Nokia 3330 Testbericht

Nokia-3330
ab 299,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von Gemini_

3330 von Nokia

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich
  • Akkulaufzeit:  durchschnittlich

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

3330 von Nokia

Das Produkt:
Heute möchte ich das zweite Handy beschreiben, das ich in meinem Leben besessen habe. Ich möchte über dieses Handy berichten, weil es wirklich total klasse war und ich es nur ungern abgegeben habe. Nun gehört es meiner Mutter und es ist immer noch in Gebrauch.

Es handelt sich um das Modell 3330 von Nokia – nicht zu verwechseln mit dem 3310! Beide Handys stammen aus derselben Reihe und unterscheiden sich optisch nur durch die Farben. Aber das 3330 hat bereits die Möglichkeit, das Internet mit dem Handy zu nutzen und das kann das 3310 nicht.

technische Funktionen:
Das Handy hat zu Beginn seiner Lebenszeit eine Stand-by-Funktion von bis zu 260 Stunden. As eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich dies nach einiger Zeit aber drastisch verringert. Dann ist die Leistung des Akkus nicht mehr annähernd so gut und aus diesem Grund habe ich mich von dem Handy trennen müssen. Von vielen anderen Freunden habe ich gehört, dass sie dieselben Erfahrungen gemacht haben. Die reine Sprechzeit soll zu Beginn des Handylebens bei vier Stunden und 30 Minuten liegen, aber natürlich reduziert sich dieses auch, wenn man das Handy schon längere Zeit nutzt.

Die SIM-Karte wird in das Handy mit einem Plug-in-Modus eingelegt. Das ist denkbar einfach und von jedem zu schaffen. Man muss nur die Handyschale öffnen, den Akku herausnehmen und die SIM-Karte in die dafür vorgesehene Metallfassung einlegen.

Die Displaygröße beträgt 84 x 48 Pixel und alle Angaben werden hier noch in schwarz/weiß angezeigt. Das Gewicht des Geräts beträgt 133 Gramm und es hat eine Größe von 48 x 113 x 22 Millimeter. Man kann dem Nokia 3330 ein anderes Aussehen verpassen, in dem man die Oberschale auswechselt.

Funktionen:
Natürlich kann man mit dem Handy telefonieren und auch SMS versenden. Gespräche können gehalten werden, man kann Anrufer in Telefonaten anklopfen lassen und es gibt die Möglichkeit, eine Konferenzschaltung zu starten. Weiterhin kann man eine Anrufumleitung einrichten und das WAP nutzen. Mit dem vorgestellten Handy können noch keine SMS verschickt werden und es hat weder eine Infrarot- noch eine Bluetooth-Schnittstelle.

Mit dem Handy kann man einen Taschenrechner nutzen, man kann Text mit Hilfe des Textprogramms T9 erstellen und es gibt eine integrierte Uhr. Außerdem hat das Handy einen Wecker, verschiedene Spiele und man kann einen Vibrationsalarm nutzen. Zudem hat es einen Terminkalender und man kann zwischen 35 voreingestellten Klingeltönen wählen, die allerdings noch nicht polyphon sind.

Das vorgestellte Handy hat genug Speicherplatz für 100 Telefonnummern im Telefonbuch und das finde ich sehr wenig. Ich bin mit dem Platz nie ausgekommen, denn man kann auch zu einem Namenseintrag nur jeweils eine Nummer speichern. Auch das Speichern von 10 SMS ist mir viel zu wenig. Da lobe ich mir doch die neueren Handys, die mit viel mehr Speicherplatz aufwarten.

Lieferumfang:
Zu dem Handy gibt es natürlich eine Bedienungsanleitung, einen Standardakkung und natürlich auch ein Ladegerät, mit dem man diesen Akku aufladen kann.

Sonstiges:
Mir hat das Handy immer ganz besonders gut gefallen, da es wirklich kinderleicht zu bedienen ist. Es wurde gut verarbeitet und ist wirklich zu einem Kulthandy geworden.

Was mich an dem Handy ein wenig gestört hat, ist, dass die Tastenbeschriftung schon nach wenigen Monaten abgegangen ist. Daraufhin musste ich mir eine neue Tastaturmatte besorgen, die man aber zum Glück problemlos einbauen konnte, da die Oberschale und die Tastaturmatte ja eh ausgewechselt werden können.

Preis:
Ich weiß noch, dass ich das Handy bekommen habe, als es noch nicht so lange auf dem Markt war und zu der Zeit musste ich natürlich noch sehr viel Geld für das Handy ausgeben. Heute bekommt man es allerdings schon günstig als gebrauchtes Gerät.

Fazit:
Ich kann dem Handy mit ruhigem gewissen eine gute Bewertung geben, denn für seine Zeit war es wirklich hervorragend und die kleinen Mängel sorgen nur für einen Punktabzug. Ich finde das Nokia 3330 immer noch stylisch und hätte es auch heute noch, wenn mich der Akku nicht so schändlich im Stich gelassen hätte (Für die Bedürfnisse meiner Mutter reicht es allerdings noch *g*).




Gemini_

48 Bewertungen, 14 Kommentare

  • panico

    17.02.2008, 22:02 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico:-)

  • Schnarcher1

    08.01.2008, 22:54 Uhr von Schnarcher1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilreich! LG

  • Baby1

    14.12.2007, 09:14 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Tut_Ench_Amun

    10.12.2007, 23:59 Uhr von Tut_Ench_Amun
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG vom ollen Pharao

  • anonym

    04.12.2007, 18:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • bigmama

    03.12.2007, 23:44 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • Miraculix1967

    03.12.2007, 23:20 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dieses antike Handy hatte ich auch mal! Schönen Wochenstart wünsche ich! SH + LG Miraculix1967:-)

  • gerrhosaurus1978

    03.12.2007, 21:55 Uhr von gerrhosaurus1978
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, Daniela

  • LittleSparko

    03.12.2007, 19:55 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • Katzen_Baer

    03.12.2007, 17:49 Uhr von Katzen_Baer
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße!

  • bea1502

    03.12.2007, 16:02 Uhr von bea1502
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg bea

  • waltraud.d

    03.12.2007, 14:00 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Markusgeiger86

    03.12.2007, 12:01 Uhr von Markusgeiger86
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, Markus

  • strubbine

    03.12.2007, 11:49 Uhr von strubbine
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schön beschrieben