Apple MacBook Air 13" neueste Generation

Apple-macbook-air-13-neueste-generation
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2012

Produktbeschreibung

Apple MacBook Air 13" neueste Generation

EAN 0885909443598, 0885909482306, 0885909593170, 0885909482221, 0885909482115, 0885909443543, 0885909443406, 0885909443277, 0885909592807
gelistet seit 05/2012
Hersteller Apple, http://www.apple.de
apple-inc
weitere Apple Apple Laptops

Allgemeine Informationen

Batterie- / Akku-Typ Lithium Ionen
Batterie- / Akkubetriebszeit 13 Stunden
Bilddiagonale 13,3 Zoll
Gewicht 1,36 Kilogramm
Maximale Auflösung 1440 x 900 Pixel

Ausstattung

Brenner-Laufwerk vorhanden
CPU Core i5
Festplattenkapazität 128 Gigabytes
Grafikchipsatz-Hersteller Intel
Integrierte Webcam vorhanden
Prozessor-Marke Intel
Prozessor-Modell Core i5
RAM Typ DDR3
Speicherkapazität 2 Gigabytes
Taktfrequenz 1200 Megahertz

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ein Fliegengewicht, das etwas kann!

    • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    Leichtigkeit
    Design
    Langlebigkeit

    Kontra:

    Akkulaufzeit
    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Akkulaufzeit

    Anfänglich super, liess aber viel zu schnell nach. Mittlerweile nur noch 2-4 h am Stück mit Stromsparmodus.

    Gewicht

    Ein wahres Fliegengewicht. Wiegt fast nichts und ist in der Länge und Breite ideal.

    Design

    Tolles Design, modern und zeitlos.
    Preis dementsprechend hoch.

    Verarbeitung

    Ist (so gut wie) unkaputtbar. Beim Fall aus 1.5 m Höhe nur eine kleine Beule.

    Ergonomie & Bedienung

    Einfach zu bedienen. Liegt leicht in der Hand und passt in jede Reisetasche.

    Weitere Erfahrungen &

    Vom ersten Moment an bis jetzt bin ich von meinem MacBook Air hellauf begeistert. Kaum ein Laptop ist so leicht und kann doch so viel. Wie bei allen Apple Produkten ist das Gerät äusserst Nutzerfreundlich und leicht zu bedienen.
    Es ist der ideale Begleiter auf längeren Reisen (Geschäftsreisen, Urlaub), wäre da nicht die verflixte Akkulaufzeit. Anfänglich war diese top, liess aber viel zu schnell nach. Wenn man auch noch im Flugzeug reist und gerade keine Steckdosen in der Nähe sind ist das umso ärgerlicher.
    Empfehlen würde ich diesen Laptop allen, die auf der Suche nach einem umgänglichen Begleiter sind, der sowohl für Arbeit als auch zum Filme schneiden, Musik speichern und Fotos bearbeiten geeignet ist. Wer hier Informatische Meisterleistungen verbringen und Softwares o.ä. schreiben will ist hier (meiner Meinung nach) an der falschen Adresse.
    Natürlich spiegelt sich das tolle Design auch im Preis wider. Ein Laptop, der das gleiche kann (die meisten können sogar mehr), eine höhere Batterielaufzeit hat und nicht von Apple hergestellt wurde, kostet meist nur die Hälfte. Trotzdem würde ich das Geld jederzeit wieder ausgeben, da ich mein letztes Apple- MacBook fast 7 Jahre hatte und mir nicht einen Virus eingefangen habe. Es war und ist immer noch top modern und ich habe es nur gegen ein neues eingetauscht wegen einigen Features, für die die Software zu alt war.

  • Test Apple MacBook Air 13 neueste Generation

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  sehr groß
    • Ergonomie & Bedienung:  durchschnittlich
    • Support & Service:  sehr gut

    Pro:

    Schmal und leicht
    Sehr gute Office-Laufzeit
    Gute Leistung
    Zeitloses Design

    Kontra:

    Laut unter Last
    Display mit Schwächen

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Laufzeitverlängerung. Traditionsgemäß verfügen Apples Baureihen über lange Produktzyklen und werden auch sonst nur hier und da behutsam aktualisiert. So verwundert es kaum, dass sich das kürzlich vorgestellte MacBook Air 13 äußerlich so gut wie nicht von seinem Vorgänger unterscheidet. Überzeugen müssen nun die inneren Werte und die haben wir uns im folgenden Test ganz genau angesehen.

    Seit der Vorstellung des MacBook Air 2008 hat Apple erst ein Mal eine etwas umfangreichere Gehäuseaktualisierung im Jahr 2010 vorgenommen. Das Unibody-Gehäuse ist seitdem für viele die Referenz, wenn es um leichte, schlanke und dennoch leistungsstarke Notebooks

    Kommentare & Bewertungen

    • Elli2015

      Elli2015, 05.02.2015, 16:31 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße! Elli

    • mausi1972

      mausi1972, 02.02.2015, 07:24 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Lieben Gruß von Marion

    • anonym

      anonym, 01.02.2015, 18:49 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Viele Grüße Kassandra2015

  • toenniXD sagt zu Apple MacBook Air 13" neueste Generation

    • Akkulaufzeit:  lang
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  klein
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut
    Da ich schon beim Handy und beim Tablet auf Apple setzte und nicht enttäuscht wurde, habe ich mich nun auch für einen Laptop dieser Firma entschieden. Auch diese Entscheidung bereue ich gar nicht.

    Ich hab sehr lange überlegt, ob es ein MacBook Pro oder ein MacBook Air werden soll. Jedoch entschied ich mich später für das MB Air, da mir die Hardware dieses Laptops vollkommen ausreicht.

    Man sollte wirklich überlegen, was man mit dem Laptop machen möchte, wenn es nur Office- und Internetanwendungen sind, oder auch mal etwas Bildbearbeitung, dann reicht das MB Air vollkommen aus.

    Positiv:
    Der Air ist wesentlich leichter als andere Notebooks, hören tut man
  • FrauToastbrot sagt zu Apple MacBook Air 13" neueste Generation

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  klein
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut
    Das MacBook Air kam für mich nach kurzer Entscheidung vor allem der Bedienung und des Komforts wegen in Frage.

    Ein weiterer Punkt, der zum Kauf anregte, war die Tatsache, dass nun iWork mitgeliefert wurde, weshalb ich das MacBook vor allem zum Arbeiten verwenden wollte.

    Ein externes CD/DVD-Laufwerk musste ich mir hinzubestellen. Jedoch würde ein integriertes Laufwerk nur unnötiges Gewicht mit sich bringen und der Name des MacBooks wäre unpassend. Sehr angenehm finde ich vor allem die Datensicherung via TimeMachine.

    Für Videospiele verwende ich das MacBook Air nur ab und zu. Beim Spielen und auch beim Rendern von Videos mit iMovie erhitzt sich das Notebook an
  • duju45 sagt zu Apple MacBook Air 13" neueste Generation

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Support & Service:  gut
    Vor dem Kauf eines Macbook Pro war ich stolzer Besitzer dieses Macbook Air. Vorallem Design und Akkulaufzeit haben mich zu einem Kauf bewegt.
    Die Installation erfolgt recht simpel. Einfach das Macbook mit dem App Store Account verbinden, der Rest läuft selbsterklärend.

    Ein großer Beweggrund sich ein Macbook zu zulegen ist die TimeMachine Funktion. Mit dieser werden in festgelegten Intervallen Backups erstellt, auf welche man durch die nett visualisierte TimeMachine App zugreifen kann.

    Wenn man ausversehen mal eine wichtige Datei löscht, ist es also kein Problem in der Zeit "zurückzuspringen" und diese wiederherzustellen.

    Die Akkulaufzeit ist
  • Apple rules

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  klein
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut

    Pro:

    Gewicht, Akku, Bedienung, Optik

    Kontra:

    Teuer, kein Laufwerk, nicht zum Spielen geeignet

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen!

    Ich habe mir vor ca 5 Monaten das neue Mac Book Air besorgt und muss sagen, ich bin hin und weg, einfach nur begeistert.Ich habe zunächst lange überlegt,ob mir eine Laptop soviel Geld wert ist, aber im Nachhinein kann ich nur jedem die Angst nehmen, denn es ist wirklich jeden Cent wert. Zunächst finde ich es optisch einfach ansprechend, es sieht wirklich sehr gut aus. Ein großer Pluspunkt bei der Optik ist zunächst einmal dass es unheimlich dünn ist und dadurch sehr leicht. Ich bin Student und habe daher immer eine recht schwere Tasche, dadurch ist es für mich enorm wichtig, dass mein Notebook nicht auch noch schwer ist, daher

    Kommentare & Bewertungen

    • Modelunatic

      Modelunatic, 28.07.2014, 15:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH & liebe Grüße

    • cranberrytwo

      cranberrytwo, 27.03.2014, 05:09 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Gut gemacht Lg

  • Super, wenn man weiß, worauf man sich einlässt.

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut
    Ich schreibe diese Rezession direkt von dem angegeben Gerät.

    Die Produktbewertung sagt ja schon das Meiste aus.
    Akkulaufzeit (bis 10 Std.), Verarbeitung, Design etc. ist kaum vergleichbar mit anderen Geräten. Da gibt es überhaupt nichts zu meckern.

    Ich bin von einem Windows-PC umgestiegen. Die Umgewöhnung war anfangs etwas holprig, aber machbar.
    Man findet im Internet oder Appstore alle Alternativprogramme zu Windows.
    Egal ob Office oder Spiele.

    Auch Spiele gibt es genügend für Mac. OS X basiert auf OpenGL und kann daher keine Direct X Titel abspielen. Hersteller müssen solche Titel erst für Mac
  • Ivan sagt zu Apple MacBook Air 13" neueste Generation

    • Akkulaufzeit:  lang
    • Gewicht:  sehr leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  durch­schnitt­lich
    • Festplatten-Kapazität:  sehr klein
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  gut
    Ich hatte bereits seit 2011 einen Macbook Air, mit der neueren Version von dem Air die ich getestet habe war ich extrem zufrieden. Die Verarbeitung vom Gehäuse ist wirklich super, mir ist noch nie passiert dass ich einen Laptop habe, der beim runterfallen keinen Schaden erlitten hat.
  • Mein erstes Apple Gerät!

    • Akkulaufzeit:  lang
    • Gewicht:  leicht
    • Design:  gut
    • Verarbeitung:  gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    Touchpad Design Gewicht

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich gebe es ehrlich zu, ich bin ein Apple Fan und so könnte mein Beitrag etwas subjektiv wirken. Dennoch, ich habe mich lange Zeit mit Windows Computern herumgeschlagen (über 10 Jahre) und fand, dass ein Mac schon nach 3 Tagen Benutzung mehr Vorteile bietet als ein gleich ausgerüsteter Windows Computer.
    Nun aber zu meinem eigentlichen Review, das Macbook Air 13 Zoll mit 1.86Ghz Dual Core Intel i5 Prozessor.

    Technische Daten:

    1,8 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
    --> reicht bei einem Mac völlig aus, bei einem Windows Computer würde ich aber zu einem stärkeren Prozessor
  • TomJerry sagt zu Apple MacBook Air 13" neueste Generation

    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Gewicht:  leicht
    • Design:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Festplatten-Kapazität:  durchschnittlich
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
    • Support & Service:  durchschnittlich
    Das MacBook ist - typisch Apple - einfach zu bedienen. Es ist handlich, leichtgewichtig und wird auch bei starker Belastung nicht heiß.
    Durch die sehr leisen Lüfter ist der Geräuschpegel beim bedienen sehr niedrig, auch die Tastatur ist leise und klappert nicht.
    Überragend ist die Akkulaufzeit die bei mir bis zu 7 Stunden beträgt.
    Tastatur und das Logo sind beleuchtet und ein nettes Feature ist unter anderem auch dass die Tastaturbeleuchtung reguliert werden kann.
    Die Verarbeitung ist sehr gut. Das große, schon fast riesige Touchpad lässt sich super durch Gestik bedienen.
    Sehr gut gemacht ist auch das Akkuladekabel welches durch einen Magneten an der