Yamaha Aerox R Testbericht

ab 13,82
Auf yopi.de gelistet seit 12/2008
5 Sterne
(10)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Stefan1990

Yamaha Aerox

4
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  nein

Pro:

-Optik -Werkzeugfach zwischen den Trittflächen -es gibt viel Tuningzubehör für dieses Modell

Kontra:

-Beifahrersitzfläche (sehr Hart) -meiner Meinung nach zu wenig Leistung!

Empfehlung:

Ja

Dieser Roller ist echt nur zu empfehelen.
Optisch sieht er echt kaum zu toppen aus und es gibt massig Zubehörteile und auch sehr sehr viele Tuningteile!!!
Leider muss ich dazusagen, dass die Ersatzteile, wie aber bei so jedem Roller beim Händler ziehmlich überteuert sind!!

Zu den technischen Daten:

Ich persönlich finde, der Roller hat nen zu schlappen Motor!!
Bei Ansteigungen über 20% kann man ihn vergessen!! (aber das kommt ja nicht sehr oft vor!!)
Der Anzug ist ganz in Ordnung!!

Erfahrungen:

Die Mofadrossel riegelt bei flotten 35 km/h ab!!
Als Moped (entdrosselt) läuft er 55 km/h!!
Komplett entdrosselt: Man sagt um die 80 km/h!!

Was mir besonders an diesem Roller gefällt:

Das Helmfach bietet ordentlich Stauraum, was mir bei meinem Speedfight 2 fehlt!
Das Werkzeugfach zwischen den Trittflächen is klasse!!

Und am besten gefällt mir die Art, wie man das Helmfach aufmacht (man dreht den schlüssel im Zündschloss nach links und schwupps ist das Fach offen ;-))

Was mir nicht so gut an dem Scooter gefällt:

Der Sitz für den beifahrer ist sehr unangenehm (TOTAL HART!!!)

5 Bewertungen, 1 Kommentar

  • MasterDeniz

    14.12.2005, 01:43 Uhr von MasterDeniz
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :-)