Tiscali Deutschland (nicht mehr aktiv) Testberichte

Tiscali-deutschland-nicht-mehr-aktiv
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Verfügbarkeit:  sehr gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
  • Abrechnung:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • sehr günstiger Preis; keine Mindestvertragslaufzeit
  • Der günstigste Flatrate-DSL-Anbieter
  • Preis Geschwindigkeit
  • schnelle Anmeldung, niedriger Preis
  • Preis Downloadgeschwindigkeiten

Nachteile / Kritik

  • schlechter Kundenservice; Einschränkungen bei Filesharingtools und InstantMessangern; teilweise Probleme mit Performance; Banbreitenbeschränkung bei Vielnutzern
  • Support-Hotline ist kostenpflichtig (12cent/min)
  • \"nur\" online Vertragsverwaltung
  • schlechter Service, mangelhafte Performance
  • Service

Tests und Erfahrungsberichte

  • Tiscali - Schnelles Internet für wenig Geld

    Pro:

    Günstiger Preis, schneller Umstieg, netter Support

    Kontra:

    Vereinzelte Server ausfälle, hoher Ping

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einiger Zeit hab ich mich nun auch für eine DSL Flatrate entschieden. Da Tiscali die weitaus günstigste war, meldete ich mich, mit einigen Zweifeln, an. Die Anmeldung an sich war flott erledigt und innerhalb von 24h surfte ich schon mit meiner neuen Flatrate durch das Internet. Der Downspeed liegt mit DSL1000 bei guten 130kb/s und der upspeed bei 17 Kb/s. Nur manchmal kam es zu Serverausfällen, die zwar nach spätestens 1h wieder behoben waren, aber trotztdem Abzüge in der Wertung bedeuten. Der Ping bei Onlinespielen wie Vietcong, Half Life 2 liegt bei 75-90ms.
    Der ist im Vergleich zu anderen online Gamer schon ziemlich hoch.
    Aber insgesamt ist Tiscali ein günstiger Anbieter mit
  • Tiscali flatrate, billiger Internetzugang mit Defiziten

    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  gut

    Pro:

    schnelle Anmeldung, niedriger Preis

    Kontra:

    schlechter Service, mangelhafte Performance

    Empfehlung:

    Nein

    Die Tiscali-Flatrate ist mit 15,90 € monatlich so ziemlich die günstigste Möglichkeit, zu einem monatlichen Festpreis ohne Beschränkung ins Internet zu kommen.

    Anmeldung
    Die Anmeldung verlief problemlos online. Nach ca. 2 Stunden war der Zugang freigeschaltet und betriebsbereit. Ein Pluspunkt für den einfachen Verlauf!

    Leistung
    Das Paket zu diesem Preis erfordert eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten. Es umfaßt viele Extras, die über den einfachen Internetzugang hinausgehen.

    - WLAN-Router kostenlos für DSL-Einsteiger, kostengünstig für Umsteiger
    - Norton Internet Security 1 Jahr kostenlos
    - bis zu 60 Email-Adressen mit 20 MB

    Kommentare & Bewertungen

    • kleinvolli

      kleinvolli, 21.12.2004, 15:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Da hab ich meinen normalen Internetanschluss drüber. ISDN hab ich nicht aber schon drüber nachgedacht. Eigentlich bin ich ganz zufrieden und fühl mich gut aufgehoben. Naja, da gibts ja auch Unterschiede

  • schlecht - schlechter - Tiscali

    • Verfügbarkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr schlecht
    • Abrechnung:  sehr schlecht

    Pro:

    NULL - NARDA - NIENTE - RIEN!

    Kontra:

    mieser Service hohe Analog-Kosten einige unausgebildete Mitarbeiter schlechte Homepage einfach ALLES

    Empfehlung:

    Nein

    Als ich mir einen Internet-Service-Provider aussuchem musste, um mit meinem Analog-Modem ins Internet zu gehen, entschied ich mich für den Tarif "Tiscali Get99".
    Damit konnte ich bei einer monatlichen Grundgebühr von 3,99EUR für 0,0099EUR pro Minute ins Internet.
    Die Zugangsdaten und die Konfiguration der DFÜ-Verbindung gingen recht einfach von statten.
    Die Verbindungsgeschwindigkeit hielt sich auf einem mittelmäßigen Niveau. Gelegentlich kam es zu Disconnections.
    Alles in allem war ich zunächst relativ zufrieden damit.
    Als ich aber dann meinen Rechnungen sah, entschied ich mich nach ein paar Monaten, den Tarif zu kündigen und auf DSL bei einem anderen Anbieter
  • Günstige Flatrate!!

    • Verfügbarkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  gut

    Pro:

    Preis Downloadgeschwindigkeiten

    Kontra:

    Service

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einiger Zeit habe ich mir eine Flatrate zugelegt. Da die von Tiscali die wohl günstigste war, entschied ich mich für diesen Anbieter.

    Der Preis: Am Preis habe ich nichts zu meckern. Die meisten Flatrates kosten mindestens das doppelte. Die von Tiscali ist entweder für 15,90 ? oder für 19,90 ? zu haben. Bei der Flatrate für 15 Euro muss man eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten haben. Für den Preis gibt es die vollen fünf Sterne!

    Die Geschwindigkeit: Die Geschwindigkeit könnte schneller sein. Die Seiten werden nur langsam aufgebaut, nicht unbedingt schneller wie bei einem 56K-Modem. Die Downloads hingegen laufen fast immer schnell
    mit durchschnittlich 65 kb/s. Für
  • DSL für Pfennigfuchser

    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  gut

    Pro:

    Zuverlässig, schnell, günstig

    Kontra:

    lange Vertragslaufzeit

    Empfehlung:

    Ja

    Als ich im September letzten Jahres mal wieder von meiner Telefonrechnung gefrustet war, beschloss ich etwas gegen meine hohen Kosten zu tun. Ich schaute mich um und meine Recherchen ergaben, dass in meiner Stadt (Weimar) kein weiterer Telekommunikationsanbieter außer der Telekom aktiv ist, auch Arcor ist nicht für ISDN-Anschlüsse verfügbar. Also konnte ich nicht beim Telefon sparen und machte mich daran, einen günstigeren Anbieter für meine DSL-Flatrate zu finden. Und nach kurzer Recherche – unter anderem auch hier – entschied ich mich für das Angebot von Tiscali. Dort sollte die DSL-Flatrate bei 6-monatiger Vertragslaufzeit 15,90 Euro kosten statt wie bisher bei T-Online 29,90 Euro. Da
  • Geteilter Meinung über Tiscali DSL Flat...

    • Verfügbarkeit:  durchschnittlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich
    • Abrechnung:  durchschnittlich

    Pro:

    sehr günstiger Preis; keine Mindestvertragslaufzeit

    Kontra:

    schlechter Kundenservice; Einschränkungen bei Filesharingtools und InstantMessangern; teilweise Probleme mit Performance; Banbreitenbeschränkung bei Vielnutzern

    Empfehlung:

    Nein

    Ende März 2003 beschloss ich, von meinem lahmen 56K-Modeminternetzugang auf einen "Highspeed-DSL-Zugang" umzusteigen. Da ich einen möglichst günstigen Zugang suchte, verglich ich natürlich diverse Provider und empfand die DSL Flat von Tiscal als sehr preiswert. Also kümmerte ich mich um einen DSL-Anschluss bei der Deutschen Telekom, welcher mir dann auch zum 22.April 2003 gewährleistet wurde. Gleich meldete ich mich online bei Tiscali an und alles verlief ohne Probleme. Mein Zugang wurde noch am selben Tag freigschaltet und ich kam in den Genuss einer sehr schnellen Internetanbindung. Auch meine neue EMail bei Tiscali wurde innerhalb weniger Tage aktiviert. Wie von Tiscali versprochen ,
  • Tiscali - Der güngstigte DSL-Anbieter

    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  gut

    Pro:

    Der günstigste Flatrate-DSL-Anbieter

    Kontra:

    Support-Hotline ist kostenpflichtig (12cent/min)

    Empfehlung:

    Ja

    Schon seit 6 Monaten habe ich einen DSL-Anschluss bei Tiscali. Bei der Auwahl der DSL Flatrate Tarife habe ich nach den günstigsten Anbitern gesucht und habe gefunden: Tiscali - echte DSL Flatrate für nur 19,99 €, natürlich entstehen dabei weitere Kosten: 99,99 € für die Freischaltung (einmalig) und Telekom DSL-Gebühr 19,99 € (monatlich). Also insgesamt kostet DSL-Vergnügen im Monat: 39,98 €.
    Zur Zeit hat Tiscali ein besonderes Angebot für Einsteiger: echte DSL-Flatrate für nur 15,99 €! Das ist echt güngstig. Günstiger als 15,99 € gibt es bei keiner anderen Firma.
    Nach dem Anmeldung bekam ich DSL-Modem und DSL-Router kostenlos (ich muss nur für das Porto 7,99 € zahlen, mehr
  • Tiscali DSL funktioniert einwandfrei

    • Verfügbarkeit:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Abrechnung:  durchschnittlich

    Pro:

    Preis Geschwindigkeit

    Kontra:

    \"nur\" online Vertragsverwaltung

    Empfehlung:

    Ja

    Vor etwa 6 Monaten wechselte ich von AOL zu Tiscali, nachdem AOL den Preis für seine Flatrate von 19,95 auf 29,95 € erhöhte.

    Nachdem ich bei AOL gekündigt hatte, verlief die Anmeldung bei Tiscali ganz einfach. Sofware runtergeladen -> Daten eingegeben -> fertig!

    Nach 6 Monaten kann ich nun ein kleines Fazit ziehen:

    Die Einwahl klappt bis auf wenige Ausnahmen einwandfrei.
    Die Geschwindigkeit beim surfen ist - DSL-üblich - schnell.

    Wenn man Probleme hat, hilft einem dir (0180-)Hotline schnell und zügig weiter. Wenn kein Mitarbeiter frei ist, der zu einem bestimmten Problem helfen kann, wird man sogar zurückgerufen!
    Man ist bemüht,
  • Tiscali - na und?!

    Pro:

    Günstig

    Kontra:

    Keine gute Leistung

    Empfehlung:

    Nein

    Auf der Suche nach einem günstigen Provider der DSL FLatrates unter das Volk bringt sind wir (meine Familie und ich) schießlich bei Tiscali gelandet, den man versprach uns das wir 10 Euro gegenüber einem rosa Riesen sparen würden. So war es dann auch, 20 Euro für unbegrenzten DSL Zugang im Monat.

    Doch das ist lange her, zwar sind die 20 Euro immer noch der Preiß, doch die Leistung ist keinesfalls das was man sich unter DSL vorstellt, komischerweiße habe ich zwar sogut wie immer zwischen 70 und 100 (mal auch mehr) KBs beim Downloaden mit meinem Download Manager, doch das surfen im Web ist mit einem 28K Zugang zu vergleichen, jedenfalls kommt es mir so vor und schneller als isdn ist
  • Tiscali - DSL - Geschwindigkeit

    Pro:

    Billiger

    Kontra:

    Billiger nicht preiswert

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo!
    Es hat sich bei mir bestätigt, dass die DSL-Geschwindigkeit von Tiscali etwa bei ISDN liegt.
    Ich habe seit dem 17.4.03 eine durchschnittliche Down.-Geschwindigkeit von unter 10KByte/sec.
    Wenn ich mich über z.B. 1&1 DSL einwähle, ist die Geschw. ca. 80KByte/sec.!
    Zwei Mitarbeiter der Hotline haben bei Schilderung des Problemes direkt aufgelegt u. ein sehr netter Mitarbeiter ließ durchblicken, dass dieses Problem vermtl. noch lange bestehen wird u. empfahl mir die Kündigung. Tiscali könne nicht Vertragsgemäß liefern!
    Gruß, Navaro

    Billiger aber nicht preiswerter!