freenetMobile Testbericht

freenetmobile

Mobilfunkanbieter zu günstigen Preisen, bei dem auch Smartphones und Handys erworben werden können.

Shop-Informationen

Erfahrungsbericht von Devina1980

Urteil: Empfehlenswert

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Als ich mich das erste Mal über Freenet ins Internet einwählte, war ich überrascht, wie einfach das ging. Keine Komplikationen bei der Installation der Zugangssoftware oder bei der Einwahl. Wenn man das erste Mal mit Freenet surft, zahlt man 2,505 ct. die Minute. Keine zusätzlichen Einwahlgebühren. Das scheint im ersten Moment zu anderen Anbietern wie comundo sehr hoch, doch schließlich bekommt man für den Preis auch etwas geboten. Zum Beispiel das riesige Informationsangebot. Dort ist wirklich für jeden etwas dabei. Doch nun zu einem der wichtigsten Punkte, der Tarife.
Wer hier nicht den für sich passenden Tarif findet, ist meiner Meinung nach selber Schuld. Wer sich nicht gleich für eines der Angebote entscheiden kann, der kann sich durch den Tarifchecker helfen lassen. Dort werdem einen ein paar Fragen zu seinem Internetverhalten gestellt und anhand der Antworten wird dann der dazu passende Tarif vorgeschlagen.
Da gibt es zum Beispiel den Sorglos Tarif. Hier zahlt man immer 1,29 Cent pro Minute. Egal zu welcher Tageszeit man surft. Auch hier werden keine Einwahlgebühren erhoben.
Oder man entscheidet sich für den PowerTarif. Dort ist allerdings eine Mindestabnahme von 20 Stunden im Monat erforderlich. Der Preis beträgt 0,99 Cent die Minute.
Eine weitere Alternative ist der Super Call by Call. Besonders geeignet für das Surfen nach 18 Uhr. Denn da bezahlt man nur 0,89 Cent die Minute. Und das bis zum nächsten Morgen acht Uhr. Von 8 bis 18 Uhr zahlt man dann einen Minutenpreis von 1,45 Cent. Auch hier keine Einwahlgebühren und keine Mindestabnahme.
Einen besonderen Tarif gibt es noch für die Business Kunden. Hier zahlt man von 14 bis 20 Uhr nur 0,99 Cent, und von 20 bis 14 Uhr 1,45 Cent pro Minute.
Was noch erwähnenswert ist, ist die Tatsache, dass man jederzeit zwischen den Tarifen wechseln kann. Einfach Zugangssoftware downloaden und ab gehts.
Außerdem gibt es bei Freenet auch einen Chat und eine Community in der man neue Leute kennenlernen kann.
Alles in allem ein richtig guter Anbieter. Daumen rauf!

8 Bewertungen