Nokia 3330 Testbericht

Nokia-3330
ab 299,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von Snive

Mein erstes Handy

  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Über 2 Jahre lang hat es mich begleitet: Mein erstes Handy, das Nokia 3330. Mittlerweile habe auch ich so ein neuartiges Fotohandy (Sony Erricson T630, siehe mein Bericht darüber), doch es gibt Zeiten, da trauere ich meinem guten alten 3330 nach.


Das Handy wird mittlerweile logischerweise eigentlich nurnoch als Prepaid-Handy verkauft, denn wer will schon noch ein Nokia3330 zu seinem Vertrag dazu haben?


Es hat für sein Alter einen relativ großen Funktionsumfang:
Es speichert relativ viele Nummern - 200 Wenn ich mich recht erinnere. Man kann den einzelnen Telefonbucheinträgen auch einen eigenen Rufton zuordnen. Natürlich hat das Verzeichnis auch eine Suchfunktion, so dass man nicht alle Nummern durchgehen muss.

Es hat im Vergleich zum 3310 auch eine WAP-Funktion, die ich allerdings nie genutzt habe, da ich nicht viel von dieser ganzen Handy-Internet-Geschichte halte.


Es hat natürlich noch die üblichen Standart-Funktionen wie Taschenrechner, Wecker etc.

Dazu wäre zu sagen, dass der Wecker extrem gut ist. Das ist der einzige Wecker, von dem ich bisher wirklich immer aufgewacht bin, denn nach einer Weile wird er so laut, dass er fast die Nachbarn noch mit aus dem Bett schreckt ;-)




Die Sprachqualität des Handy ist relativ gut... man versteht die Anrufer immer klar und deutlich und auch der Angerufene hat sich wenn ich telefoniert habe noch nie beschwert, dass er nichts versteht. Klar, wenn es laut ist, muss man sich schon mal dass andere Ohr zuhalten um alles zu verstehen aber das ist wohl bei allen Handys so.


Die Acculaufzeit beträgt bei normalem Gebrauch erfahrungsgemäß leider nur etwa 2-3 Tage... zudem nehmen die Accus in ihrer Qualität sehr schnell und stark ab. So alle 6 Monate ist da schon ein neuer Accu fällig, da der alte dann nurnoch ungefähr 24 Stunden durchhält.



Fazit:
Alles in allem ist das Nokia 3330 immernoch ein Top Handy!
Es hat zwar nicht viel Schnik-Schnack, ist dafür aber gebraucht ohne Sim-Lock schon für 10 bis 15 Euro zu haben. Wer ein Handy einfach nur zum Telefonieren und SMS schreiben haben will, der ist mit dem Nokia 3330 gut beraten!
Außerdem ist das Handy sehr stabil! Ich habe es schon mehrmals aus 1-2 Meter höhe fallen gelassen und es ist nie etwas passiert, außer dass sich die Hülle gelöst hat!

17 Bewertungen, 1 Kommentar

  • verletzbar_

    22.05.2005, 20:40 Uhr von verletzbar_
    Bewertung: sehr hilfreich

    hatte das auch, aber das ist so übelst schwer, das ist ja nicht mehr normal oO