Famila Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
  • Auswahl:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  schlecht
  • Umgang mit Reklamationen:  schlecht
  • Warenqualität:  gut
  • Preisniveau:  sehr teuer

Pro & Kontra

Vorteile

  • gar nichts

Nachteile / Kritik

  • miserable Garantieabwicklung

Tests und Erfahrungsberichte

  • Miserable Garantieabwicklung nach starkem Rost am Famila Hollandrad Noblesse

    • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
    • Übersichtlichkeit:  sehr schlecht
    • Kundenfreundlichkeit:  sehr unfreundlich
    • Auswahl:  sehr klein
    • Fachliche Beratung:  sehr schlecht
    • Umgang mit Reklamationen:  sehr schlecht
    • Warenqualität:  sehr schlecht
    • Preisniveau:  sehr teuer
    • Häufigkeit des Besuches:  regelmäßig

    Pro:

    gar nichts

    Kontra:

    miserable Garantieabwicklung

    Empfehlung:

    Nein

    Vor einem Kauf von Rädern bei Famila oder von Rädern des Herstellers SI Zweirad Vertriebs-GmbH aus Rheda-Wiedenbrück (die Firma tritt auch unter dem Namen Prophete auf) kann man wegen der Gefahr von starkem Rostbefall und wegen mangelhafter Garantieabwicklung durch Famila nur warnen.
    Hier aber die Erlebnisse im Einzelnen:

    Ein im Januar 2008 im Famila-Markt Cloppenburg gekauftes 28" Holland-Fahrrad der Firma SI Zweirad Vertriebs-GmbH, das mit dem Namen Noblesse gekennzeichnet ist und auch jetzt noch so (teilweise unter der Bezeichnung Nostalgiebike) verkauft wird, zeigte bereits nach zwei Monaten Rost an vielen Schweißnähten am Rahmen, die mangelhaft lackiert

    Eine Woche nach Geltendmachung der Gewährleistung hat Herr Alfons Kröger aus dem Famila-Markt Cloppenburg erläutert, der Monteur habe Garantie abgelehnt. Das Fahrrad sei nicht richtig gepflegt worden. Herr Kröger hat auf Nachfrage weder den Namen des Monteurs noch seine Telefonnummer oder dessen genaue Begründung mitgeteilt. Er erklärte, es gebe zig verschiedene Monteure.
    An einem späteren Termin meinte der Marktleiter Herr Walter-Friedberg Quakatz, sein Vertreter Herr Werner Mehlfeld habe bereits den Sachverhalt erläutert. Ein Gespräch mit Herrn Mehlfeld hat es aber nie gegeben.

    Das Fahrrad sah an diesem Tag an einem ca. 20 cm langen Teil der hinteren Felge nicht mehr so verrostet aus wie zuvor. Herr Quakatz erklärte, sein Vertreter Herr Mehlfeld habe mit Caramba den Rost entfernt. Der eingebrannte Rost könne nicht entfernt werden. Eine gelbe Dose mit der Aufschrift Caramba lag im Fahrradkorb.
    Auf die Frage, ob es für ein bei Famila verkauftes Fahrrad normal sei, dass es innerhalb dieser kurzen Zeit so rostet, erklärte mir Herr Quakatz, das sei nicht normal. Um das zu vermeiden, müsse das Fahrrad alle 2 bis 3 Wochen geputzt werden.

    Knapp drei Wochen danach hat der Famila-Markt Cloppenburg ein Fahrrad präsentiert. das von eigenem Personal mittels Caramba bearbeitet wurde. Jetzt war der oberflächliche Rost verschwunden. Der eingebrannte Rost war weiter vorhanden. Die Felgen sollen mit Fahrradwachs besprüht worden sein. Herr Mehlfeld erklärte, ein Nachwachsen sei alle 8 Wochen notwendig, während er freudestrahlend mit einem Handbuch wedelte, in dem das stehen soll (Das steht natürlich nicht im Handbuch).
    Die Feststellung, dass auch an weiteren baugleichen Fahrrädern starker Rostbefall auftritt, brachte Herrn Mehlfeld nicht zum Erstaunen, sondern erheiterte ihn weiter. Freundlich lachend meinte Herr Mehlfeld, sein Sohn habe das gleiche Fahrrad, das auch rostet.

    Den verlangten Austausch der mangelhaften Teile lehnte Famila danach schriftlich ab. Herr Torsten Hauschild aus der Geschäftsführung führte als Begründung das Alter des Fahrrades (1 Jahr und angeblich nicht beachtete Pflegehinweise in der Bedienungsanleitung (alle 2 Wochen putzen und alle 8 Wochen wachsen steht natürlich nicht in der Bedienungsanleitung) an.
    Die Fragen, welche Kenntnisse das Personal dazu befähigen, Rost fachgerecht zu entfernen, ob die oberflächlich von Rost befreiten Stellen fachgerecht versiegelt wurden, ob das baugleich wirkende Rad aus der aktuelle Werbung mit dem stark verrosteten Rad baugleich ist und ob Famila jedem Käufer erläutert, die dort gekauften Fahrräder müssen alle 2 Wochen geputzt und alle 8 Wochen gewachst werden, wurden erst gar nicht beantwortet.

    Famila verkauft auch andere Fahrräder und E-Bikes / Elektrofahrräder unter den Namen Alu-Rex, City-Star, Konsul, Stratos, Konbike, Ariston und Fischer.

  • famila

    • Warenverfügbarkeit:  manchmal nicht vorrätig
    • Übersichtlichkeit:  gut
    • Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
    • Auswahl:  sehr klein
    • Fachliche Beratung:  schlecht
    • Umgang mit Reklamationen:  sehr schlecht
    • Warenqualität:  gut
    • Häufigkeit des Besuches:  regelmäßig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Original Mail an Famila

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wie ist Ihr Motto besser als gut. dem möchte ich nicht zustimmen, wie kann es sein dass ein ab heute im Angebot Artikel, bei mir war es der Tapeziertisch, nicht mehr da ist!!! Hat Famila es nötig mit solchen Lockangeboten die Kunden in den Markt zu holen? Denn das ist es, die nette Dame an der Information zeigte das Prospekt, naja nur 5 Tapeziertische, 1 PDA,Artikel ganz gestrichen, 4 Stehlampen, denn eine fast Kundin wollte davon eine
    Stehlampe kaufen Montag kurz nach 17h, es soll Menschen geben die sich nicht morgens an die Tür stellen können, denn sie müssen das Geld verdienen das ausgegeben werden will oder
  • grosses Sortiment mit hohen Preisen

    • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
    • Übersichtlichkeit:  sehr gut
    • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
    • Auswahl:  sehr groß
    • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
    • Umgang mit Reklamationen:  gut
    • Warenqualität:  sehr gut
    • Häufigkeit des Besuches:  mehrfach

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich komme gerade vom Einkaufen zurück und diesmal bin ich bei einem Supermarkt gewesen, den viele bestimmt noch nicht kennen: Famila. Bei uns hie rim Norden ist Famila einer der grössten Supermärkte und man kann hier fast alles bekommen. Mit dem Angebot bin ich deshalb sehr zufrieden. Nur die Preise lassen manchmal leider etwas zu wünschen übrig.


    Was ist Famila?
    -----------------
    Famila ist ein Supermarkt, in dem man so ziemlich alles bekommt. Von Lebensmittel, über Haushaltsartikel, Spiele, Hygiene-Artikel bis zu elektronischen Geräten und CDs und DVDs bekommt man hier fast alles. Dieses grosse Sortiment wird zusätzlich noch von einem recht grossen Getränkemarkt
  • Ist immer einen Besuch wert.

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor ein paar Jahren hat bei uns ein Famila-Markt eröffnet. Seitdem gehen wir eigendlich mehr oder weniger immer regelmäßig schauen was es neues gibt.

    Der Markt ist groß und hell und alles ist übersichtlich aufgebaut. Außerdem ist fast alles in den Regalen auch für kleine Leute zu erreichen und wenn nicht ist immer jemand von den Angestellten in der Nähe den man um Hilfe bitten kann.

    In der Textilabteilung gibt es sogar Umkleidekabinen, die man nicht in jedem Markt findet, außer man geht in ein Modegeschäft. Das ist sehr praktisch, man erspart sich viel Lauferei, falls das ausgesuchte Stück doch nicht passt, braucht man es erst garnicht kaufen.

    Dann gibt es
  • Famila, lieber nicht

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vor kurzem war ich mal wieder bei unserem Famila hier in Hamm einkaufen.

    Als ich mir das so die Preise angeschaut habe dachte ich, ich fall aus allen Wolken.

    Im durchschnitt sind die Preise so 10 - 15 % höher als bei Aldi, Plus oder Wal-Mart. Natürlich nicht alles, es gibt natürlich auch preiswerte Waren, jedoch muß man da schon suchen.

    Für den "Großeinkauf" würd ich Famila nicht empfehen, weil man da einfach viel zu viel Geld ausgibt für Waren die ich in anderen Läden wesentlich oder mindestens geringfügig preiswerter bekomme.

    Konkrete Beispiele möchte ich hier nicht geben da sich Preise ja überall stetig ändern, deswegen wäre es nicht immer