Schwimmen (gebundene Ausgabe) / Martin Krauß Testbericht

In-einem-hotelpool
ab 9,58
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

5 Sterne
(25)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von Pinkifant

EIN SUPER ELREBNIS FÜR GROß UND KLEIN !!!

Pro:

s.b.

Kontra:

s.b.

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Yopi – Community,

heute möchte ich über mein Lieblingsbad schreiben. Leider gab es keine passende Kategorie, also entschloss ich mich, in „Allgemein“ zu schreiben.


Das Bad an sich:

Das Freizeitbad ist in Stein gebaut worden, zwar nicht in Stein, sondern im Ort Stein bei Nürnberg...
Eine große Anlage ist das ja schon. Für alle Sportschwimmer steht ein Wasserbecken in Länge von 25 m zur Verfügung. Ein Paradies für jeden Schwimmer. Hier können auch Schwimmlehrgänge gebucht werden. Für jeden ist etwas dabei, auch für Taucher und für Leute, die Wassergymnastik bevorzugen.

Die Wasserrutsche:

Dies Wasserrutsche dürfte in ganz Deutschland bekannt sein, denn diese ist die größte freitragende Rutschanlage in Europa. Ein riesiger Spaß ist damit zu 100 % garantiert. Es stehen 5 dieser Monsterrutschen zur Verfügung mit unterschiedlichen Längen bis zu 650 m Länge und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Komische Namen allerdings haben die Rutschen schon. „Moby Dick“ oder auch „Grüner Hai“ hat zwar etwas mit Wasser zu tun, klingt jedoch etwas kindisch.
Am besten gefällt mir die 135 meterlange Reifenrutsche, die, wie der Name bereits verrät, auf Reifen gerutscht wird. Hier wird jede Wasserratte glücklich. In einem Tunnel, der nie zu enden scheint, erlebt man die lustigsten Sachen, z. B. verschiedenen Strömungen, die dich aus dem Gleichgewicht bringen.
Die „Hexenklamm“ ist die Rutsche für Kleinkinder, da sie zumal nicht sehr steil, und daher auch nicht besonders schnell ist.
Ich gebe demjenigen meine größte Anerkennung, der sich traut, mit der Rutsche „ Das Schwarze Loch“ zu rutschen. Ich bin einmal mit dieser Rutsche gerutscht, einmal und nie wieder. 50 Meter durch dunkle Schwärze, begleitet von Lichteffekten, wie man sie nur aus „Star Trek“ kennt, machen diese Rutsche zu einem ganz besonderem Erlebnis.

Das Wellenbad:

Einfach unbeschreiblich schön ist das Wellenbad. Von außen erkennt man, dass das Wellenbad eine Art Glaskuppel ist. Wunderschön ist es dort, der Strand, die Palmen und das künstliche Meer bestätigen dies.
Wie im echten Meer herrscht hier eine Strömung, die von zwei riesig großen Pumpen angetrieben wird. Einfach toll gelungen, meiner Meinung nach. Wo sonst gibt es ein Bad mit super Rutschen und einem Wellenbad?
Um den Fun noch zu erhöhen, wurde eine Riesenkrake ins Wasser gesetzt. Zwar keine echte, aber eine aus Gummi, die man in den großen Wellen zu erklimmen gilt.
Verschiedene Events werden auch geboten, wie z. B. öfters mal die Disco- Show im Wellenbad, wo das Licht aus ist und nur Disco – Musik läuft und lediglich das Disco – Licht in Betrieb ist.

Der Mutter – Kind Bereich:

Natürlich ist für unsere kleinen auch gesorgt. Hierzu wurde ein Mutter – Kind Bereich eingerichtet. Er bietet Badespaß für die Kleinkinder. Allerlei Wasserspielzeuge, die Kinderherzen höher schlagen lässt, sind hier vorhanden, wie z. B. eine Minirutsch oder ein Pilzwasserfall.

Der Whirlpool:

Für mich ist das optimal. 35° heißes Wasser ist zwar nicht für jeden etwas, doch nicht nur für mich ist das gut. Besonders für Leute mit Rückenproblemen ( Bandscheibenvorfall) ist der Whirlpool eine gute Entspannungsmöglichkeit. Lange allerdings halte ich es dort nicht aus, da mir 35° schlichtweg zu warm ist.

Die Sauna:

Natürlich ist eine Sauna vorhanden. Leider kann ich nichts hier berichten, da ich noch nicht speziell in dieser Sauna war ( um ehrlich zu sein, war ich noch nie in einer Sauna *ggg* ).
Wahrscheinlich gibt es verschiedene Saunen mit verschiedenen Wirkungen.

Die Therme:

So wird Erholung geschrieben! Die Therme umfasst mehrere Becken, eines davon ist ein Außenbecken mit einer Temperatur von 35°. Auch hier ist es eher für Menschen mit Rückenproblemen geeignet. Aber auch als Entspannung für die Muskulatur ist die Therme hervorragend geeignet.
Der Innenbereich der Therme ist abgedunkelt, die kleinen Licht – Features lassen sich schön ansehen.
Das Salzwasser, welches die Temperatur von 30° besitzt, ist angenehm ist optimal fürs Relaxen geeignet. Zwar weiß ich nicht, ob Salzwasser besonders gut für die Haut ist, doch man fühlt sich doch gleich viel besser. Die Massagedrüsen, welche am Rand des Beckens angebracht sind, massieren angenehm den Körper und verleiht eine unbeschreibliche Zufriedenheit.

Sicherlich gibt es noch andere Therme, aber ich möchte euch doch nur einen kleinen Einblick in die Welt des Erlebnisbades geben.

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag: 9-22 Uhr
Dienstag, Freitag und Samstag : 9-24 Uhr.

Preise:

Für die Erwachsenen kostet die Tageskarte für 2 Stunden 7,50 €, für 3 Stunden 13 € und für 4 Stunden 16,50 €. Bei Zeitüberschreitung muss pro Stunde 3 € drauf gezahlt werden. Die Jahreskarte inklusive Sauna kostet 850 €.

Jugendliche ( 6 – 15 Jahre ) müssen für 2 h 5,50 €, für 3 h 9,50 € und für 4 Stunden 11 € bezahlen.

Die Kinder unter 6 Jahren zahlen stetig nur 2,00 € und Geburtstagkinder können sogar kostenlos Spaß haben.

Die Parkplätze stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung.


Kontakt:

Unter kristallbaeder.de können weitere Informationen zum Palm Beach Freizeitbad abgerufen werden.

Kristall Palm Beach Thermal-, Kur- und Freizeitbad GmbH
Albertus – Magnus - Str. 29
90547 Stein bei Nbg.
Telefon 09 11 / 6 88 79 80
Fax 09 11 / 6 72 20 47
E-mail: [email protected]

Fazit:

So ein Erlebnisbad ist auf jeden Fall seinen Preis wert. Zwar ist für einen Erwachsenen, der beispielsweise für 2 Stunden bezahlt hat, allerdings 3 Stunden im Bad war, der Preis von 10,50 sehr hoch, aber es lohn sich auf jeden Fall. Die vielen Rutschen sind bereits das Geld wert.

Als Geburtstagsgeschenk oder als Familien – Trip lohnt sich der Besuch zu 100 %.

Mit freundlichen Grüßen euer

pinkifant

2 Bewertungen, 2 Kommentare

  • anonym

    23.09.2006, 01:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh & lG von Diana (c;

  • Löwin49

    24.10.2005, 14:33 Uhr von Löwin49
    Bewertung: sehr hilfreich

    oh ja... das und die anderen Krisallthermen sind meine Lieblingsbäder*G* Leonie