Fach Mathematik Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Schwierigkeitsgrad der Ausbildung:  durchschnittlich
  • Arbeitsaufwand:  niedrig
  • Prüfungsanforderungen:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • Mathe wird im Studium in vielen Studiengängen gebraucht, ist wichtig
  • Man lernt das logische Denken und es macht auch Spaß, wenn man sich gerne mit Mathe auseinander setzt.
  • Logisches Denken ist immer gut.
  • ddddsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf s

Nachteile / Kritik

  • ziemlich schwer, dadurch zeitaufwendig
  • Leider gibt es noch die Noten und wenn man Probleme hat mit dem logischen Denken hat man Pech gehabt.
  • Ist für mache kompliziert.
  • ddddsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf sdf dsffds fsdfsdf sdf sdfsd fsdfsdfdsf sdfsdf sdf s

Tests und Erfahrungsberichte

  • Mathe ist doof aber logisch

    • Schwierigkeitsgrad der Ausbildung:  schwer
    • Arbeitsaufwand:  durchschnittlich
    • Prüfungsanforderungen:  hoch

    Pro:

    Logisches Denken ist immer gut.

    Kontra:

    Ist für mache kompliziert.

    Empfehlung:

    Ja

    In der Mathematik kommt es auf jeden Fall auf Logik und ein wenig Fleiß an.
    Erst einmal muss man verstehen was da versucht zu lernen und das Gelernte immer wieder
    wiederholen um Erfolg in Mathematik zu haben. Man muss regelmäßig üben dabei macht man
    den ein oder anderen Fehler. Aber dadurch lernt man viel intensiver. Aber das kommt natürlich auch drauf
    an ob einem die Mathematik liegt. Andere müssen nicht so oft für Mathe lernen oder wiederholen, dafür können die nicht so gut Sprachen lernen. Auf jeden Fall muss man immer am Ball bleiben wenn man den Anfang noch nicht alles verstanden hat dann wird man sicherlich danach auch nicht weiterkommen. Man sollte sich langsam
  • Von Zahlen, Linien & Sätzen ;)

    Pro:

    Mathe wird im Studium in vielen Studiengängen gebraucht, ist wichtig

    Kontra:

    ziemlich schwer, dadurch zeitaufwendig

    Empfehlung:

    Ja

    ´Meine Erfahrungen mit dem Mathe-Leistungskurs
    ****************************************
    ****************************************

    Nun habe ich mein Mathe-Abitur hinter mir und warte auf die Ergebnisse... Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen, meine Eindrücke von dem Mathe-Leistungskurs aufzuschreiben. Vielleicht hilft es ja tatsächlich jemanden ;)

    Warum Mathe – Leistungskurs?
    **************************
    Als erstes muss ich wohl sagen, dass ich aus Thüringen komme und man dort bei der Wahl für das 1. Leistungsfach auf „normalen“ Gymnasien nur zwischen Mathematik und Deutsch wählen kann, nach 12 Jahren Schule schreibt man gewöhnlich sein Abitur. Meine
  • In der Praxis fast nie zu gebrauchen, aber dennoch!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mein Lk-Fach aus der A-Leiste und wie es der Name schon sagt auch Güteklasse A. Obwohl man in diesem Fach mit sehr viel theoretischem Material konfrontiert wird, welches auch oft sehr trocken versteht, hat es trotzdem sehr viel Spaß gemacht.
    Selbst wenn die unzähligen Versuche der Lehrer einem die Mathematik im praktischen Leben zu zeigen eigentlich immer schief gingen wählen es doch immer wieder viele. Dies wird wahrscheinlich daran liegen, dass man in der Mathematik weiß woran man ist. Hier wird nicht stundenlang um irgendwelche Gedichte heruminterpretiert sondern gleich Klartext geredet! Dies ist natürlich als vor oder Nachteil zu sehen, denn in diesem Fach ist es oft so, dass die
  • Mathe LK, ist es nur die Einstellung oder gehört noch mehr dazu?!....

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich kenne diesen Moment im Leben, wenn man so weit ist und sich endlich entscheiden muss. Viele denken, diese Wahl entscheidet ihr Leben gravierend. Hat man es im Auge, dann denkt man immernoch drüber nach, soll man nun oder lieber doch nicht? - Ja, wovon die Rede ist, die Leistungskurse auf dem Gymnasium. Immer in der 11. Klasse, ich glaube zumindest das ist überall so, muss man 2 Leistungskurse wählen, die dann ins Abitur haupsächlich eingehen. Man muss auch noch 2 andere Prüfunsfächer wählen, eins mündlich, eins schriftlich, aber ankommen tut es auf die Leistungskurse, kurz LKs. Viele denken sich, man wählt den LK in einem Fach, indem man sehr gute Noten hat. Auf der einen Seite kann ich

    Kommentare & Bewertungen

    • tanzfabrik

      tanzfabrik, 03.07.2002, 12:54 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Toller Bericht und wieder Beweis dafür : Wenn man Mathe in der 11. noch nicht kapiert hat, schwindet die Chance gewaltig!

    • ss09876

      ss09876, 03.04.2002, 22:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das Problem bei höherer Mathemathik ist, dass man nicht sehr viel lernen kann, um besser zu lernen. Ersten muss man einen guten Lehrer, und zweitens muss sich im Gehirn der Matheschalter umlegen!

    • AliAsAliAs

      AliAsAliAs, 16.03.2002, 16:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Bei mir lags am Lehrer, dass es gaz einfach sau schwer war. gruß vom alias

    • Swinja

      Swinja, 16.03.2002, 16:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Habe mich dann doch für Füßik *g* entschieden, weil es da mehr für die Hände zu tun gab - Mathe ist halt doch reine Kopfarbeit. Bye, Swi