Evolution (DVD) Testbericht

ab 5,00
Bestes Angebot
mit Versand:
blaulicht52
5,00 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2011

Erfahrungsbericht von dieanke

Darüber lacht der Biologe...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Heute möchte ich mal über einen ganz tollen Film berichten. Na, ja irgendwie finden den nicht alle toll, aber alle die ich kenne, die den Film toll fanden, sind Biologen oder angehende Biologen.

Evolution

Auf die DVD bin ich eigentlich mehr aus Zufall gestoßen…. Beim Shoppen bei Karstadt... Ich dachte mir Evolution, das könnte doch mal ganz interessant werden...

Die Story

Ein Asteroid schlägt irgendwo mitten in der Wüste von Arizona ein. Der Biologe Ira Kane und ein Geologe namens Harry Block untersuchen den Stein und entdecken unglaubliches: außerirdische Einzeller mit einer DNS mit 10 möglichen Basenpaaren.

Diese Einzeller unterliegen einer wahnsinnig schnellen Evolution. Innerhalb weniger Stunden, haben sie sich in Vielzeller umgewandelt. Das ganze hat auf der Erde etwa 200 Millionen Jahre gedauert. Schon nach 18 Stunden findet Kane die ersten Plattwürmer, kurze Zeit später gibt es schon den ersten Fisch. Kane stellt außerdem fest, dass sie ihre eigene Atmosphäre, basierend auf Stickstoff.

Dummerweise kontrolliert die Regierung den PC von Kane und die Fundstelle wird sofort abgesperrt und für Kane unzugänglich gemacht.

Davon lassen sich die Forscher natürlich nicht beirren...

Und die Evolution geht immer weiter. Einige der Tiere konnten entkommen... Und sie fallen die Bevölkerung an. Sie bedrohen Amerika...

Und wie will ein Amerikanischer Soldat die Welt retten: Klar: Mit Napalm... Aber Napalm macht den Aliens gar nix aus... Im Gegenteil: es beschleunigt die Evolution...

Kane kommt nun endlich auf die rettende Idee: Selen. Aber woher bekommt man 25000 Liter Selen? Ganz klar: Die Antwort heißt Shampoo...

Die Schauspieler

David Duchovny, bekannt als Mulder in Akte X, brilliert als Biologieprofessor Ira Kane. Hey, wer will den nicht als Professor haben?

Orlando Jones spielt den Assistenzprofessor für Geologie, der mit Kane den Asteroiden untersucht. Er ist Mitglied der USGS, einer amerikanischen Geologen-Vereinigung, was ihm zunächst den nötigen Zugang zu dem Asteroiden gibt.

Seann William Scott, auch bekannt als Stiffler auf American Pie, spielt den angehenden Feuerwehrmann, der den Asteroiden-Einschlag beobachtet hat.

Die Extras

Na, ja da gibt\'s halt so ein paar Interviews mit den Schauspielern und ein Making of. Nix besonderes eben!

Fazit

Dieser Film ist einfach genial. Na, ja viele Witze versteht man z.T. halt nur mit einem gewissen Vorwissen. Hey, HEAD and SHOULDERS rettet die Welt... verdammt cool, oder?

Und Mulder als Biologieprofessor. Mal ehrlich, wer träumt da nicht von...

Aber über manche Sachen kann eben nur ein Biologe lachen... Die Evolution verläuft bei den Aliens übrigens recht ähnlich, wie auf der Erde!!!

Ich hab schon von vielen gehört, die den Film schlecht fanden... Ich aber fand ihn absolut toll...

28 Bewertungen