Philips Savvy Testberichte

Philips-savvy
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • klare Wiedergabe Vibrationsalarm Bedienermenü

Nachteile / Kritik

  • Display zu klein SMS umständlich

Tests und Erfahrungsberichte

  • zuverlässiges Handy

    • Design:  durchschnittlich
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    klare Wiedergabe Vibrationsalarm Bedienermenü

    Kontra:

    Display zu klein SMS umständlich

    Empfehlung:

    Ja

    Das Philips Handy ist mit seinen 220 Gramm nicht das leichteste, aber es liegt gut in der Hand. Die Bedienung ist dank ausge-klügelter Menüsteuerung recht einfach. Insgesamt gibt es 15 Klingeltöne, die in 4 Lautstärkestufen eingestellt werden können. Logos oder Klingeltöne empfangen ist nicht möglich. Man kann kleine Symbole versenden, um einer SMS noch an Witz zu verleihen, allerdings nur auf ein Handy des gleichen Hersteller und Typ. Neben Klingeltöne, kann auch ein Vibrationsalarm aktiviert werden. Insgesamt habe ich die Erfahrung gemacht, das das Handy gut 5 Tage im Standbybetrieb läuft. Die Aufladung dauert etwa 2-3 Stunden. Als Feature bietet das Handy die Wahl der Rufnummer mit
  • nettes handy

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut

    Pro:

    empfang,gute austattung,bedienung

    Kontra:

    -------

    Empfehlung:

    Ja

    «}°Vorwort°{»
    Ich habe das Handy von meiner Firma geschenkt bekommen und Berichte nun mal drüber ich hoffe ihr habt spass daran =)
    «}°Der Anbieter°{»

    Nokia und Siemens sind zweifelsohne die Giganten auf dem Handymarkt, die Lobeshymnen über deren Produkte kann man weltweit hören, doch auch andere Hersteller, hier Philips liefern erstklassige Geräte mit hohem Bedienkomfort ab. 1891 wurde das Unternehmen im holländischen Eindhoven gegründet und beschäftigte sich zunächst mit der Produktion von Lampen, jener technischen Errungenschaft die damals schlicht der Hit war.
    Rund 35 Jahre später expandierte man zunächst nach Berlin bis man1927 das Hamburger Unternehmen
  • Für mich reichts immer noch völlig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin ein Phillips Savvy, 15 cm lang, 5 cm breit und 2,5 cm hoch, 140 Gramm schwer und wurde von meinem Nutzer im Callya-Paket für 69 Mark erworben. Darin enthalten war ein Startguthaben von 25 Mark. Also hat er mich selbst für schlappe 44 Märker erstanden.

    So einfach wie der Preis so bin ich auch gestrickt. Zum Telefonieren reicht´s, für höhere Ansprüche nicht. Meine Tastatur und das Display sind übersichtlich gestaltet, obwohl böse Zungen behaupten, dass die Bedientasten zu klein sind. Das liegt an dem großen runden Navigationsknopf in der Mitte, über den die wichtigsten Funktionen aufgerufen werden wie z.B. Rufnummernspeicher und Schnellwahl.

    Die Anzeige kann 11
  • Mein erstes Handy.....

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hi !!!

    Heute möchte ich euch mal was über mein Handy erzählen. Es ist das Philips Savvy Vogue. Dieses Handy ist meiner Meinung nach, nicht all zu bekannt, aber eigentlich bin ich damit ganz zufrieden. Ich habe es jetzt schon 2 Jahre und hatte noch nicht ein einziges Mal Probleme damit. Ich wollte da unbedingt ein Handy haben, weil es da ja so langsam anfing, das eigentlich jeder eins hatte, und da wollte ich ja auch nicht ohne da stehen. Weil ich aber da erst 13 Jahre alt war, und noch nicht so viel Geld hatte ( habe heute zwar auch nicht viel mehr, aber egal! * ggg * ) sollte es ein nicht zu teures Handy sein. Also ging ich zusammen mit meinem Dad in den nächsten D2-Laden um uns
  • Ein gutes Einsteigerhandy

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, nun ein Bericht über mein Handy! Ich schreibe über ein älteres Produktionsreihe dieses Typs.

    Zuerst schreibe ich euch über ein paar technische Daten:

    Ein großer Nachteil ist der nicht sehr starke Akku dieses Gerätes. Häufiges vorzeitiges Laden führt zu einem schnellen Verschleiß. Das Handy ist relativ leicht. Wenn ihr noch mehr Infos benötigt, geht bitte in das nächste Handygeschäft oder schaut auf www.philips.de .

    Leider sind bei dieser Ausführung keine Spiele enthalten, so dass ich darüber nichts schreiben kann.

    Die Steuerung des Handys:

    Die Steuerung der Menübefehle erfolgt über einen großen Knopf in der Mitte des Handys.

    Kommentare & Bewertungen

    • liiiiindaaaaa

      liiiiindaaaaa, 24.03.2006, 17:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich. würde mich über gegenlesungen freuen;)

  • Mein Handy ist nicht neu und nicht klein,aber trotzdem super

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mein Handy ist ein Philips Savvy.Dieses Handy ist nicht grad das kleinste und leichteste,aber kann durchaus mit vielen anderen mithalten.Es hat zwar keinerlei Spielchen für zwischendurch,ist aber dennoch nicht zu unterschätzen und keineswegs teuer.Ich besitze es jetzt seit ca.2 Jahren und hab bis jetzt noch keine Probleme damit gehabt und denke somit auch nicht daran mir ein anderes zu kaufen.

    Wie gesagt hat es keine Spiele,aber dafür einige andere Interesannte Funktionen wie zum Beispiel die Sprachwahl.Hierbei hält man eine Taste gedrückt und spricht dann einfach den Namen der gewünschten Person die man anrufen will.Und schon wird man verbunden.Unter anderem hat es noch einen

    Kommentare & Bewertungen

    • anonym

      anonym, 28.05.2002, 23:14 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Kurzer knapper Bericht. Aber wo ist deine eigene Meinung?

    • Maxilenium

      Maxilenium, 16.05.2002, 20:55 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Deine eigene Meinung kommt hier leider nicht zum Ausdruck.

  • Es muss nicht immer NOKIA sein...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Heutzutage laufen immer mehr Menschen mit einem Handy herum. Sogar schon die "Kleinsten" einer Schule tragen es jeden Tag bei sich. Doch meistens ähneln sie sich sehr. Denn fast jeder dritte Handybesitzer hat ein Nokia.

    Doch es muss nicht immer das bekannte Nokia sein. Auch das Model "Savvy" von Philips ist teilweise konkurrenzfähig. Es hat zwar keinerlei Spiele wie Snake, Logic oder Memory, aber man kauft sich ja ein Handy auch nicht nur, um damit spielen zu können! Denn die anderen Telefon-Features können sich wahrhaftig sehen lassen. Beispielsweise gibt es die neue Sprachwahl, bestimmte Tasten können mit Nummern hinterlegt werden, etc.. Auch ist der Vibrationsalarm

    Kommentare & Bewertungen

    • liiiiindaaaaa

      liiiiindaaaaa, 24.03.2006, 17:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich. würde mich über gegenlesungen freuen;)

    • Yachti32

      Yachti32, 25.04.2002, 17:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich hab das auch als "Zweithandy", steht Nokia in Nix nach!

    • StadtmausX

      StadtmausX, 25.04.2002, 01:27 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich hatte auch das Philips Savvy und war auch zufrieden damit, bin aber trotzdem auf Nokia umgestiegen, wegen der spielereien ;-) !!!!! Aber schöner Bericht.

  • Zum Telefonieren ok

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mein kleines grünes Savvy und ich haben schon viel durchgemacht. In seiner kleinen knallgelben Hülle hatte es sich auch immer wohlgefühlt, seitdem Kauf (für 90 DM )vor 2 Jahren.

    Aber jetzt ist es endgültig von mir gegangen. *schnief*
    Denn irgendjemand hat es runtergeschmissen oder sonst irgendwas damit gemacht, jedenfalls ist das Display geplatzt und anstatt der Ziffern und Buchstaben starren mich nun seine gesamten Innereien an. *heul*
    Ob das einfach so passieren darf kann ich nicht sagen.Wer weiss ob das nicht schon ein MINUSPUNKT IST???

    Für Einsteiger, die noch nie mit einem Handy zu tun hatten ist es das Beste was passieren kann.Denn es hat eine
  • ein geniales Einsteigerhandy

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hi! Nun möchte ich euch einmal über mein Handy das Phillips Savvy Dual Band schreiben.

    Kurz zu dem durchschnittlichen Preis:

    Das Handy ist mittlerweile sehr billig in Prepaid Paketen zu haben. Ich habe es mit einer Loop Karte(siehe meinen Bericht über Loop) im Paket für 55 Mark gekauft. Vorweg möchte ich aber nehmen dass man daher auch nicht zu viel von diesem Handy erwarten darf.

    Zu den Extras die das Handy bietet:

    Man hat bei dem SMS Versand die Möglichkeit wenn noch genügend Zeichen vorhanden sind ein Icon anzuhängen. Diese Icons können aber leider nur auf anderen Phillips Handys empfangen werden. Dann kann man sich noch DM Beträge in Euro