Haushalt = Frauenarbeit? Testberichte

No-product-image
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Warum bei mir der Staub zentimeterdick liegt.... hatschi....

    Pro:

    -

    Kontra:

    Macht keinen Spaß. Schon gar nicht, wenn es sowieso keiner zu schätzen weiss.

    Empfehlung:

    Nein

    Genau über diese Frage, wem die Hausarbeit obliegt, streite ich mich mit meinem Freund gerade ständig!

    Bis dato herrschte zwischen uns eine Absprache:
    Wenn zwei Leute Dreck machen, können auch zwei Leute eben diesen wieder weg machen.

    Einige Zeit lang hat das so auch geklappt.
    Doch nun hat sich das so eingependelt bzw. festgefahren, daß bis auf gelegentliches Staubsaugen, das er großzügigerweise macht, alles an mir hängen bleibt.
    Mein Freund arbeitet 4-5 Stunden am Tag, ich jedoch 8 und mehr (die Fahrtzeit von und zur Arbeit noch nicht einkalkuliert). Da hat er zumindest mehr Zeit, sollte man meinen.
    Klar hängt es auch damit zusammen, was ich für
  • Haushalt=Frauenrbeit

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo
    Waschen,Kochen,Putzen,Erziehung und so weiter das kann doch nicht nur Arbeit einer Frau sein.Bin auch Hausfrau und Mutter und Gehe auch noch arbeiten.Darum bin ich in der Meinung das man sich die Hausarbeit teilen soll.Und sollte es nicht mal so glauben den Mann einzuspannen dann muss man halt ein paar Tricks anwenden.Man bittet Ihn die Wäsche in die Waschmaschine zubringen.Oder man bitte Ihn was zu kochen weil man die kochkunst wissen will,auch wenn es mal nicht so schmeckt einfach ein Lob aussprechen.Auch die kinder muss man nicht immer bedienen. Die können auch einwenig mit helfen.Und das machen Sie gerne wenn man Ihnen erklärt das man dann mehr Zeit auch für die Familie