Ägypten Testberichte

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
  • Empfehlenswert:  ja

Pro & Kontra

Vorteile

  • Es wird was getan für die Sicherheit und nicht nur geredet.
  • tolle Kultur, herrliche Landschaft
  • Die Kultur und die Menschen
  • Faszinierende Landschaft

Nachteile / Kritik

  • Wer überängstlich durch´s Leben geht, sollte gar nicht mehr verreisen......
  • nicht gerade billig, hohe „Durchfallquote“
  • Die Probleme vorher
  • Viele Touristen, alles Fake

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ägypten zum Tauchen bzw. Schnorcheln

    Pro:

    Tauchparadies - Wetter - guter Service

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Ägypten im Jahre 2005

    Es sollte also wieder Last Minute in die Sonne gehen, im Mai war es hier noch etwas kühl und ich wollte einfach nur Sonne, Strand und Meer und was anständiges zu Essen …

    Also wieder zum Flughafen - 5vorFlug - und wieder ein tolles Angebot erhalten

    735 Euro - All Inclusiv - 14 Tage - Jasmin Village mit Tauchbasis Jasmin Diving- Hourghada

    Die Anlage besteht aus vielen kleinen Bungalows - einem Haupthaus mit Bar und Restaurant
    Poollandschaft - extra Surfersee (nur zum Üben für die Anfänger) einem extra Strand für die Surfer und Sky-Surfer, einer Stranddisko, einem Streichelzoo für Kinder - und einer Tauchbasis Monika Jasmin
  • Wissenswertes über Ägypten

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo erst mal.



    Ich will euch heute mal so ein wenig Wissen was Ägypten angeht eintrichtern. Dazu gehört

    Die Währung und der aktuelle Kurs
    Klima
    Kultur
    Einreise
    Essen und Trinken
    Regeln Do´s and dont´s
    Sprache

    Das Klima:

    Es kommt eigentlich ganz darauf an wo ihr seit. Ich bin direkt am Mittelmeer wo das Klima ein wenig milder ist. Was bedeutet, dass es, wenn es heiß ist erträglicher ist und wenn es Winter ist nicht so kalt ist. Auch kann es direkt am Mittelmeer direkt mal richtig kräftig regen, was also nicht heißt das man immer Sonne hat. Aber weitestgehend kann man doch sagen so im Durchschnitt im
  • Wenn einer eine Reise tut.....(Unsere Nilkreuzfahrt)

    Pro:

    tolle Kultur, herrliche Landschaft

    Kontra:

    nicht gerade billig, hohe „Durchfallquote“

    Empfehlung:

    Ja

    ...Wie lange habe ich mir schon eine Nilkreuzfahrt gewünscht. Ewig, glaube ich. Jeden Bericht, der etwas über Ägypten brachte, habe ich mir reingezogen, die Geheimnisse von Tut Ench Amun sowieso. Und dann wurde es endlich Wirklichkeit. Endlich einmal diese phantastischen Bauwerke sehen, eintauchen in diese orientalische Welt.....

    So buchte ich also Anfang des Jahres 2003 für meinen Mann und mich eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeaufenthalt in Hurghada. Reisezeitraum September 2003.
    Die Reisebestätigung kam dann auch bald:
    Flug nach Luxor, anschließend Einschiffung, 7 Tage Nilkreuzfahrt (VP), Bustransfer nach Hurghada, 7 Tage Grand Hotel (HP) in Hurghada und
  • Hier fühl ich mich völlig sicher....

    Pro:

    sehr gut organisiert, man bekommt viel zu sehen,preisgünstig,

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hi Allerseits .... wie sicherlich viele von Euch wissen waren wir im Jahre 2001 und in 2002 in Ägypten um dort unseren Sommerurlaub zu genießen, auch im August diesen Jahres soll es wieder nach Hurghada gehen.

    Bevor wir unsere erste Reise in dieses doch recht unbekannte Land machten wurden wir von sämtlichen Freunden, Verwandten, Bekannten und Arbeitskollegen angesprochen ob wir uns denn nun wirklich sicher wären dorthin zu fliegen, vor allem wegen der Anschläge die im Jahre 1997 am Hatschepsut-Tempel stattfanden, im letzten Jahr konnten wir uns dann anhören das es viel zu gefährlich wäre dorthin zu fliegen wegen des Terroranschlages vom 11. September in New York.

    Doch
  • Ägypten das ist Kultur pur

    Pro:

    sicher fühlen

    Kontra:

    sicher sein

    Empfehlung:

    Ja

    Es war wieder einmal Frühjahr vor mittlerweile einigen Jahren und es packte mich das Fernweh. Ich wollte also zusammen mit meiner Frau zum Kulturtrip gen Ägypten aufbrechen.
    Selber hatte ich den Wunsch, wenn ich schon einmal Ägypten besuche, alles in ei-nem Aufwasch zu besichtigen.
    Bei der Wahl des Reiseveranstalters fiel meine Entscheidung anhand der übersand-ten Unterlagen auf die Reisegesellschaft Phoenix Reisen GmbH Bonn (Telefon: 0228/72628-0).
    Die Entscheidung erleichterte mir das Angebot, die einzelnen Reiseziele in Form ei-nes Baukastensystems zusammen zu setzen.
    Übrigens wird man, wenn man einmal bei Phoenix eine Reise gebucht hat, auch wei-terhin mit dem
  • Ägypten

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Sicherheit in Ägypten...1995 hab ich einen Reise dorthin gemacht und festgestellt das es ein wünderschönes Land ist und Sicher war es auch. Man erschrickt zwar etwas, wenn man am Flughafen ankommt , da die Wachposten dort immer mit der Waffe im Anschlag stehen, aber es geht ja nun mal auch um die Sicherheit der Touristen. Die Ägypter am sich sind sehr freundlich und zuvor kommend. Der Reiseleiter (auch geb.Ägypter) war sofort zur stelle wenn jemand krank war oder beschwerden jeglicher Art hatte. Ägypten ist nicht unsicherer als jedes andere Moslemische Land und immer einen Reise wert, die sehenswürdigkeiten sind echt schön....
  • Atemberaubend schön, Ägypten durch eine Nilkreuzfahrt kennenlernen

    Pro:

    Kaum zu toppender Erlebnisurlaub

    Kontra:

    kaum bis garkeine Erholung

    Empfehlung:

    Ja

    In dieser Kategorie gibt es zwar schon einen sehr ausführlichen Bericht über Ägypten, aber ich möchte trotzdem gern nochwas dazu sagen.

    Ich habe schon viele Länder gesehen und auch vieles was beeindruckend war.. aber noch nie soetwas wie Ägypten. Die Kruezfahrt auf dem Nil ist zwar total anstrengend und nicht wirklich als Urlaub zu bezeichnen, aber was man da an Eindrücken mitnimmt entschädigt für den Stress den man dort hat. Braucht man tatsächlich Urlaub sollte man noch im Anschluß eine Woche Badeurlaub dazubuchen.

    Das Land ist zwar bettelarm, aber man sieht nie Menschen die einen anbetteln... jedenfalls nicht direkt. Es werden Dienstleistungen angeboten.. das geht
  • Der Welt bester Reiseleiter

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ashraf der Reiseleiter
    **********************
    Es war unsere erste Reise dieser Art.
    Natürlich hatten wir wenig Ahnung von dem was uns erwartete.
    ************
    Nach den ersten zwei Tagen im Hotel, brachte uns der Reisebus nach Luxor auf das Schiff.
    ***********************************
    Bei der Begrüßung stellte sich uns ein junger Mann mit Namen Ashraf vor. Er studiere Ägyptologie und habe ein Germanistikstudium hinter sich und verdiene sich in den Wintermonaten sein Geld mit solchen Touren.
    **********
    Er sprach ein sehr gutes Deutsch im Gegensatz zu seinen beiden Kollegen.
    Die Gruppen wurden nach Tischen den drei Reiseleitern zugeteilt und wir
  • Ein Traum hat sich erfüllt

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ägypten – seit Jahren unser Traum, der im letzten Herbst Wirklichkeit wurde. 2 wunderschöne Wochen durften wir in diesem überwältigenden Land verbringen.

    Über unseren Urlaub habe ich einige Berichte für euch vorbereitet. Nicht über die Kultur, die Politik oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten will ich schreiben, das können andere besser als ich und es gibt zahlreiche Bücher und Bildbände darüber. Ich möchte euch einfach erzählen, welche Erfahrungen ich (uteker) während meiner Reise durch Ägypten gemacht habe und die für mich wichtigsten Erlebnisse und Eindrücke schildern.

    Ägypten, eine Faszination für mich. Sei es das laute Treiben in der Metropole Kairo, wo unsere

    Kommentare & Bewertungen

    • tommi36

      tommi36, 05.11.2007, 15:53 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      das haste aber schön gemacht

  • Mein Kurztrip nach Ägypten

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Am 6.5. ging es Nachmittags um ca. 17 Uhr von Wien mit der Austrian Airlains nach München. Nach ca. 3 Stunden Aufenthalt dort weiter mit der Ägypt Air nach Kairo. Dort kam ich um ca. 1 Uhr an. Zu der Airlains kann ich sagen das sie recht modern ausgestattet waren und wie üblich meinen Heißhunger in den Flugzeugen gut stillen konnten. Naja es war kein 5-Sterne- Hotel Essen aber wer nicht sonderlich wählerisch ist und mit Hunger isst, der ist damit zufrieden.

    Doch was mir außerdem sehr zu schaffen machte war, dass ich mit einer Verkühlung wegflog und dies mit meinen Ohren sehr büßen musste. Denn der Druck machte mir sehr zu schaffen. Was ich aber vorher nicht bedachte, da ich dieses