Yello Strom

Yello-strom
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Yello Strom

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 08/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • reibungsloser Anbieterwechsel

Nachteile / Kritik

  • schnelle Preiserhöhung langsamer Kundenservice

Tests und Erfahrungsberichte

  • Gelber Strom - Er fließt

    • Vertragslaufzeit:  länger als 1 Jahr
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Konditionen:  geringe Grundgebühr, geringer kWh-Preis
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    - reibungsloser Anbieterwechsel

    Kontra:

    - schnelle Preiserhöhung - langsamer Kundenservice

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    heute möchte ich euch mal über meine Erfahrungen mit dem Strom-Anbieter Yello-Strom erzählen.

    Yello hat eine einfache, selbstverständlich in knall-gelb gehaltene Homepage, wo dann alle wichtigen Informationen wie z.B. Preise und AGB aufgeführt sind. Die Homepage ist übersichtlich und bietet wenig Schnickschnack.

    Auf Grund des damals günstigen Preises habe ich dann zu Yello gewechselt. Im Internet muss dazu ein übliches Formular ausgefüllt werden. Es werden personenbezogene Daten (Name, Wohnanschrift) und für den Vertrag relevante Daten (Jahresverbauch, Größe des Haushalts) abgefragt. Die Angabe der Bankverbindung ist für die obligatorische

    Kommentare & Bewertungen

    • Alex1990

      Alex1990, 04.02.2007, 02:50 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      --- SH & LG ---

    • anonym

      anonym, 03.02.2007, 23:41 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh :o)

    • BastiBasti

      BastiBasti, 03.02.2007, 19:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh LG Sebastian

    • anonym

      anonym, 03.02.2007, 19:22 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh, LG Biggi :-)

  • Yello ist die Zukunft??!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wie sind noch Kunden des RWE und haben uns, da alles teurer wird, nach einem günstigeren Stromlieferanten umgeschaut.
    Vor einigen Jahren habe ich mich schon einmal mit dem Thema beschäftigt, doch damals konnte ich keinen Entschluss zum wechseln treffen.
    Was ein Glück! Viele Stromanbieter gingen Pleite.

    Letzte Woche habe ich mich dann online http://www.yellostrom.de/ mit dem Angebot von Yello Strom auseinander gesetzt.
    Grundpreis pro Monat incl. Mwst. 6,20€
    Die Kilowattstunde incl. allem drum und dran 14,80Cent.
    Vertragslaufzeit 1 Jahr.
    Die Preisstabilität wurde mir für das erste Vertragsjahr zugesichert.

    Auf jeden Fall günstiger als bei
  • Gelber Strom ist kundenfreundlich

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die steigenden Preise für Strom und die Öffnung des Strommarktes haben mich dazu gebracht, mich einmal intensiver mit den einzelnen Tarifen auseinander zusetzen. Abgesehen von ein paar kleineren Anbietern, die ich gar nicht kannte, war die Firma YELLO wesentlich preiswerter, als mein bisheriger Stromversorger.

    Ich habe mich dann auch von meinem bisherigen Anbieter verabschiedet und bei YELLO angemeldet.

    Bei dieser Firma habe ich dann erfahren, was es heißt „Kunde“ zu sein. Alles was mit meiner Ummeldung zu tun hatte, wurde von YELLO erledigt, für mich ohne jegliche Kosten.

    Meinen bisherigen Anbieter habe ich bei Fragen meinerseits immer nur über eine

    Kommentare & Bewertungen

    • Mr.Crash

      Mr.Crash, 05.03.2003, 11:06 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Guter Bericht, den man getrost mit einem SH bewerten kann...Gruß Dieter

    • MaxTheCB

      MaxTheCB, 24.04.2002, 03:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Nun, die billigsten sind die ja nicht gerade...aber wenn dafür dann der Service stimmt :-)

    • Manou

      Manou, 24.04.2002, 02:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      bin noch am überlegen, aber nach deinem bitrag denke ich mal, wird mir die entscheidung nicht mehr schwer fallen

  • Gut gelb günstig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Gut, Gelb, Günstig so lautet der Werbeslogan von Yellowstrom. Im Grunde genommen kann ich dies bestätigen.

    Nachdem mein Anbieter Ares Pleite gemacht hat, habe ich mich im Internet umgesehen, welcher neue Stromanbieter für mich denn jetzt in Frage käme. Durch einen Tarifvergleich zum Beispiel bei stromvergleich.de oder ähnlichen Seiten stellte sich heraus, dass Yellow immer noch einer der günstigsten Anbieter ist.

    Momentan, allerdings befristet bis 31.12.2002 gilt folgendes Angebot:

    Variante 1: Strombezug für 3 Monate zum Festpreis von 199,-- Euro, egal wie hoch der Verbrauch in dieser Zeit ist. Das rentiert sich allerdings nur, wenn man mehr als 5000
  • gelb, günstig, gut ?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Letzte Woche war es mal wieder soweit: Die Stromabrechnung für die vergangegen 12 Monate lag im Briefkasten und wollte gelesen werden.
    Naja, viel anderes bleibt einem auch ja nicht gerade übrig, als diesen weißen Umschlag nach Drehen und Wenden zu öffnen... .

    Nanu, hm, was ich allerdings bei dem Brief bemerkt habe: Es war kein Porto drauf......wie letztes Jahr wurden die Briefsendungen offenbar per Bote verteilt...hm, naja, das Versorgungsunternehmen -EVO Oberhausen- wird schon wissen was es da macht. Immerhin schafft man Arbeit und billiger ist´s vermutlich auch.

    Ok, also schnell mal aufgemacht....mmmmmmmmmmm, aha, so so, nix versteh´....ach so, boah ! Hoppla, wir
  • Mit Sicherheit nie wieder Yello

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vorwort
    ~~~~~~~
    Da ich gestern an gleicher Stelle einen sehr guten und auch sehr informativen Bericht eines Users las, der sich allerdings absolut null mit meinen Erfahrungen deckte, habe ich mich heute dazu entschlossen Euch auch mal meine "Erlebnisse" mit diesem Anbieter mitzuteilen!
    Dies ist dann der insgesamt 3 Bericht hier in dieser Kategorie und 2 davon sind negativ, einer positiv, so ist das halt auf einem Meinungsforum :-)!




    Ende 2000 startete Yello Strom ja eine riesige PR,u.a mit Franz Beckenbauer und Ingolf Lück.
    Im dazugehörigen Spot wurde natürlich das Motto "Gut gelb günstig" immer wieder angepriesen. Auch hiess es dort
  • Nicht alles was günstig ist ist auch gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Wenn ich heute noch einmal das Wort Yello höre dann steigt wieder diese Wut in mir auf den was die sich erlaubt haben ist fast nicht zu glauben.Ok es kann sein das wir nur ein einzelfall sind aber hört es euch mal an.Den als wir nach Yello wechseln wollten ging wirklich alles schief was nur schief gehen konnte.
    Wir sind Umgezogen und teilten das Yello mit das wir von nun an bei Ihnen unseren Strom bekommen wollen.Man sagte uns das wäre kein Problem sie würden sich um alles kümmern.Nach ein zwei Monaten bemerkten wir aber das wir nun zweimal im Moat Strom bezahlen einmal bei unserem alten Anbieter und einmal bei Yello.
    Wir riefen zuerst bei unserem alten Anbieter an und fragten

Yello Strom im Vergleich

Alternative Energiedienstleister
  • Yello-strom
    Yello Strom
    (dieses Produkt)
Weitere interessante Produkte
  • Yello-strom
    Yello Strom
    (dieses Produkt)