Super Mario Sunshine (GameCube Spiel)

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2010

Produktbeschreibung

Super Mario Sunshine (GameCube Spiel)

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 08/2010

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 0 Jahre
Genre Jump'n'Run
Publisher Nintendo
Sprache Englisch

Tests und Erfahrungsberichte

  • Super Mario sunshine-ein spiel für regneriche UND sonnige Tage...

    Pro:

    Grafik, Spaß, lange Spieldauer und Mario

    Kontra:

    kein 2-Spielermodus, wiederholende Aufgaben, manchmal kann die Musik nerven....

    Empfehlung:

    Ja

    SUPER MARIO SUNSHINE (GAMECUBE)

    STORY
    Nachdem Mario auf Isla Delfino, die Insel auf der er Urlaub machen möchte, ankommt wird Peach von einen mysteriösen Mario-Phantom entführt.
    Dieses Phantom besitzt einen Pinsel mit dem es die ganze Insel Voll geschmiert hat...
    da dieses Phantom „zufälliger“ weise Mario sehr ähnlich sieht kommt Mario vor Gericht und wird dazu verdonnert die ganze Insel wieder zu Reinigen.
    Glücklicherweise hat dieser einen technischen Gefährten mit dem Namen „Dreckweg 8/17“mit dem Mario in der Lage ist das Geschmiere einfach mit einer bestimmten Düse weg zu spülen.
    Außerdem kann Mario mit Dreckweg für kurze Zeit in der Luft zu schweben.
  • Mario und die Wasserkanone

    Pro:

    Schöne Landschaft , zahlreiche Aufgaben , viele und neue Monster. Für Jedermann.

    Kontra:

    Keine

    Empfehlung:

    Ja

    Super Mario Sunshine

    Jeder kennt ihn bestimmt Mario, eine Spielfigur ,die gar nicht mehr wegzudenken ist.
    In jedem seiner Abenteuer ist Spielspaß ,schöne gestaltete Landschaft und Aufgabe der Meisterklasse ein MUSS.
    Ich habe mir dieses Spiel mit diesen Erwartungen gekauft,ich bin ein totaler Mario&Co.-Fan.
    Dieses Spiel hat eingeschlagen wie eine Bombe.

    -Ausgefallene Monster
    -Farbenfrohe Welt
    -Spielspaß ohne Ende
    -Zahlreiche Aufgaben und Easter Eggs (Versteckte Überraschungen)
    -Und eine lustige Geschichte

    Wie natürlich bekannt muss man in allen Mario-Spielen seine Prinzessin Peach vor dem bösen Bowser retten.In diesem
  • Eines der besten Mariospiele der Neuzeit.....

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    In dem neuen Mariospiel : Super Mario Sunshine kommt jeder alt eingesessene Mariofan voll auf seine Kosten. Der kleine Klemptner mit dem Bart und der roten Latzhosen hat sich seit den letzten Jahren nicht verändert. Er bringt immernoch den Witz und die typischen Lieder mit und genau deswegen kann man dieses Spiel auch "bis zum Erbrechen" spielen, weil es einfach nie langweilig wird.
    Die einzige Ausnahme die Nintendo bei dieser Marioausgabe macht ist, das die endlose Prinzessin Peach Retteaktion diesesmal nicht so sehr im Vordergrund steht wie sonst. Dieses mal ist es ein anderer Bösewicht der Mario das leben schwer macht. Es ist sein verschmutzter, mit Schlamm bedeckter Doppelgänger,
  • Mario is back..

    Pro:

    - Große Level vielfalt/ Varitionen - Gute Kamera - Sowohl leichte wie schwere Aufgaben - Akzeptabler Preis - Lange Spieldauer

    Kontra:

    - Teilweise etwas zu schwer, besonders für die jüngeren Spieler/innen

    Empfehlung:

    Ja

    Mit Mario Sunshine, ist Mario endlich wieder in seiner ursprüngliechen Form zurück gekehrt, ohne Go-Karts oder sonstiges.


    Die Geschichte

    Zu Beginn des Spiels fliegt Mario mit Prinzessin Peach, Toad und ein paar anderen über den Ozean in Richtung Pall wird Prinzessin Peach entführt (wie sollte es auch anders sein?).


    Insignien

    In Mario Sunshine geht es wie der Name schon sagt um Insignien (goldene Sonnen). Man muss es schaffen alle 120 Insignien zu finden.


    Die Level

    Wie schon im letzten "richtigen" Mario, kommt man anfangs in ein Level und muss die erste Aufgabe meistern. Danach muss man
  • Mario macht Urlaub auf Isla Delfino

    Pro:

    Innovativstes Mario-Game, macht Spaß, hübsche Grafik

    Kontra:

    Ca. 5 blaue Münzen etwas unfair versteckt

    Empfehlung:

    Ja

    Sonne, Strand, jede Menge Wasser…. Und schon wieder hat Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto uns alle überrascht. Im 1. Mario-Game wechselt Nintendo nun erstmals den Spielschauplatz vom Pilzkönigreich auf eine tropische Ferieninsel. Wie dem Spiel diese Neuerung bekommen ist, und was es ansonsten noch zu bieten hat seht ihr weiter unten.

    Story ~
    Nachdem unser Klempner in Mario 64 Bowser so richtig gezeigt hat, wer der Herr im Haus ist, und einmal mehr Prinzessin Peach befreit hat, hat er sich erstmal einen kleinen Urlaub verdient. Der Zielort ist schnell gefunden, und schon bald sitzt Mario in Begleitung der Prinzessin und der kleinen Toads im Privatjet Richtung Isla Delfino,
  • Klempner in Action

    Pro:

    Gute Grafik ,viel Spielspaß

    Kontra:

    teilweise schwere Missionen die einem an den Rand des Verzweifelns bringen.

    Empfehlung:

    Ja

    Elegant in jeder Situation

    In diesem Spiel dreht sich alles um das Nasse und um das säubern einer Ganzen Insel, denn ein mysteriöser Unbekannter der sich als Mario verkleidet hat zieht Marios Namen gewaltig in den Dreck (im wahrsten Sinne des Wortes) im Intro wird erst einmal gezeigt wie es überhaupt dazu kam das der Held mit dem Schmutzfink in Verbindung gebracht wird:

    Mario fliegt zusammen mit dem Königshaus zum relaxen in den Urlaub.Landeziel ist die fiktive tropische Trauminsel Isla Delfino doch innerhalb des Flugzugs sieht sich Mario einen Bericht an über die Insel, dort erblickt er zum ersten mal im Hintergrund des Films eine merkwürdige Gestalt die ihm
  • Die Sonne geht auf

    Pro:

    Liebevolles Leveldesign, ansteckend fröhliche Atmosphäre, riesig große Gebiete, lange Spieldauer, anspruchsvoll und unheimlich motivierend aufgemacht, gute Kamera, supergenaue Steuerung, es wird nie langweilig

    Kontra:

    Für Neulinge zu schwer, manchmal ein Geduldsspiel, kein Mehrspielermodus, nicht so revolutionär wie der Vorgänger auf dem Nintendo 64

    Empfehlung:

    Ja

    Eines ist ziemlich klar, glaube ich: wer sich eine Nintendo-Konsole kauft, kann eigentlich keine richtig Mario-Allergie haben. Natürlich gibt es auch einige andere interessante Arten an Videospielen im Nintendo-Reich, das stimmt schon, doch in erster Linie sind doch Mario und Zelda die Zugpferde für Nintendo, so natürlich auch für den Gamecube. Dass ich mir „Super Mario Sunshine“ unbedingt zulegen musste, verstand sich daher praktisch von selbst, ohne das Mario-Abenteuer wäre meine Gamecube-Sammlung irgendwie nicht komplett, fand ich jedenfalls. Die Erwartungen an dieses Jump and Run waren aufgrund der riesigen Erfolge in der Vergangenheit natürlich riesengroß, nicht zuletzt deswegen, weil
  • Super Mario Sunshine

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Also das Spiel ist ein erstklassiges Game was ich nur jedem Mario-Fan garantieren kann.
    Aber nicht jeder ist Mario-Fan oder weiß wer Mario ist.

    Story:
    Die Geschichte handelt davon das Mario(Klempner) mit Peach zu einer Inselgruppe fliegt, um dort ihren Urlaub zu verbringen.
    Als sie unglücklich landen ist die ganze Landebahn beschmiert.
    Man sieht eine Person die wie Mario aussieht und für den Dreck verantwortlich ist. Der echte Mario findet eine Wasserspritzkanone in der Nähe der Landebahn und säubert sie.
    Nachdem Peach und Mario auf die Hauptinsel kommen, wird Mario von der örtlichen Polizei festgenommen und für die gesamte Verschmutzung der Inselgruppen
  • best greetz from peach ;)

    Pro:

    -grafik -sound -gameplay -umfang -endlich wieder yoshitime

    Kontra:

    - an manchen stellen mies - die blauen münzen sind nachher schwer zu finden

    Empfehlung:

    Ja

    jaja, was war das für ne zeit als man ncoh mario64 am n64 zockte.... als dann der cube kam musste auch bald ein mariospiel kommen und so geschah es auch!

    als ich damals das spiel von amazon bekam hatte ich freudentränen in den augen, denn ich bin ein mario fan der ersten stunde!

    ich mach die konsole an, starte das spiel, nach dem intro befinde ich mcih im hauptmenü, mache alle einstellungen uind es geht los...

    am anfang hat mario gar kenen bock auf abenteuer, eigentlich war er doch auf urlaub aus.... auf der insel isla delfino passieren seit geraumer zeit komische sachen, so sind die insignien der sonne, amulette die das licht bündeln und die sonne zum
  • Spassig wie immer

    Pro:

    Witziges Spiel gegen Langeweile.

    Kontra:

    Teilweise recht schwierig zu schaffen.

    Empfehlung:

    Ja

    Super Mario Sunshine ist ein Jump and run Spiel das schnell die Langeweile vertreibt. Das Spiel hat eine tolle Graphik und die Figuren sehen, wie in allen Mario Spielen, sehr witzig und einfallsreich aus.
    Es macht riesig Spass, mit dem Wasserroboter, den man am Anfang des Spiels bekommt, die Farbkleckse und Graphitis der Bösewichte zu entfernen.Allerdings ist es mir anfänglich etwas kompliziert vorgekommen, den kleinen Mario zu steuern, da man sich eine Menge merken muss, welche Taste welche Funktion hat. Aber mit ein bisschen Übung klappt das dann auch.
    Man sollte sich für dieses Spiel ruhig etwas mehr Zeit nehmen und braucht auch einen Funken Gedult, da es teilweise doch