Mannesmann D2 CallYa

Mannesmann-d2-callya
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Mannesmann D2 CallYa

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Modell Pre-Paid-Karte

Pro & Kontra

Vorteile

  • große Tarifauswahl, Teilnahme an Sonderaktionen, Gute Netzabdeckung, guter Service, Preis-Leistungverhältnis gut
  • Gutschrift

Nachteile / Kritik

  • Kostenpflichtige Kundenbetreuung, Teilweise Warteschleife
  • Viel unnötige Aufregung und Schererei

Tests und Erfahrungsberichte

  • Warum soll ich wechseln?

    • Erreichbarkeit:  sehr gut
    • Support & Service:  gut
    • Qualität der Verbindung:  gut
    • Kostenstruktur:  sehr übersichtlich
    • Häufigkeit der Nutzung:  oft
    • Nutzen Sie diesen Service?:  ja

    Pro:

    große Tarifauswahl, Teilnahme an Sonderaktionen, Gute Netzabdeckung, guter Service, Preis-Leistungverhältnis gut

    Kontra:

    Kostenpflichtige Kundenbetreuung, Teilweise Warteschleife

    Empfehlung:

    Ja

    In der heutigen Zeit, mit vielen undurchsichtigen Tarifen, unzähligen Diskountern und dem viele Kleingedruckten, ist es schwer den richtigen Telefontarif zu wählen. Um mein Konto nicht zu sehr zu belasten und den Verlockungen des freien Telefonierens zu wiederstehen, nutze ich sein einiger Zeit eine Prepaid Card.


    Was ist das überhaupt?

    Eine Prepaid Card ist eine vorausbezahlte Telefonkarte. Um diese Karte nutzen zu können, zahle ich zunächst einen bestimmten Betrag ein und kann diesen dann abtelefonieren.
    Solche Karten haben keine Mindestlaufzeit und keinen monatlichen Grundpreis. Sie werden meist mit einem Startguthaben, mit oder ohne Handy, angeboten.
  • Probleme mit D2 CallYa

    • Erreichbarkeit:  durchschnittlich
    • Support & Service:  durchschnittlich
    • Qualität der Verbindung:  gut
    • Kostenstruktur:  durchschnittlich
    • Häufigkeit der Nutzung:  durchschnittlich
    • Nutzen Sie diesen Service?:  ja

    Pro:

    Gutschrift

    Kontra:

    Viel unnötige Aufregung und Schererei

    Empfehlung:

    Ja

    Gestern kaufte ich mir eine 25,- € Karte für mein D2-CallYa -Handy. In der Annahme, dass das Guthaben sofort verfügbar sei, lud ich meinen Account sofort auf.
    Ich versuchte es zumindest...

    Nun muß ich dazu sagen, dass dies mein erster Ladevorgang war, ich besitze nämlich erst seit September ein CallYa-Mobiltelefon. Da ich mir durchaus vorstellen kann, dass andere Prepaid-Card-Nutzer ähnliche Schwierigkeiten zu erwarten haben oder selbst schon erlebt haben, hier nun mein Bericht:

    Zunächst muß man nach dem Erwerb der Karte ein kleines Feld freirubbeln, um eine 13-stellige Nummer vorzufinden. Diese wird zur Aktivierung des Guthabens benötigt.
    Dann ruft man die
  • D2 CallYa - Eine Alternative zum Vertrag?

    • Erreichbarkeit:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut
    • Qualität der Verbindung:  sehr gut
    • Kostenstruktur:  sehr übersichtlich
    • Häufigkeit der Nutzung:  sehr oft
    • Nutzen Sie diesen Service?:  ja

    Pro:

    Gute Erreichbarkeit und super Kostenkontrolle.

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    D2 CallYa - Eine Alternative zum Vertrag?

    Ich benutze D2 Mannesmann, jetzt Vodafone, im weitereren Bericht nur noch D2 genannt, bereits seit meheren Jahren.

    Ich überlegte vor Jahren ob ich mir einen Vertrag, mit all den Grund- und Bereitstellungsgebühren sowie der langen Laufzeit, antuen möchte.
    Klar haben Vertragsinhaber das Recht auf den Tausch des Handy´s nach zwei Jahren oder einer Gutschrift. Auch die Gesprächsgebühren sind hier niedriger aber ich entschied mich dann für CallYa und einen sehr interessanten Tarif.

    Was, Tarife bei CallYa?

    Ja, auch das gibt es. Es sind drei Tarife und andere Pakete buchbar. Ich entschloß mich von Anfang an,
  • D2 einfach klasse

    • Erreichbarkeit:  gut
    • Support & Service:  sehr gut
    • Qualität der Verbindung:  gut
    • Kostenstruktur:  übersichtlich
    • Häufigkeit der Nutzung:  oft
    • Nutzen Sie diesen Service?:  ja

    Pro:

    einfachg super

    Kontra:

    ----

    Empfehlung:

    Ja

    Bei d2 kann man so viel sms schreiben wie man will sollange man guthaben auf der karte hat. Man kann auch an festnetz nummern einen text senden lassen der wird dan von einer netten frauen stimme vorgelesen. Ausserdem kann man auch e-mail schreiben. Es kommt eigendlich jede sms an ausser vielleicht an Weihnachten und Neujahr. Eine sms kostet 20 cent und liegt damit im durchschnitt. Mit d2 hat man sogar in der u-bahn emfang wo andere Netzbetreiber keinen Empfang haben z.B. d1
  • Bloß nicht zu D2

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Für meine abgrundtiefe Abneigung gegen D2 gibt es mehr als genug gute Gründe. Mit D2 habe ich schon viele sagenhafte Dinge erlebt, coerlebt und von meiner Cousine hautnah berichtet bekommen, die als Handelsvertreterin für die Firma gearbeitet hat.

    Als ich mir im Jahr 1997 mein erstes Prepaid - Paket, für satte 500und,- DM kaufte, fand keine Beratung statt. Weil ich damals noch keine Ahnung hatte, ahnte ich auch nicht, daß es Dinge gibt, die ich evtl. nicht wissen könnte. Meiner Meinung nach hört sich "Prepaid" und "ohne Vertrag" unverbindlich an, so daß ich nicht mit Haken und Ösen rechnete. So war ich entsetzt, anschließend feststellen zu müssen, daß ich nur 60 Tage Zeit hatte,
  • D2 CallYa

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Als die allgemeine "Handymanie" in Deutschland anfing kam ich zu der Einsicht, dass ich auch unbedingt ein Handy brauche.
    Also ging ich schnell zum nächsten Anbieter und unterschrieb einen 24 Monate Vertrag. Ich war total happy und ich mußte nicht mal für das Handy bezahlen. Zudem bekam ich 49 DM Guthaben zugeschrieben. Anfangs fielen meine Rechnungen relativ hoch aus. Das höchste war um die 200 DM. Ich fiel aus allen Wolken und beschloß dies zu ändern. Nach kurzer Zeit bekam ich das auch gut in Griff. Nun bezahlte ich immer so um die 30 - 40 DM. Dafür telefonierte ich aber auch relativ häufig. Ich hatte die tolle Option in das Festnetz relativ kostengünstig zu
  • Debitel D2CallYa nicht nicht zu empfehlen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Ich habe folgende Erfahrungen mit Debitel D2 CallYa gemacht:

    Freischaltung:

    Ich rief nachdem ich mir eine Prepaid- Karte gekauft hatte, wie in den Anweisungen beschrieben bei der Regiestrierung an und tippte dort nach der entsprechenden Ansage meinen Freischaltcode ein.
    Danach erhielt ich die Ansage, das meine Karte in kurzer Zeit freigeschaltet werden würde-
    doch nach knapp einer woche war immer noch nichts geschehen.
    Also rief ich übers Festnetz beim D2 CallYa- Team an, um zu erfahren, wann meine Karte endlich Einsatz bereit wäre. Doch beim D2 CallYa- Team erfuhr ich nur, dass sie mit der Sache nichts zu tun haben, da ich Kunde von Debitel
  • So kann man auch Kunden halten....GRRRR

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Jeder kennt das wohl – der Handyvertrag läuft bald aus und man stellt sich die Frage, ob man den bstehenden Vertrag verlängert, oder sein Vertrauen einem anderen Anbieter schenkt. Im Grunde war ich mit meinem Anbieter sehr zufrieden, dennoch war ich mir unsicher, ob ich dort den Vertrag verlängern sollte, da die angebotenen Handys mir nicht zusagten. Die Mitarbeiter des D2-Shops in Ratingen (direkt an der Zentrale) meinten, dass ich mich nicht sofort entscheiden müsse und den Vertrag auch verlängern könnte, wenn ein mir zusagendes Mobiltelefon erhältlich wäre. Ich sah mich etwas um und entdeckte die Ankündigung des „Siemens SL45i“ im Internet. Gleich darauf ging ich erneut zum D2-Shop in
  • Prepaid, genialer gehts nicht...!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor etwa 3 Jahren habe ich mir, damals noch weil es "in" war ein Handy zugelegt. Damals noch nicht 18 und Schülerin.
    Da meine Eltern nicht bereit waren für mich einen Vertrag zu unterschreiben, entschied ich mich für das "CallYa"-Set.
    Das Prinzip ist mit einer Telefonkarte gleichzustellen. Man kann solange telefonieren wie das Guthaben reicht, dann muss nachgeladen werden.
    Dazu später mehr.

    Die Abwicklung war kein Problem, man nahm seinen Personalausweis mit in den Shop oder Markt (wie auch immer), füllte zusammen mit dem Zuständigen den Vertrag aus, informierte sich über Preise, Funktionen und Extras.
    Der Personalausweis wurde eingescannt und gleich per Fax
  • D2-Vodafone - Sehr guter Support!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ein Lob auf diese gute telefonische Unterstützung!
    Der Grund:
    Einestages bekam ich Post von D2-Vodafone, in der stand, das meine D2-Karte und damit meine Rufnummer deaktiviert würde, da ich laut Computerprotokoll kein Guthaben in den letzten 15 Monaten auf mein Konto aufgebucht hätte! Nach einem Brief an das CallYa-Team, in dem ich schrieb, das ich regelmäßig mein Konto auflade, wurde mir ein Auszug aus meinem Kontoprotokoll zugesannt, in dem tatsächlich keine Gutschrift festzustellen war. Damit ich aber noch Zeit hätte, mein Konto aufzuladen und so meine Rufnumer zu sichern, wurden mir 5Euro Guthaben aufgebucht, KOSTENLOS! Leider konnte der Fehler nicht festgestellt werden!

Mannesmann D2 CallYa im Vergleich

Hersteller Mannesmann D2 mannesmann-d2
Weitere interessante Produkte