FIF Brotbackautomat Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  gut
  • Reinigung:  einfach
  • Qualität des Endergebnisses:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von DiddlMausSteffi

Ganz einfach Brot selber backen

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

man hat schnell ein leckeres, frisches Brot gebacken, Gerät ist preiswert und funktioniert sehr gut, leichte Bedienung

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Vor ein paar Wochen hatte ALDI mal wieder einen Brotbackautomaten als Aktionsangebot zu einem sehr günstigen Preis. Und seitdem befindet sich dieses gerät in unserem Haushalt.

~~~~~~~~~~~~~
Funktionen
~~~~~~~~~~~~~

Wählbar sind 10 Grundprogramme für verschiedene Brotsorten, Marmeladenherstellung,
nur Teig kneten oder nur backen. Zusätzlich kann bei einigen Programmen der Bräunungsgrad eingestellt werden und die Brotgröße. Mit dem Timer kann das Gerät in 10er Schritten bis zu 15 h vorprogrammiert werden.

~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrungen
~~~~~~~~~~~~~~~

Dies ist unser 1.Brotbackautomat, dementsprechend waren auch schon alle gespannt als wir das Gerät zum ersten Mal ausprobierten, eine Brotbackmischung hatten wir auch gleich gekauft und sofort konnte das Brotbacken beginnen.

Zuerst habe ich mir die Gebrauchsanweisung angesehen. Sie ist sehr gut verständlich und erklärt alles was beim Brotbacken mit diesem Gerät von Bedeutung ist sehr gut. Nach diesen Hinweisen und dem durchlesen der Backanleitung auf der fertigen Brotbackmischung sollte es endlich losgehen.

Zuerst wird die nötige Wassermenge abgemessen. Dazu gibt es beim Kauf des Backautomaten gleich die notwendigen Utensilien dazu, einen Messbecher mit Einteilung bis zu 250 ml und einen Messlöffel. Beides ist aus stabilen durchsichtigen Kunststoff. Die Bachmischung wird dann einfach zu dem Wasser gegeben. Das war schon alles. Die Form ist antihaftbeschichtet und muss natürlich nicht eingefettet werden.

Nachdem alles Zutaten in der Form sind wird der Deckel des Gerätes geschlossen und die Einstellungen fürs backen vorgenommen. Hierfür gibt es auf der Oberseite diverse Knöpfe und ein Display was die Einstellungen anzeigt. Sehr schön ist auch das man während des Betriebs immer schauen kann was der Backautomat gerate macht, also welchen Arbeitsschritt. Eine Uhr zeigt die Zeit bis zur Beendigung an.

Die Dauer bis man ein Brot gebacken hat richtet sich nach Brotsorte, Größe und anderen Einstellungen. Durchschnittlich kann man eine Backzeit von 3 bis 3,5 h einplanen.

Wenn das Brot fertig ist hört man einen Piepton und das Gerät schaltet um auf warm halten. Empfehlenswert finde ich das nicht. Besser ist es den Behälter mit dem Brot sofort aus dem Berät zu nehmen und nach kurzer Zeit das Brot aus der Backform zu lösen, sonst bildet sich Wasser und das verdirbt doch etwas das Endergebnis. Mit ein klein wenig Anstrengung löst sich das Brot ganz gut aus der Backform. Etwas störend sind die Knethaken, die oft im Brot stecken bleiben und natürlich am Ende Löcher hinterlassen. Aber das ist nur ein kleiner optischer Mangel, schmecken tut das Brot jedenfalls sehr gut. Wir backen jetzt mehrmals in der Woche Bauernbrot und Weibrot, beides schmeckt einfach lecker kann ich nur sagen. Und es macht ja auch so gut wie keine Arbeit mit diesen Gerät.

~~~~~~~~~~~~~~
Sonstiges
~~~~~~~~~~~~~~

Geeignet ist das gerät für Brote bis höchstens 1250g. Daran sollte man sich halten, sonst wird der Teig ganz sicher über den Rand der Backform laufen und man hat nur Arbeit mit unnötigen säubern des Gerätes. Eingestellt werden kann die große in 3 Stufen, angefangen bei 750g. Allerdings haben wir Weißbrot gebacken was laut Aufdruck auf der Backmischung fertig ein Gewicht von 750g haben sollte, also die kleinste Brotgröße die man einstellen kann am Backautomaten. Doch am Ende war das Brot so groß das es die Form komplett ausgefüllt hat und oben sogar etwas darüber war. Ob also 1250g Brote wirklich problemlos zubereitet werden können wage ich zu bezweifeln.

~~~~~~~~~~~~~
Garantie
~~~~~~~~~~~~~

Für das Gerät gibt es eine Garantiezeit von 3 Jahren. Dafür ist es wichtig das man als Nachweis den Kaufbeleg aufbewahrt, damit man seine Ansprüche auch geltend machen kann wenn nötig.

~~~~~~~~~
Fazit
~~~~~~~~~

Das Gerät ist sehr preisgünstig und funktioniert außerdem sehr gut und man kann es nach Benutzung sehr einfach reinigen. Negatives gibt es überhaupt nichts zu bestanden. Daher vergebe ich eine Empfehlung und alle Sterne in der Wertung.

57 Bewertungen, 17 Kommentare

  • blackangel63

    02.05.2006, 17:18 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..(* " "*)...(* " "*).. <br/>.( ='o'= ).( ='o'= ). <br/>- (,,)-(,,) - (,,)-(,,)-...LG Anja :-)

  • anonym

    30.04.2006, 15:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    wollte ich mir auch mal holen

  • luna1011

    08.04.2006, 19:56 Uhr von luna1011
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr informativer und gut strukturierter Bericht, den man gut lesen kann! Meiner Meinung nach ist alles wichtige in deinem Bericht enthalten, deswegen gibt es auch ein sehr hilfreich von mir! Gruß Luna1011 <br/> <br/>

  • HiRD1

    15.01.2006, 18:55 Uhr von HiRD1
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH. Gruß, Ralf

  • Vicky

    15.01.2006, 18:17 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich. Vic

  • WINNIE24

    14.01.2006, 21:08 Uhr von WINNIE24
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH !! GLG WINNIE :-)

  • boergy

    14.01.2006, 19:39 Uhr von boergy
    Bewertung: sehr hilfreich

    =o) Lg boergy

  • Baby1

    14.01.2006, 19:22 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Anita

  • anonym

    12.01.2006, 18:20 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • chapikra

    12.01.2006, 16:16 Uhr von chapikra
    Bewertung: sehr hilfreich

    Primaaa LG Sandra

  • anonym

    12.01.2006, 16:00 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG :-)

  • tobbbbi

    12.01.2006, 15:23 Uhr von tobbbbi
    Bewertung: sehr hilfreich

    De hätte ich mir neulich auch beinahe gekauft - hätte ich mal tun sollen (o: <br/>Wie war nochmal der Preis? ;)

  • buecherwurm

    12.01.2006, 15:16 Uhr von buecherwurm
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, weiter so ;)

  • Lidlefood

    11.01.2006, 22:27 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • morla

    11.01.2006, 17:19 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • neuseeland1

    11.01.2006, 17:07 Uhr von neuseeland1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Selbstgebackenes Brot ist ganz lecker. LG Eva

  • anonym

    11.01.2006, 16:57 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> sehr hilfreich <br/> <br/> <br/> <br/>