Albi Sauerkirschen Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Erfrischungsfaktor:  hoch
  • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
  • Grad der Süße:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • guter Geschmack, klar
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • sehr gut zum Kombinieren zu Bananensaft, der leichte süß-säuerliche Geschmack (ist Geschmackssache)
  • Erfrischend, guter Geschmack

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • zu Süß
  • schwere Flasche, teuer, nicht so wirklich mein Geschmack
  • Keine 100% Saft, Preis

Tests und Erfahrungsberichte

  • Kirsch mich....

    • Geschmack:  gut
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
    • Grad der Süße:  hoch
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    Erfrischend, guter Geschmack

    Kontra:

    Keine 100% Saft, Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leserinnen und Leser,

    ich berichte Euch heute vom Sauerkirschnektar GOLD-KIRSCHE aus dem Hause Albi, den ich gerade ganz gerne ab und zu mal trinke.

    Gliederung meines Berichtes:
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    1. Inhaltsstoffe
    2. Nährwerte
    3. Hersteller
    4. Verpackung
    5. Geruch, Geschmack und Aussehen
    6. Preis
    7. Persönliches Fazit

    Zu den Inhaltsstoffen:
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~

    - Wasser
    - Sauerkirschsaft
    - Zucker
    - Glukosesirup

    Zu den Nährwerten:
    ~~~~~~~~~~~~~~~

    100 ml enthalten durchschnittlich:
    - Brennwert 231 kJ (55 kcal)
    - Eiweiß 0,2 g
    -
  • Die kleine saure Kirsche, die mich wuschig macht

    • Geschmack:  gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
    • Grad der Süße:  hoch
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    sehr gut zum Kombinieren zu Bananensaft, der leichte süß-säuerliche Geschmack (ist Geschmackssache)

    Kontra:

    schwere Flasche, teuer, nicht so wirklich mein Geschmack

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich mich nun zum zweiten Male einem Erfahrungsbericht aus der Kategorie Fruchtsäfte widmen. Ich trinke sehr oft Säfte, mag aber nicht alle, die in den Läden immer so angeboten werden. Aus dem Grund möchte ich euch heute meine Erfahrungen mit dem Sauerkirschsaft aus dem Hause Albi kund tun:


    Verpackung

    Jeder der die Flaschen aus dem Hause Albi kennt weiß, dass die Glasflaschen zu je einem Liter Saft abgefüllt sind. Die Flaschen haben alle das gleiche äußere Erscheinungsbild, die Halsöffnung und der Hals sehr klein, vom Hals zum Bauch der Flasche sehr groß werdend. Auf der einen und anderen Seite des Bauches zwei Planketten mit dem Namen, Inhaltsangaben,
  • ° + ° Für den großen Durst NICHT geeignet ° + °

    • Geschmack:  durchschnittlich
    • Erfrischungsfaktor:  sehr hoch
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr schlecht
    • Grad der Süße:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Verpackung

    Pro:

    Ohne Konservierungsstoffe

    Kontra:

    zu Süß

    Empfehlung:

    Nein

    ... ich habe mir diesen Kirschsaft ausgesucht, weil ich auf einer langen Autofahrt sehr gern etwas anderes trinke außer Selter und Kirschsaft natur sehr liebe.


    *** Beschreibung ***

    Die 1 l Flasche ist durchsichtig und der Saft an sich ist hellrot. Beim öffnen der Flasche riecht man, daß es Kirschsaft ist, denn es riecht lecker nach Kirschen.

    Auf der Flasche befindet sich die Inhaltsangabe (auszugsweise): Wasser, Kirschsaft, Fructose, Süßungsstoffe,natürliches Aroma,Vitamin C,...!

    Auch ist dort die Kalorienangabe zu finden:

    19 kcal auf 100 ml !! (

    Eiweiß 0,2 g, Kohlenhydrate 4,3 g und Fett 0,005 g, Vitamin C 30 mg !)
  • Saft, den man getrunken haben sollte

    • Geschmack:  gut
    • Erfrischungsfaktor:  mittel
    • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
    • Grad der Süße:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    guter Geschmack, klar

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    So, liebe Leser – heute will ich mich einem neuen Themengebiet, den Genussmitteln, widmen. Da meine Eltern richtige „Saft-Fans“ sind hab ich schon einige Säfte kosten dürfen. Einer der besten ist der Sauerkirschsaft von Albi.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Erwartungen:

    Da ich ansonsten eigentlich kein Safttrinker bin, muss ein Saft, der bei mir eine Chance haben soll, folgende Eigenschaften besitzen:

    1. Mehrwegflasche, am besten im Kasten, da ich nämlich langsam zum „Pfandmarkenmillionär“ werde.

    2. Das Etikett bzw. Design sollte schlicht aber ansprechend