Telekom Internet

Telekom-internet
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2007

Produktbeschreibung

Telekom Internet

gelistet seit 05/2007

Allgemeine Informationen

Themenbereich DSL

Pro & Kontra

Vorteile

  • siehe Testbericht, da hier zu wenig Platz ist
  • wenn man den Kundenservice nicht braucht, kann man das als Pro ansehen
  • sehr schnell und stabil
  • Schnelle Freischaltung, schnelle Lieferung der benötigten Geräte, inzwischen kompetente und kostenlose Hotlines
  • nicht die Online-Zeit, sondern das Datenvolumen wird vergebührt

Nachteile / Kritik

  • eigentlich nichts, es gibt jedoch auch billigere Anbieter (ob die aber besser sind ??)
  • teilweise inkompetente Mitarbeiter; Ignorieren von Kündigungen; teure Hotline
  • die Hotline
  • Immer noch bürokratisches Wirrwarr, viel zu viel Papier; Kundenservice nach Kauf ("after-sales-service") immer noch zweifelhaft
  • Datenvolumen für User schwerer messbar

Tests und Erfahrungsberichte

  • miza1995 sagt zu Telekom Internet

    • Geschwindigkeit:  schnell
    • Verfügbarkeit:  durchschnittlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich
    • Abrechnung:  gut
    Beim Leitungsumzug gab’s anfangs Probleme die auch sehr lange angedauert haben (3 Wochen bis alles Funktionierte). Der Service bei Problemen ist nicht der beste. Teilweise hat man unqualifizierte Mitarbeiter am Telefon die einem falsche Informationen übermitteln oder auch falsche Informationen weiterleiten.
    Wenn alles Funktioniert ist die Telekom ein guter Anbieter, es darf nur kein Problem auftreten.
  • Telekom Call & Surf Comfort

    • Geschwindigkeit:  durchschnittlich
    • Verfügbarkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    Gute Verfügbarkeit, guter kostenfreier Support, Produkt z.b. um weitere Rufnummer erweitebar, Gutschrift (bei Wechsel zur Telekom, ggf. scheinbar wie bei mir Sonderabsprachen möglich)

    Kontra:

    ggf. etwas teuerer als vergleichbare Konkurrenzangebote

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin nun seit fast einem Jahr zufriedener Telekomkunde.

    Ich war zuvor bereits bei einem anderen Anbieter. leider war es diesem scheinbar nicht möglich meinen Anschluss auftragsgemäß an meinen neuen Wohnort zu portieren (nach dem es bezahlt worden war).

    Kurzum entschloss ich mich für einen Internet- und Telefonanschluss bei der Telekom. Der Vorteil dabei ist, dass der Telekom das Leitungnetz gehört (andere Anbieter mieten dort meist Kapazitäten). Dadurch- so meine Vermutung ist es der Telekom immer am ehesten möglich einen Anschluss zu schalten.(wäre ja unsinnig Kapazitäten an andere Provider/ISP's zu vermieten wenn die eigenen Kunden sie selbst dringend benötigen
  • Heißer Service- Tipp ! Wie vergrault man lästige Kunden ??

    • Geschwindigkeit:  durchschnittlich
    • Verfügbarkeit:  durchschnittlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich
    • Abrechnung:  durchschnittlich

    Pro:

    ??

    Kontra:

    Bitte lesen

    Empfehlung:

    Nein

    Heißer Service- Tipp ! Wie vergrault man lästige Kunden ??



    Liebe Leser,

    Call &Surf Comfort ist ein Tarif der Telekom, der das Telefonieren und Surfen erlaubt, wenn es denn die Telekom schafft, ihn oder einen der ähnlichen Tarife zu schalten.
    Ich hatte den Tarif zwischenzeitlich ausversehen bekommen…….. J

    Doch hört Euch einfach mal meine Geschichte an.

    Bis gestern (9.6.09) hat es nun noch gedauert, bis ich endlich wieder einen funktionsfähigen Anschluss hatte und dazu noch den, den ich wirklich bestellt hatte.
    Eigentlich hab ich nun von dem Thema mehr als gestrichen die Nase voll.
    Doch ich will Euch und vielleicht doch
  • Call und Surf Basic 2 T-Net

    Pro:

    -ein Preis, ein Provider, eine Rechnung (alles aus einer Hand) -Preiswert -kostenfreie Hotline -Kompetente und Freundliche Beratung

    Kontra:

    -zuschlag zu anderen Netzbetreibern (nur noch bei den alten Tarifen)

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch unseren Telefon und Internet Tarif vorstellen.
    Nachdem ich bei Alice nach 2 Monaten wieder gekündigt hatte, weil Ständig das Telefon und Internet gestört waren, habe ich mich nach einem neuen Provider umgeschaut. Bei der Telekom bin ich dann geblieben.

    Ich telefoniere nicht sehr viel und daher ist eine Telefonflatrate nicht nötig. Aber eine Internetflatrate muss schon sein da ich öfters im Internet bin und ein Call by Call Tarif bzw. Volumentarif nicht in Frage kommt.

    In der Zeit wo ich bei Alice war gab es eine Produktumstellung. Zur erst hatten sie den Tarif nur mit einen Volumentarif für Internet was aber für mich nicht in Frage kam. (Call

    Kommentare & Bewertungen

    • hbscgirl

      hbscgirl, 19.12.2008, 12:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe grüße

    • ingoa09

      ingoa09, 13.12.2008, 21:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein sehr aufschlussreicher Bericht! Liebe Grüße, Ingo

    • kleine_fee

      kleine_fee, 06.12.2008, 21:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG

    • Groudon1

      Groudon1, 25.10.2008, 22:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht! Freue mich auf deine Lesung... LG

  • T-DSL Call & Surf Comfort 6000 - mein DSL-Anschluss von der T-Com

    Pro:

    siehe Testbericht, da hier zu wenig Platz ist

    Kontra:

    eigentlich nichts, es gibt jedoch auch billigere Anbieter (ob die aber besser sind ??)

    Empfehlung:

    Nein

    Anlässlich einer aktuellen Diskussion über die Vor- und Nachteile und die Probleme mit einem anderen DSL-Anbieter (ich nenne hier bewusst keinen Namen) habe ich mich dazu entschlossen, einen Bericht über meinen vorhandenen T-DSL-Anschluss zu veröffentlichen.

    Es wird daher manch einer nun sicherlich zu Recht fragen, warum einen Bericht über T-DSL ?

    Einfach aus folgenden Gründen, die ich nachstehend kurz beschreiben möchte.

    Auch ich war - trotz langjähriger Internetnutzung mit einem Modem / DFÜ-Verbindung - Call by Call - bislang nicht unbedingt bereit, mir einen DSL-Anschluss mit „allem Komfort und zurück“ - wie es so schön heißt, anzuschaffen.

    Aus
  • Mein nettes, neues DSL...

    Pro:

    Schnelle Freischaltung, schnelle Lieferung der benötigten Geräte, inzwischen kompetente und kostenlose Hotlines

    Kontra:

    Immer noch bürokratisches Wirrwarr, viel zu viel Papier; Kundenservice nach Kauf ("after-sales-service") immer noch zweifelhaft

    Empfehlung:

    Ja

    Heute mal ausnahmsweise nix Negatives von mir über die T-Com, sondern ein erster (im Sinne von: vorläufiger) Erfahrungsbericht über T-Com DSL Call&Surf Comfort Flat.

    Als ich meine derzeitige neue Wohnung (auf dem relativ flachen Land) bezog, war hier nur eine Anschlussdose des Vorbesitzers vorhanden. Nach einigen Anfragen bei anderen Anbietern, ob man hier in der "Pampa" eine Telefonleitung inklusive Telefon-Basisanschluss schalten könne, war ich reichlich frustiert: Die Antworten lauteten stets, "Das können wir nicht", "Das ist in Ihrem Gebiet nicht verfügbar", "Da brauchen Sie zuerst einen T-Net-Anschluss", und so weiter.

    Derart frustriert, entschloss ich mich, die

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 05.10.2006, 15:04 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      bekommst keinen Cent für diesen guten Bericht, doch immerhin ein dickes Kompliment von mir :))

    • campimo

      campimo, 05.10.2006, 12:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Interessanter Bericht! LG campim:o)

    • bigmama

      bigmama, 05.10.2006, 03:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      lg Anett

    • Django006

      Django006, 05.10.2006, 02:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh & *lg* Alan :>))))

  • T-Online DSL

    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  gut

    Pro:

    Zuverlässigkeit, schnelle Auftragsbearbeitung, schnelle verbindung

    Kontra:

    (noch) nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Nach nunmehr etwa 5 Jahren Wartezeit habe ich mich entschieden, mir nun endlich eine schnelle Internetverbindung zuzulegen.

    Ich entschied mich für T-Online, weil dieser Anbieter - meiner Meinung nach - ein recht gutes Preis-Leistung Verhältnis hat, einige Leistungen inklusive hat (z.B. E-Mail Adressen, kleine Homepage, ein Online - Film im Monat umsonst etc.)
    und außerdem, weil ich die Hardware gleich vor Ort mitnehmen konnte (soweit ich weiß, nur eine einmalige Sonderaktion, aber vielleicht ist das allgemein so üblich bei T-Online).
    Mit dabei waren: Der Router (Speedport 500V), ein Splitter, 2 Handbücher (wenn ich mich nicht irre), alle notwendigen Kabel, T-Online
  • Das Freudenpaket von der Telekom

    Pro:

    ***

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    Entgegen meiner Befürchtung, vor allem genährt durch zahlreiche Berichte, mußte ich keine Ewigkeit auf meinen DSL-Zugang warten. Ich hatte mich eigentlich schon auf eine längere Wartezeit eingestellt, als ich am 28. November 2001 DSL beantragte, doch das begehrte Päckchen von der Telekom erreichte mich bereits nach noch nicht einmal 2 Wochen.
    Mein DSL-Anschluß ist zwar von der Telekom, doch den Internetzugang habe ich bei 1&1 bestellt. 1&1 vermittelt bei einem Neuauftrag auch gleich den T-DSL-Anschluß. Die benötigten Endgeräte – das DSL-Modem und den Splitter, nebst Zubehör - erhält man dann direkt von der Telekom. Die für den Internetzugang relevanten Daten und die Software von 1&1.
  • T-online !!! Wir machen keine Fehler !!!!

    • Verfügbarkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  schlecht
    • Abrechnung:  sehr schlecht

    Pro:

    stabile und leicht zu bedienende Software

    Kontra:

    unkulantes Unternehmen, zum Teil sehr unfreundliches Personal

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo alle zusammen,

    vorab möchte ich mich bei Euch entschuldigen. Ich glaube ich habe die falsche Kategorie gewählt. Dieser Bericht gehört wohl eher in den Bereich Dienstleistungen oder Kundendienst. Hoffe das ihr mich deswegen nicht schlechter bewertet.


    Ich möchte euch heute gerne über meine Erfahrungen mit der T-online AG berichten.

    Ich hatte seit 1999 meinen Internet-Anschluß bei T-online und war eigentlich sehr zufrieden. Es gab eine sehr unkomplizierte Software und schon konnte es los gehen. Man brauchte nur das "T-online Start-Center" öffnen und hatte direkt Zugriff auf diverse Bereiche von T-online wie E-mail,homebanking usw.
    Auch mit
  • BREIT im NET

    • Verfügbarkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  gut

    Pro:

    wenn man den Kundenservice nicht braucht, kann man das als Pro ansehen

    Kontra:

    teilweise inkompetente Mitarbeiter; Ignorieren von Kündigungen; teure Hotline

    Empfehlung:

    Nein

    Seit September 2001 surfe ich jetzt mit T-DSL - meist doch recht zufrieden. Aufgrund so einiger Erfahrungen und auch Tarifänderungen seitens der Telekom wurde es Zeit, diese Meinung mal etwas zu überarbeiten.

    Technisches zu T-DSL (ADSL)
    Man braucht für T-DSL, die Bezeichnung ist übrigens ein Kunstname von der Telekom, die mit dem T darauf aufmerksam machen will, dass sie dieses ADSL anbietet, einen Anschluss bei der deutschen Telekom (gilt natürlich nur für T-DSL). Hierbei spielt es prinzipiell keine Rolle, ob man einen analogen Anschluss oder ISDN hat. Allerdings will die Telekom natürlich gerne ihr ISDN verkaufen, deshalb ist T-DSL in Verbindung mit ISDN nur

Telekom Internet im Vergleich