Organon Cerazette Testberichte

Essex-pharma-cerazette
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  fast keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • schöne Verpackung, verständliche Packungsbeilage, keine Verewechslungsmöglichkeit, da täglich immer dieselbe Filmtablette genommen wird, leichte aber konstante Dosierung,....
  • gute Verträglichkeit. Gute Alternative da ohne Östrogene
  • Evtl. keine tage und Bauchschmerzen
  • wie gewünscht bleibt die Monatsblutung und somit auch die Beschwerden damit zusammenhängend aus, keine Nachteile des Östrogen-Wirkstoffes
  • keine besonderen

Nachteile / Kritik

  • teuer, muss immer Zeitgenau genommen werden, Hormonhaushalt wird umgeschmissen, wenn man sie vergisst....
  • Kosten! Pünktliche Einnahme!
  • nebenwirkungen
  • muss täglich eingenommen werden, Osteoropose-Gefahr nicht ausgeschlossen
  • man nimmt unheimlich zu und Wasser lagert sich ein

Tests und Erfahrungsberichte

  • Reinfall

    Hatte vorher nie Probleme mit der Regel....bekam die verschrieben und die Probleme fingen an! 14 Tage Schmierblutung, 14 Tage Bauchschmerzen und von Übelkeit red ich mal gar nicht! Hatte Gott sei Dank nur eine 3 Monatspackung bekommen zum testen. Würde die niemand empfehlen!
  • durchs Band eine gute Erfahrung

    Selten werden ja positive Testberichte geschrieben. Ich nehme Cerazette seit gut einem halben Jahr.
    Ich hatte vorhin zu arge Blutung, unter Cerazette veringerten sich diese drastisch. Wenn anfangs auch unregelmässig. Nun seit 1em Zyklus keine Zwischenblutung mehr, nehme zusätzlich aber noch Mönchspfeffer.
    Absolut keine Gewichtszunahme, vor der

    Kommentare & Bewertungen

    • uhlig_simone@t-online.de

      uhlig_simone@t-online.de, 09.11.2010, 18:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      herzlich willkommen hier bei uns-freue mich auf gegenlesungen-simone

  • Keine gute Wahl

    4 Monate Blutungen am Stück, danach 1 Woche Pause, bevor es wieder von vorne losging. Dazu keine Änderung der Bauchschmerzen oder der Periodenstärke. Dazu noch erheblicher Libidoverlust und Wassereinlagerungen an den Beinen.
    Kann ich also nicht weiterempfehlen.
  • Sehr gute Wahl

    Schwache Schmierblutungen im gesamten 2.Zyklus, danach nur noch 2-3Tage im Zyklus schwache Blutungen,keine Hygieneprodukte benötigt.Sehr praktisch da 12 Std lang einnehmbar.Keine veränderungen im Sexualleben oder am Körper.Sehr Empfehlenswert,auch als erste Pille und vor allem für Raucher.
  • Gut Ding will Weile haben

    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  erträglich
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich
    Ich nehme die Cerazette seit 3 Jahren. Grund war Verhütungswunsch, andererseits auch Suche nach einer Pille, bei der weniger starke und nicht so schmerzhafte Periode auftritt. Es hat 2 Jahre gedauert, bis ich keine unregelmäßigen Blutungen mehr bekam. Jetzt vertrag ich sie prima.

    Kommentare & Bewertungen

    • MasterSirTobi

      MasterSirTobi, 15.10.2008, 02:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hat mir geholfen der Bericht. SH und LG

    • Sebastian2211

      Sebastian2211, 15.09.2008, 18:47 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hi, SH! guck doch mal auf meiner Seite, oder unter http://www.pokerstrategy.com/uL1YQF vorbei. MfG

    • frankensteins

      frankensteins, 08.09.2008, 19:21 Uhr

      Bewertung: nicht hilfreich

      hast du deinen Bericht vergessen einzustellen, komme gerne wieder zum lesen, schreib mir ins Gästebuch

  • Mein Favorit!!!

    Ich nehme Cerazette jetzt seit 2 Jahren und ich kann aus meiner Erfahrung nur gutes über sie sagen.Ich hatte seit 11 Jahren starke Migräne mit Aura als ich noch eine andere Pille nahm (Minisiston).Mein FA hat mir dann die Cerazette verschrieben. Erst ist meine Migräne stärker geworden
  • Etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang

    Pro:

    - sichere Pille - vom Preis her ok - einfache Einnahme, da keine Pause

    Kontra:

    - Schmierblutungen am Anfang - Periode kann ausbleiben

    Empfehlung:

    Ja

    Die Cerazette ist eine niedrig dosierte Minipille.
    Wie andere Pillen auch wird sie 1x tgl. eingenommen, allerdings gibt es keine Pillenpause, sondern man nimmt sie fortlaufend ein. Anfangs können Schmierblutungen auftreten, aber die sind bei mir innerhalb weniger Wochen ganz verschwunden. Manchmal braucht der Körper eine Zeitlang, bis die Hormonmenge richtig angepasst ist. Gerade nach einer Schwangerschaft kommt es öfter vor, daß Schmierblutungen auftreten. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Tatsache, daß bei vielen Frauen auf Dauer die Periode ausbleibt , ich selbst habe auch die Erfahrung machen müssen. Ich habe da immer ein merkwürdiges Gefühl wenn es eigentlich Zeit für die Periode

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 23.11.2007, 01:59 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das ist meine neue Pille, da ich keine kombinierten Pillen mehr nehmen kann. Mal sehen, ob ich auch damit zufrieden bin! Sh. LG Just86

    • anonym

      anonym, 22.12.2006, 09:17 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh :o)

    • Gozo-Bernie

      Gozo-Bernie, 21.12.2006, 23:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Gruss aus Catania - bernie

  • Ein "Lust"-Verlust

    • Verträglichkeit:  gut
    • Nebenwirkungen:  erträglich
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    kein Östrogen, daher auch für Stillende mögliche, evtl. Ausbleiben der Regel...

    Kontra:

    Gewichtszunahme, evtl. Libidoverlust, ...

    Empfehlung:

    Ja

    Von meiner aktuellen persönlichen Situatuion angeregt, möchte ich nun hier auch einmal über das Thema "Verhütung" berichten, genauer genommen über die Pille "Cerazette", die ich bis zum gestrigen Tag über 2 Jahre nahm.
    Obwohl ich in der Apotheke arbeite und pharmazeutische Beratung zu meinem geliebten Job gehört, möchte ich mich bei den fachlichen Details kurz fassen und euch eher mit meiner subjektiven Meinung erfreuen.

    Die"Cerazette" gehört so gesehen zu den sogenannten Minipillen, ein Monopräparat, dass nur ein Gastagen enthält. Nicht zu verwechseln mit den viel häufigeren "Mikropillen", eine Kombination aus Gestagen und Östrogen in sehr niedriger Dosierung.
    Wirkstoff

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 23.11.2007, 02:09 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Diese Pille nehme ich seit dieser Woche, da ich keine kombinierten Pillen mehr nehmen kann. Hoffe ich vertrage sie! Sh. LG Just86

    • angi3000

      angi3000, 20.04.2007, 14:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüsse!

    • Sommergirl

      Sommergirl, 13.04.2007, 17:47 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      So'n Pillchen ist bei mir momentan eh nicht Thema....

    • Wegeno

      Wegeno, 01.03.2007, 16:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .....::::: SH :::::..... Ist zwar nicht mein Thema. Gruß Werner

  • Die Minipille mit großer Wirkung.....

    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Nebenwirkungen:  fast keine
    • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

    Pro:

    schöne Verpackung, verständliche Packungsbeilage, keine Verewechslungsmöglichkeit, da täglich immer dieselbe Filmtablette genommen wird, leichte aber konstante Dosierung,....

    Kontra:

    teuer, muss immer Zeitgenau genommen werden, Hormonhaushalt wird umgeschmissen, wenn man sie vergisst....

    Empfehlung:

    Ja

    In meiner Pubertät war es eigentlich ganz klar, dass ich die Pille und nichts anderes als Verhütungsmittel bekommen sollte. Als ich einen Blutgerinnungstest machte, um zu sehen ob ich trotz meiner Krankheit Hormone nehmen darf, kam letztendlich raus, dass ich ein sehr gutes Blutbild habe und ging auch mit dieser Nachricht gleich zu meiner Frauenärztin. Diese riet mir zur Pille Cerazette. Ich nehme die Pille schon seit fast 5 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden, warum könnt ihr unten lesen…

    a) Allgemeines über die Antibabypille Cerazette
    b) Zusammensetzung
    c) Hersteller
    d) Verpackung und Packungsbeilage
    e) Preis
    f) Nebenwirkungen und

    Kommentare & Bewertungen

    • _JainaSolo_

      _JainaSolo_, 21.03.2008, 18:57 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Guter Bericht! Nehme sie jetzt auch seit 4 Monaten, und habe seit der 2. Packung einen Ausschlag bekommen. Ansonsten auch zufrieden. LG Alex

    • anonym

      anonym, 23.11.2007, 02:10 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Diese Pille nehme ich seit dieser Woche, da ich keine kombinierten Pillen mehr nehmen kann. Hoffe ich vertrage sie! Sh. LG Just86

    • Naffy

      Naffy, 11.03.2006, 00:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hmmm, Ich stelle fest, dass wir Männer uns damit zu wenig beschäftigen... <br/>Aber klasse geschrieben!!!! <br/>LG Naffy

    • sascha6525

      sascha6525, 11.03.2006, 00:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh-sascha6525 <br/>freu mich über Gegenlesungen

  • Cerazette Antibabypille

    Ich nehme die Cerazette seit drei Monaten, und vertrage sie sehr gut.
    Während den ersten zwei Monaten hatte ich Schmierblutungen, und zum Zeitpunkt der eigentlichen Periode hatte ich eine genauso starke Blutung.
    Nach 3 Monaten ist alles in Ordnung.