung:

    Ja

    Die neue Gerichtsshow-Welle rollt weiter. Nach dem Talkshows en masse haben sich die TV-sender drauf geeinigt ihre Medienvielfalt durch eine Ansammlung von gleichen Themen zu "bereichern".

    Außer "Streit um drei" (ZDF), "Wie würden sie entscheiden ?" (ZDF), "Richter Alexander Hold" (SAT1), "Das Jugendgericht" (RTL), "Richterin Barbara Salesch". Wie "Richter Alexander Hold" läuft auch diese Show auf Sat1 und kommt der einfachheit halber gleich vor diesem und noch weitern solcher Sendungen gibt es also auch noch "Familiengericht" (RTL)

    "Die im Fernsehen verhandelten Strafsachen haben mit der Realität wenig zu tun", sagt z.B. Martin Köhnke, Leitender Oberstaatsanwalt aus
  • Brigit findet dies ein komisches Familiengericht :)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Was tut man sich nicht Alles an dami das Wäsche bügeln nicht ganz so langweilig ist? Bei mir läuft während dieser Tätigkeit der Fernseher. So sah ich eine weitere Gerichtssendung, welche bei RTL (hallo Ciao..RTL, nicht SAT1)montags-freitags von 15:00 bis 16:00 Uhr läuft. Das Familiengericht. Das Besonder hier dran ist auch wiederum, dass ein echter Richter, sowie Rechtsanwälte mitspielen. Behandelt werden Fälle, da sträuben sich mir hin und wieder die Haare. 3/4 davon kann unrealistischer wohl nicht sein.

    Doch erst ein paar Sätze zu den Darstellern. Einigermaßen glaubhaft wirkt in meinen Augen nur der Richter Engeland. Er agiert recht locker und mir scheint es, dass er bei den
  • Eine neue Gerichtsserie!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich möchte euch jetzt mal etwas über die neue Gerichtsserie "Das Familiengericht" schreiben. Diese finde ich sehr gut, ich schuae sie eigentlich regelmäßig, weil ich zum einen den Richter und die beiden ANwälte recht gut finde und zum anderen wiederholen sich die Fälle nicht so wie bei den anderen Gerichttsshows.

    Der Richter:

    Der Richter heißt Frank Engeland und er ist 41 Jahre alt. Er ist ein sehr ruhiger Mensch, er versucht immer eine Lösung zu finden, die er vertreten kann und die er richtig begründen kann. Er ist ein sehr fairer Mann.

    Die Anwältin:

    Die Anwältin heißt Barbara von Minckwitz, sie ist 52 jahre! Sie geht sehr auf ihr Mandanten ein