Tomorrow Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Informationsgehalt:  durchschnittlich
  • Qualität der Artikel & Reportagen:  durchschnittlich
  • Qualität der Bilder und Fotos:  gut
  • Unterhaltungswert:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • Viele weiterfuehrende Infos, gute Tests, wenig Werbung
  • Das Geld kann man sich sparen.
  • nettes Layout

Nachteile / Kritik

  • der Heftpreis von 2,80 Euro ist mir zu hoch ...
  • Müsste eigentlich umsonst im Briefkasten liegen, kostet aber Geld.
  • Es fehlt teilweise an Tiefe

Tests und Erfahrungsberichte

  • TOMORROW Internet-Magazin

    • Informationsgehalt:  durchschnittlich
    • Qualität der Artikel & Reportagen:  durchschnittlich
    • Qualität der Bilder und Fotos:  gut
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Zielgruppe:  Alle

    Pro:

    nettes Layout

    Kontra:

    Es fehlt teilweise an Tiefe

    Empfehlung:

    Ja

    Die Internet-Zeitschrift TOMORROW erscheint seit einigen Jahren - mittlerweile im 14-tägigen Rhytmus. Dadurch ergibt sich eine bessere Aktualität zum Zeitgeschehen. Das ist auch der große Pluspunkt dieser Illustrierten, zu aktuellen Ereignissen gibt es hier interessante Artikel mit weiterführenden Links im Internet.

    Inhalt:
    *******


    Die Inhaltsstruktur gliedert sich folgendermaßen:

    · Auf den ersten 70 Seiten umfangreiche Artikel zu verschiedenen (aktuellen) Themen

    · Dann folgt ein Internet-Programmverzeichnis für die nächsten 14 Tage (Kurzübersicht nach Datum und Uhrzeit auf 5 Seiten - vergleichbar mit einer
  • TOMORROW IST VON GESTERN

    • Informationsgehalt:  schlecht
    • Qualität der Artikel & Reportagen:  schlecht
    • Qualität der Bilder und Fotos:  gut
    • Unterhaltungswert:  schlecht
    • Zielgruppe:  jugendliche Frauen

    Pro:

    Das Geld kann man sich sparen.

    Kontra:

    Müsste eigentlich umsonst im Briefkasten liegen, kostet aber Geld.

    Empfehlung:

    Nein

    Seit einem guten Jahr bin ich im Internet. Ich hatte enormen Nachholbedarf in Sachen Internet-Browser, Bedienung, Navigation, User Moral, Internet Gefahren, DO's and DON'TS, Netiquette, eMail Schreiben und Empfangen. Ich wollte seinerzeit erfahren, was Suchmaschinen sind, und welche ich mir zunutze machen sollte, um im Internet das zu finden, wonach ich suche. Ich wollte Testberichte über Internetprovider lesen. Ich wollte beurteilen können, ob ich mit meinem AOL (siehe hierzu meine yopi-Meinung NIE WIEDER AOL. TAGEBUCH EINES GESCHÄDIGTEN.) den richtigen Kandidaten gezogen, oder mich aber im Angebotssortiment völlig vergriffen hatte (Letzteres).

    Der Tabak-, Lotto-,
  • Eine recht gute Zeitschrift

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Tomorrow gehört zu den großen Internetzeitschriften in Deutschland. Allerdings kann man mit Internet alleine kein Maus hinter dem Ofen hervorlocken und so geht es auch noch um Handy, Computer, Software und Spiele. Der Inhalt ist also sehr vielfältig.

    In jeder Ausgabe gibt es ein Titelthema, womit sich dann ausführlich auseinandergesetzt wird, z.b. Email.

    In der Rubrik ?Internet" gibt es die neuesten und besten Internetseiten, sowie Berichte über Menschen und Produkte aus dem Net. Für die Dauer einer Ausgabe gilt der Eventkalendar. Dort werden für jeden Tag die interessantesten Gewinnspiele, Chats mit Promis und sonstige Liveereignisse im Internet aufgelistet. Mit
  • Ein-Blick ins Morgen!

    Pro:

    Viele weiterfuehrende Infos, gute Tests, wenig Werbung

    Kontra:

    der Heftpreis von 2,80 Euro ist mir zu hoch ...

    Empfehlung:

    Ja

    Zeitschriften? Eigentlich lese ich die eher selten, bis auf eine, bis auf mein Fernseh-Programm, die TV Spielfilm. Dort bin ich dann doch mal ausnahmsweise auf ein Angebot gestoßen, dem ich nicht widerstehen konnte: In einer Aktion konnte man ein Kurzabo mit drei Monatshefte der Multimedia-Zeitschrift Tomorrow buchen und bekam dazu gleich noch einen Thermobecher als Zugabe dazu. So einen Thermobecher wollte ich schon längst mal holen. Der Preis für alles zusammen sollte bei 5,90 Euro liegen ... Gut, zu DM-Zeiten hätte ich vielleicht nicht zugegriffen, den diese 5,90 klingen ja wesentlich harmloser als 11,80 Mark ... Doch es schien mir einen Versuch wert.

    BESTELLUNG:
    In der
  • Allround Magazin wo vieles nützliche drinsteht jedoch nur selten tiefgreifend

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Yopi.com User

    Ich habe den Bericht auch unter Dooyoo und Ciao veröffentlich, also nicht wunder wenn ihr den mehrmals findet. Ich bin der Urheber des Berichtes.

    So ich habe für euch Tomorrow getestet.

    Das Magazin ist gut, ein Abo lohnt sich für Technik Freaks, und Internet Freaks.

    Das Heft ist in folgenden Kategorien aufgeteilt:

    1) Titelstorry
    2) Reportagen
    3) Internet
    4) Business
    5) Top-Adressen
    6) Multimedia
    7) Einsteiger


    Ich habe das Heft zur Probe Abonniert, das Titelbild ist schön, sehr ansprechend. Auf den ersten Seiten findet man Internet News, das sind kurze News, teilweise sehr
  • Wer braucht denn so etwas?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Tomorrow - Deutschlands große Internet-Programmzeitschrift – Steckt denn darin nicht schon ein Widerspruch in sich? Eine Zeitschrift fürs Internet? Normalerweise nimmt nan doch das Internet, wenn man die entsprechende Zeitschrift nicht hat, sei es das Fernsehmagazin, das Nachrichtenmagazin oder einfach ein Auto-Katalog. Benötigt man eine Zeitschrift, um im Internet surfen zu können?

    Um gleich mal zum Preis zu kommen: Bei einem Preis von 1,50 Euro macht man sicher nicht viel kaputt, und es gibt am Zeitungskiosk heute kaum noch etwas zum Lesen für dieses Geld. Was steckt drin in Tomorrow? Es gibt verschiedene Rubriken wie Unterhaltung, Computer, Politik, Wirtschaft oder Erotik. In
  • Manchmal ist weniger mehr!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wenn ich im Tabakladen bin, wühle ich mich neben dem Zigarettenkauf auch manchmal durch die Zeitschriften. Da springt einem oftmals so manches Titelblatt einer Zeitschrift in die Augen. Und genauso war es auch mit der "Tomorrow".

    Da ich nunmal ein sehr "Internet-interessierter" Mensch bin, siegte meine Neugier bei einem kurzen Blick in die Tomorrow und ich nahm sie mit nach Hause (natürlich habe ich sie vorher bezahlt *g*).

    Zu Hause angekommen, gönnte ich mir dann einen intensiveren Blick in diese Internet-Zeitschrift und fand so manche Web-Adresse, die ich gebrauchen konnte und auch daraufhin ausprobierte.

    Vielleicht sind ja nun einige Leser neugierig
  • Die billige Zeitschrift !!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo liebe Leser,

    da ich die Tomorrow jeden Monat umsonst von der Schule bekomme, will ich auch mal über die Zeitschrift schreiben.

    -----> Allgemein <-----

    Die Tomorrow erscheint monatlich und ist jeden 3. Donnerstag in der Woche heraus. Dann ist sie für € 2,50 an jedem Kiosk zu erhalten ( ich muss ja nichts für zahlen ;-) ). Sie berichtet über alles aus dem Bereicht Internet und Computer Allgemein. Wenn man sie einer Kategorie zuordnen sollte, würde sie nach meiner Meinung unter Internet kommen, da dies das Hauptthema ist. Sie hat einen Heftumfang von ca. 170.

    -----> Inhalt <-----

    Die Tomorrow ist in folgende Rubriken unterteilt:
  • Ganz ansprechendes Magazin

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einigen Monaten flatterte mir Post in meinen Briefkasten in Form der Zeitschrift Tomorrow mit einem netten Brief mit der Bitte das Magazin zu beurteilen.

    Ich bin im Grunde genommen kein Zeitschriften und Magazin-Fan und hätte mir dieses Magazin im Laden sicherlich nie gekauft, aber wenn es einem schon kostenlos ins Haus flattert mit der Bitte um Beurteilung, finde ich das nicht schlecht.

    Eifrig habe ich dann 2 Tagen darin geblättert und rumgeschnüffelt. Ich muss sagen, Tomorrow ist wirklich anders als die Internetmagazine, die ich bisher schon in meinen Fingern gehalten habe.

    Das Layout und der Inhalt erinnern mich etwas an andere
  • für Einsteiger empfehlenswert!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vor einigerZeit habe ich eine Ausgabe der Tomorrow umsonst zugeschickt bekommen. Ganz überrascht von diesem kurzfristigen Paket, schlug ich die Zeitung natürlich gleich auf um etwas darin zu schmökern.
    Natürlich braucht eine Zeitschrift auf dem Cover ein Lockmodel, das die neugierigen Kunden im Laden ansprechen soll, in diesem Fall war es Claudia Schiffer. Dadurch erhoffen sich die Direktoren der Zeitschrift Interesse seitens der männlichen Bevölkerung, was wahrscheinlich auch da ist. Doch meiner Meinung nach ist es etwas unvorteilhaft, eine Internetzeitung mit einer schönen Dame auf dem Cover herauszugeben. Aber egal, der erste Eindruck ist ja meistens sowieso falsch, also las ich mal