Ombia Duschöl Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • Trockene Haut, ade !
  • billig
  • Zum Baden einfach wunderbar
  • wirklich gute Kombination von Dusch-Öl und Creme, nur zu empfehlen

Nachteile / Kritik

  • Nichts.
  • glatter Boden, Geruch, Ergiebigkeit, Seifenflocken
  • Nicht wirklich was zum Duschen
  • soll glitschig sein, so dass man ausrutschen könnte

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ein Duschöl, welches Gutes verspricht!

    • Geruch:  sehr angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    Trockene Haut, ade !

    Kontra:

    Nichts.

    Empfehlung:

    Ja

    Kurze Einleitung:
    ******************
    Vielen " abenteuerlichen" Duschölen bin ich auf dem Leim gegangen. Warum? Ganz klar, es wurde viel versprochen, aber keines dieser Superartikel entsprach den Wünschen meiner Haut. Man muß dazusagen, dass ich sowieso eine sehr empfindliche Haut habe mit einer beginnenden Schuppenflechte. Jeder Versuch war für mich eine absolute Qual, da ich direkt immer wieder sehr kurzfristig mit einem Fehlschlag gestraft wurde. Die Symptome verschlimmerten sich und das schon während des Duschens. Entweder Rötung, Bläschenbildung und danach einen starken Juckreiz. Einfach nur ätzend! Ich habe alles ausprobiert, ob Medisan, Seba Med, Duschöle ohne/ mit Parfum,

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 21.11.2006, 00:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Edith und Claus

    • SuicideToday

      SuicideToday, 15.05.2006, 11:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ~*~*~*~*~~*~*~*~*~ <br/>*~*~*~*~SH~*~*~*~* <br/>~*~*~*~Lg Sui~*~*~*

    • anonym

      anonym, 01.05.2006, 19:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      das wäre nichts für mich.lg

    • Binich

      Binich, 30.04.2006, 21:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      "SH" ein noch ganz tollerer bericht

  • Das ideale Öl zum duschen & baden & pflegen

    • Geruch:  sehr angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    pflegende Wirkung, angenehmer Duft, kleiner Preis.

    Kontra:

    ...

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leser,

    neulich, bei Aldi, hab ich mal wieder zugeschlagen. Neben den üblichen Dusch & Pflegeprodukten hab ich mir diesmal ein Duschöl mitgenommen. Bis zu dem Zeitpunkt wusste ich, ehrlich gesagt, gar nicht dass es soaws gibt *g*

    Das Duschöl
    -----------
    Erhältlich bei Aldi.
    Ich habs bei Aldi Süd gekauft, 300 ml für 1,49 Euro.
    Es steht neben den Dusch & Badeprodukten im Körperpflegeregal.
    Dieses Duschöl gibt es in 2 Varianten: normal und sensitiv.
    Ich hab mich für sensitiv entschieden, da ich auch sensible Haut habe.

    Aussehen & Geruch
    ------------------
    Das Duschöl ist in einer rundlichen weißen Plastikflasche
  • ekelhaft

    • Geruch:  sehr unangenehm
    • Verträglichkeit:  gut

    Pro:

    billig

    Kontra:

    glatter Boden, Geruch, Ergiebigkeit, Seifenflocken

    Empfehlung:

    Nein

    Hallöchen,
    ich mal wieder und wieder ein Bericht über eines meiner Kosmetika, bzw. Waschsachen:)
    Dem Ombia med Duschöl, aus dem Aldi, für 1,29 €. Darangekommen bin ich durch Zufall, als ich - wer hätte das gedacht? - , im Aldi einkaufen war :)
    Duschöl, fand ich, klingt interessant und so landete es denn auch schön in meinem Korb. Ich glaube ich litt damals unter der Wahnvorstellung, dass das Öl meine Haut ebenso weich macht wie Babyöl, nur dass man es unter der Dusche ganz schnell wieder abwaschen kann, nunja, ihr werdet ja sehen, was genau dabei herauskam :)


    ---------- *Verpackung* ----------

    Hierbei handelt es sich um eine runde weiße

    Kommentare & Bewertungen

    • sape26

      sape26, 29.08.2005, 15:30 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      da werd ich mir das dann wohl eher nicht kaufen;) schöner Bericht!!lg,Sandra

    • Towelie

      Towelie, 28.08.2005, 18:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ich benutze das Duschöl auch öfter, hab bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht und finds eigentlich richtig klasse. Trotzdem schöner Bericht LG

  • Glitschi unter der Dusche

    • Geruch:  angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    Zum Baden einfach wunderbar

    Kontra:

    Nicht wirklich was zum Duschen

    Empfehlung:

    Ja

    Inhalt:
    - Einleitung
    - Erfahrung
    - Baden
    - Duschen
    - Hersteller
    - Inhalt + Preis
    - Versprochenes vom Hersteller
    - Hinweis
    - Gebrauchs Info
    - Fazit

    Einleitung : Jedes mal wenn ich vom Einkaufen wieder komme habe ich ein anderes Duschgel in der Hand da ich davon meist noch trockene Haut bekommen habe als ich so wie so schon habe. Habe ich mich diesmal für das Aldi Dusch –Öl entschieden. Nun überzeugt euch selber ob es was für euch wäre oder nicht


    Erfahrung :
    Habe das Dusch – Öl nun seit drei Tagen und muss sagen das ich zufriedener bin als beim ersten mal. Da ich vorher gar keine Wirkung festgestellt habe

    Kommentare & Bewertungen

    • Ricke

      Ricke, 09.05.2004, 13:25 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hin und wieder benutze ich das auch für sehr trockene Haut. Sie kann sich dann etwas erholen und ich finde das Öl nicht schlecht. Riecht halt nur nicht gut. Ricke

  • Ombia wer bist Du?

    • Geruch:  durchschnittlich
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung:
    <><><><><><>
    Duschen gehört zu den alltäglichen Dingen im Leben, dass möchtest Du doch hier an dieser Stelle wohl nicht leugnen. Genauso wenig wie den Ansatz, dass man mittlerweile eigentlich auch schon gar nicht mehr weiß, welche Duschpflege man sich kaufen soll. Mir geht es jedenfalls immer so und aus diesem Grunde wird auch alles getestet, was es zu testen gibt, wenn es denn in den preislichen Rahmen passt.

    Aldi hat mir eine Möglichkeit eröffnet, mal das Ombia Med Duschöl zu testen und was ich für Erfahrungen gemacht habe, dass erfährst Du in nun folgendem Bericht.

    Outfit:
    <><><><>
    Das Duschöl ist in einer mit 300 ml gefüllten
  • Das erste Duschöl, von dem ich keinen Juckreiz bekomme...

    • Geruch:  sehr angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut

    Pro:

    Gute Hautverträglichkeit, toller Duft, fühlt sich gut auf der Haut an

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Also, da ich Allergiker bin(Hausstaub, Tierhaare), hat mir meine Hautärztin empfohlen, beim Baden oder Duschen ein Duschöl zu verwenden. Diesen Rat hab ich mir auch zu Herzen genommen und mich auf die Suche gemacht. Dabei stellte ich fest, daß diese Duschöle alles andere als günstig sind, egal, ich hab einige ausprobiert. Eines war sogar von einem bekannten Babyproduktehersteller. Meine Haut juckte trotzdem wie irre, bei jedem Duschen. Eine Freundin hat mir dann einmal das Ombia-Duschöl von Aldi mitgebracht. Ich dachte, versuchen kann ichs ja mal. Und tatsächlich, ich konnte mich damit waschen und einseifen, es juckte und brannte nix! Was mir an dem Duschöl auch besonders gut gefällt, ist
  • Nimm OMBIA MED, DEINE MÜDEN FÜSSE DANKEN ES DIR

    Pro:

    wirklich gute Kombination von Dusch-Öl und Creme, nur zu empfehlen

    Kontra:

    soll glitschig sein, so dass man ausrutschen könnte

    Empfehlung:

    Ja

    Wenn man den ganzen Tag so auf den Beinen ist, von morgens bis abends steht, geht oder angestrengt Auto fährt, dann tut man das, mit ganz wenigen Ausnahmen, ich meine die, die sich z.B. Sandalen mitnehmen oder ihre Schuhe zwischenzeitlich ausziehen, mit voll bestrumpften und beschuhten Füßen. Unsere Füße können zwar nicht sprechen, aber wenn sie es könnten, dann würden sie sicherlich laut schreien dass sie keine oder nicht ausreichend Luft bekommen.

    Besonders unglücklich dürften dabei ältere Füße oder die von z.B. an Diabetes leidenden Menschen sein, haben diese doch von Natur ein schwereres Leben.

    Kommt man dann, nachmittags oder später abends nach Hause, dann kann man
  • es lindert zum Teil sunny's Schmerz

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ein sonniges hallo miteinander...

    Vorab eine Warnung an alle meine „Stammleser“, diesmal gibt es keinen humorvollen Bericht, wen ich jetzt abgeschreckt habe, der brauch nur nach unten zu scrollen... allen anderen viel Spass beim lesen.


    Das ich Neurodermitis habe, das wissen zum Teil schon einige von euch, das ich mehrmals im Jahr wie die Hölle darunter leide auch. Es ist nicht nur der (in der Öffentlichkeit ) bekannte Juckreiz, nein bei mir ist das mit Schmerz und tiefen Wunden verbunden. Es gibt Momente, wo mir das Blut einfach so den Körper runterläuft und somit bilden sich neue Wundherde.. Jetzt denken sicherlich einige von euch „ Dann kratzt doch nicht“, nun
  • Sanfte Alternative ?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wer empfindliche Haut, Allergiker ist, der wird das Problem mit den Duschgels / - Öls kennen. Entweder es juckt, oder es trocknet die Haut aus oder es kostet Unsummen an Geld.

    Natürlich werden alle diese Produkte als besonders Hautverträglich angepriesen.

    Auch Aldi hat ein solches Produkt im Angebot. Das Duschöl der Aldi Marke "ombia med" ist für fast sensationell ca. 1,50 EURO zu haben.

    Dafür gibt es 30ml und natürlich die berechtigte Frage: Kann das Produkt etwas taugen ?

    Zunächst einmal wäre da der PH Wert, der mit 5,5 angegeben ist und damit den dermatologischen Empfehlungen entspricht. Der Wert ist etwas säuerlicher als der natürliche PH Wert
  • Nix glitschig, nix gut...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nein, ihr Lieben, ganz so schlimm ist es auch nicht *lol*

    Ich bin ja, wie manche hier schon wissen, ein großer Öl-Liebhaber, egal ob es da um Körperöl, Badezusätze oder Massageöl geht. Deswegen war ich kürzlich auch mal wieder unterwegs, um mir etwas Neues zu gönnen. Genauer gesagt war ich bei Aldi und da es dort ja keine riesengroße Auswahl an Kosmetikprodukten geht, musste ich auf das Dusch Öl von Ombia Med zurückgreifen, welches ich vorher noch nicht kannte und daher auch noch nie ausprobiert habe.

    *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

    Der Plastikbehälter wirkte aber recht ansprechend, da sehr dezent gehalten, in Pastellfarben auf einem weißen Untergrund. Der