PSD Bank Nürnberg Testberichte

Psd-bank-nuernberg
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  durchschnittlich
  • Support & Service:  gut
  • Online Banking:  gut
  • Fachliche Beratung:  kompetent

Pro & Kontra

Vorteile

  • Kostenlos, Guthabenzinsen, kostenlose ec- und Kreditkarte
  • Kostenloses Konto
  • Gute Zins Konditionen
  • Bei dieser Bank nichts zu finden
  • kostenlos großes Geldautomatennetz

Nachteile / Kritik

  • nur Online-Nutzung möglich, wenige Filialen
  • Schlechter Kundenservice - Man darf sich nicht beschweren
  • Kann nicht mit onlinebrookern mithalten, und ist telefonisch relativ schlecht erreichbar.
  • Halten sich nicht an Zusagen - Keiner weiß was man will
  • Kontoauszug unübersichtlich

Tests und Erfahrungsberichte

  • Auf Beschwerde erfolgt Kontokündigung der Bank

    • Filialnetz:  klein
    • Support & Service:  schlecht
    • Online Banking:  durchschnittlich
    • Fachliche Beratung:  inkompetent
    • Dauer der Nutzung:  seit 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Kostenloses Konto

    Kontra:

    Schlechter Kundenservice - Man darf sich nicht beschweren

    Empfehlung:

    Nein

    Hier will ich mal über meine derzeitige Bank die PSD Bank in Nürnberg schreiben.

    Vor ca. 6 Monaten machte ich mich durch Internetwerbung auf dem Weg in Nürnberg die PSD Bank aufzusuchen.
    Dort angekommen in der großen Halle ohne Kundenschalter, wollte ich ein Konto eröffnen. Da ich aber nur Krankengeld bekomme, glaubte ich nicht das die mir ein Konto eröffnen werden, aber ein versuch war es ja mal Wert.
    Die Dame im Nebenzimmer gab mir die Unterlagen und füllte diese mit mir aus. Dann kam die obligatorische Schufa und ich bekam dort ein Konto mit EC Karte wie von mir gewünscht aber auf Guthabenbasis.

    Ich war glücklich, da viele andere Banken sehr hohe Gebühren

    Kommentare & Bewertungen

    • b00n1

      b00n1, 03.05.2006, 23:39 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      +~'SH+LG'~+ <br/> <br/>dein b00n1

    • anonym

      anonym, 06.03.2006, 01:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...sh...*ggg* Lg, Christina

    • anonym

      anonym, 25.12.2004, 12:54 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Dann wünsch ich mit einer neuen Bank mehr Glück. Übrigens: Besser nicht zur Citibank gehen. Die ist auch furchtbar. Die Postbank kann ich da eher empfehlen!

    • gaytiger

      gaytiger, 25.12.2004, 12:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Man kann nur jeden raten in Nürnberg sich eine andere Bank zu suchen.

  • Zum Glück habe ich dort kein Konto!!!

    • Filialnetz:  durchschnittlich
    • Support & Service:  sehr schlecht
    • Online Banking:  durchschnittlich
    • Fachliche Beratung:  inkompetent
    • Dauer der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Sind Sie Kunde?:  nein

    Pro:

    Bei dieser Bank nichts zu finden

    Kontra:

    Halten sich nicht an Zusagen - Keiner weiß was man will

    Empfehlung:

    Nein

    Mein heutiger Bericht soll über den Kundenservice der PSD Bank (Geschäftsstelle Nürnberg) handeln.

    Ich bin ja zum Glück kein Kunde dieser Bank, jedoch mein Lebenspartner war so dumm vor kurzem bei dieser Bank ein Girokonto zu eröffnen.
    Klingt ja auch sehr verlockend Girokonto mit Verzinsung von 0,5 % und keine Kontoführungsgebühr. Was die dafür aber dann für einen Service bieten könnt ihr hier nun mal nachlesen:


    1. Email Service

    Die Bank bietet ihren Kunden an über die Homepage (in diesem Fall: www.psd-nuernberg.de) Kontakt mit der Filiale aufzunehmen.

    Leider jedoch muss man sagen, ist die Bearbeitungszeit bei dieser Bank mehr als
  • eine gute Bank

    • Filialnetz:  durchschnittlich
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  gut
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Service, günstige Konditionen

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die PSD-Bank ist für mich eine der leistungsstärksten Banken, die ich bislang kennengelernt habe. Sie verfügt über die verschiedensten Methoden des Sparens und auch im Kreditbereich wartet sie mit relativ günstigen Konditionen auf.
    Ich hatte mich vor einigen Jahren für diese Bank entschieden, weil sie selbst für das Girokonto Zinsen gutschreibt und dass sie über keine teuren Filialen verfügt. Denn in diesem Fall müssten durch die Zinsen ja auch die Mietkosten für diese Gebäude mitbezahlt werden. Deshalb würde ich die PSD-Bank auch schon fast als Direktbank bezeichnen. Denn einen Kundenberater findet man meist nur über den Telefonkontakt. Aber man kann selbstverständlich in eine der 15
  • Kostenloses Konto mit Zinsen und Kreditkarte

    • Filialnetz:  klein
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  seit 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Kostenlos, Guthabenzinsen, kostenlose ec- und Kreditkarte

    Kontra:

    nur Online-Nutzung möglich, wenige Filialen

    Empfehlung:

    Ja

    Im Januar 2003 eröffnete ich ein Girokonto bei der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG . Die PSD Banken hießen früher Post-Spar- und Darlehensvereine.
    Das Girokonto wird aktuell ab 1 € mit 1,25 % verzinst (ab 12.500, 25.000 und 50.000 € steigt die Verzinsung nochmals). Das PSD Konto ist daher auch als Tageskonto zum Zwischenparken von Geldbeträgen geeignet. Außer der kostenfreien Kontoführung bietet die Bank eine kostenlose ec-Karte (Zweitkarte 6 € für 3 Jahre) und bei Bonität eine kostenlose MasterCard (Zweitkarte 10 €/Jahr) an.
    Die Bargeldversorgung per ec-Karte ist bei allen Geldautomaten des Bankcard Service Netzes der Volks- und Raiffeisenbanken kostenlos möglich.
    Die
  • ***-*** ideales Zweitgirokonto ***-***

    Pro:

    kostenlos großes Geldautomatennetz

    Kontra:

    Kontoauszug unübersichtlich

    Empfehlung:

    Nein

    Auf der Suche nach einem weiteren Gebührenfreien Girokonto bin ich auf
    PSD Bank Frankfurt am Main gestoßen.
    Zunächst mal bestellte ich mir über die Homepage der Bank die Kontoeröffnungsunterlagen.
    Nach rund 3 Tagen kamen diese auch per Post an.
    Ich fühlte den Antrag aus und ging damit zur Post, wo ich anhand des Postidentverfahrens
    identifiziert wurde, selbstverständlich werden all diese Kosten von der Bank übernommen.

    Nach nur rund 5 Tagen erhielt ich den ersten Brief mit meiner Kunden und Kontonummer im Laufe der nächsten 15 Tage kam auch die Bankkarte mit der dazugehörigen PIN Nummer sowie die Onlinebankingunterlagen.

    DIE
  • Wohin nur mit meinem Geld ?

    Pro:

    Gute Zins Konditionen

    Kontra:

    Kann nicht mit onlinebrookern mithalten, und ist telefonisch relativ schlecht erreichbar.

    Empfehlung:

    Nein

    Geld regiert die Welt.
    Dieser Spruch kennt ja landläufig wohl jeder.
    Hat man erst mal ein paar „Kröten“ zusammengekratzt, so stellt sich einem die Frage, was man mit dem Geld anfangen soll. Nun, erste Möglichkeit wäre, des sauer ersparte in einen Strumpf packen, und ab damit unters Kopfkissen. Die andere Möglichkeit wäre, das Geld auf eine Bank zu bringen.
    Doch gerade in diesem Bereich ist es schwer die richtige zu finden. Deswegen möchte ich dem ein oder anderen hier mal die PSD-Bank etwas näher bringen.


    - Zur Geschichte

    Bereits 1872 wurde von Generalpostmeister Heinrich von Stephan per Erlass die PSD gegründet. Aber erst im Jahre 1879 bekam

    Kommentare & Bewertungen

    • Zarah24

      Zarah24, 01.03.2002, 23:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schön viele Info´s !! Fine