pages.at Testberichte

Pages-at
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Verfügbarkeit:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
  • Abrechnung:  sehr gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • 25 MB kostenloser Webspace, werbefrei, Domain, zwei E-Mail-Adressen
  • Keine Werbung

Nachteile / Kritik

  • Neuanmeldung war eine Zeit lang nicht möglich, teilweise lange Ladezeiten und schlechte Erreichbarkeit
  • Kaum Onlinetools (meist nur gegen Aufpreis)- Teilweise extrem langsamer Server - Keine Einsteigerhilfen

Tests und Erfahrungsberichte

  • super service

    • Verfügbarkeit:  gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    hallo heute, mal ein kurzer Bericht von dem Freespace und Domainanbieter home.pages.at

    Wie kam ich darauf
    ================

    Ich wollte Freespace haben und hatte mich bei 8tung.at angemeldet, dieser Service war aber nich mehr verfügbar und so musste ich mir einen neuen Service suchen und stieß per Suchmaschiene auf die Seite.
    Diese Seite schien wirklich das Richtige für mich zu sein...

    Angebot
    =======

    Diese Seite bietet 25MB Freespace mit unbegrenzten Traffic und noch eine Domainvergabe.
    Diese brauchte ich weniger, mich interresierte der Webspace, leider bietet der Dienst kein PHP und auch keine MSLC
  • Home.pages.at - Webspace und Domain kostenlos

    • Verfügbarkeit:  durchschnittlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Abrechnung:  sehr gut

    Pro:

    25 MB kostenloser Webspace, werbefrei, Domain, zwei E-Mail-Adressen

    Kontra:

    Neuanmeldung war eine Zeit lang nicht möglich, teilweise lange Ladezeiten und schlechte Erreichbarkeit

    Empfehlung:

    Ja

    Heute geht es in meinem Bericht einmal um einen Anbieter, der 25 MB Webspace, eine Domain und zwei E-Mail Adressen kostenlos anbietet. Es geht um den wohl er unbekannten Anbieter www.home.pages.at, den ich inzwischen selbst für meine Webspacebedürfnisse nutze. Welche Erfahrungen ich schon so gemacht habe und ob wirklich alles kostenlos ist will ich heute einmal erläutern.

    +Das Angebot+
    Bei home.pages.at bekommen Benutzer 25 MegaByte Webspace und zwei URLs, sowie auch 2 E-Mail-Adressen. Das Unternehmen wirbt damit, dass sie sich im Detail von vielen anderen Anbietern absetzen und das "home.pages.at/benutzername" eine einprägsame und seriöse Adresse für alle Eventualitäten sei.
  • Keine Werbung - Teilweise langsamer Seitenaufbau

    Pro:

    Keine Werbung

    Kontra:

    Kaum Onlinetools (meist nur gegen Aufpreis)- Teilweise extrem langsamer Server - Keine Einsteigerhilfen

    Empfehlung:

    Ja

    Homepages.at biete keine Werbung aber auch kaum Online Tools. Die gibt’s dann für Aufpreis.

    1. Webspace:
    Man bekommt 25MB kostenlos. FTP-Zugriff ist möglich. Eine Anzeige wie viel MB man schon verbraucht hat gibt es auch. Ist aber unter Fehlerprüfung "versteckt".

    2. Traffic:
    Der Traffic ist unbegrenzt. Leider merkt man das auch in Sachen Geschwindigkeit. Teilweise ist Homepages richtig langsam.

    3. Webseite:
    Man erhält einen "Domain" in der Form: http://home.pages.at/username/
    (alternativ auch http://scifi.pages.at/user, http://free.pages.at/user) . Zugegriffen werden kann nur per FTP. Die Adresse für den FTP-Zugriff lautet:
  • Kostenloser Webspace ohne Werbung!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich kann home.pages.at nur allen weiterempfehlen!
    Ich selbst habe einen kostenlosen Server von free.pages.at ( das gleiche wie home.pages.at ) und ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht!
    Man bekommt kostenlos 25 Megabyte Webspace, 2 URLs und 2 E-mail-Adressen zur Verfügung gestellt! Der Service beinhaltet außerdem PHP3/4 zum erstellen eigener Programme. Die Anmeldung erfolgt superschnell auf einer einzigen Seite, man kann sofort mit dem Uploaden beginnen!
    Auf der Site befindet sich außerdem noch ein Hilfeforum, dei dem man auch Tipps und Tricks für die eigene Homepage erhält.
    Anfang des Jahres war der Server zwar kurzzeitig ausgefallen, aber der Fehler wurde