Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (VHS) Testbericht

Star-wars-episode-i-die-dunkle-bedrohung-vhs-science-fiction-film
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004

Erfahrungsbericht von Take-Team

Achtung Jedis !!!

Pro:

---

Kontra:

---

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser ich möchte in diesem Bericht etwas über den Film „Star Wars Episode I“ erzählen. Wie ihr wißt kam „Star Wars Episode I“ im Fernsehen. Ich habe den Film aufgenommen, weil ich schon alle anderen Star Wars Teile aufgenommen habe und sie genau so wie Episode I einfach geil finde. Nun möchte ich euch etwas über den Film Allgemein erzählen um was es da geht und was und warum mir der Film so besonders gefällt. In den nächsten Tagen kommt Star Wars Episode II heraus und ich denke mal das der Film der absolute der Kracher wird.................

Film Ablauf
In der erste Szenen befinden sich Qui Gon und Obi Wan in einer Raumstation um mit der Handelsförderation einen Kompromiß aus zu handeln. Qui Gon wußte genau das der König der Handelsförderation irgend etwas im Schilde führt. Nach einigen Minuten kommt Gas aus den Wänden des Raumes und vor der Tür stehen schon Droidikas um die beiden Jedi Ritter zu töten. Sie öffnen die Tür, wundern sich und schon gehen die Laserschwerter an. Nun heißt es lebe wohl zu sagen von der Erde den einige Droidikas versuchen sie zu töten, scheitern aber und gehen drauf. Nun wollen QUI Gon und Obi Wan die Tür des Kontrollraumes zerstören. Sie werden aber leider durch zwei Druidikas und müssen fliehen. Sie befinden sich nun im Transporter Raum und jeder versteckt sich in ein anderes Raumschiff. Diese Raumschiffe bringen Droidikas auf den Planeten Naboo, weil sie dort eine Invasion planen.

In der zweiten Szenen von Star Wars Episode I befinden sich die beiden Jedi Ritter auf den Planet Naboo und fliehen vor den Droidikas. Qui Gon trifft auf den Weg Jaja Bings. Nach einem kleinem Gespräch mit Jaja Bings und Obi Wan, bringt Jaja Bings die beiden Jedi Ritter zu seiner Unterwasserstadt. Dort bittet Qui Gon dem Chef, im ein Boot zu gegeben mit dem sie nach Naboo fahren können. Er stimmt zu und gibt ihnen ein Boot , außerdem nehmen sie Jaja Bings mit. Auf den Weg nach Naboo im Erdkern dieses Planten werden sie von vielen Ungeheuern gejagt. Sie entkommen allen und kommen sicher in Naboo an.

In der dritte Szene zeigen sie wie die Stadt Naboo von den Truppen der Handelsförderation belagert wird. Die Königen nehmen sie gefangen, so wie ihre Dienerinnen als auch ihre Soldaten. Qui Gon u. Obi Wan schleichen in der Stadt herum und sehen die Königin Amidala. Nach einigen Laserschwert Schwingungen sind die Königin und ihre Soldaten aus der Gefangenschaft der Roboter befreit. Die Königin entscheidet sich mit den Jedis nach Corosan zu Reisen um dort Hilfe zu holen. Sie flüchten zum Hanger, dort finden sie noch einige Piloten die sie aber auch schnell befreien können.
Nun geht es Los und während das Raumschiff versucht die Blockade zu durchbrechen wird ihr Hauptschild zerstört. Nun tritt zum ersten mal R2D2 auf. Der kleine Roboter schafft es die Schäden zu reparieren und retten somit die ganze Crew. Sie müssen aber leider auf einen kleinen Planeten Not landen, da ihr Antriebssystem zerstört ist.

In der nächsten Szene zeigen sie die Landung des Schiffes auf den öden Planten. Qui Gon, Jaja Bings, und eine Dinnern von Königin Amidala. Sie erreichen die Stadt und halten nach einem Laden aus, der einen T 14 Antriebsgenerator besitzt. Si erreichen den Laden von Quatto. Qui Gon versucht mit Quatto zu verhandeln, was aber im ersten Anlauf scheitert. Nun treffen sie zum ersten mal Anakin und reden gleich mit ihm. Sie wollen zu ihrem Schiff zurück , aber es kommt ein riesiger Sandsturm auf und sie sind gezwungen in der Stadt zu bleiben.
Anakin bietet ihnen sein Haus an und sie Übernachten bei ihm. Anakin erzählt Qui Gon von den Pott Racer rennen. Am nächsten tag reparieren sie Anakin´s Pott Racer und Qui Gon wettet mit Quatto. Wenn Anakin verliert bekommt er das Schiff der Königin, wenn er aber gewinnt dann bekommt Qui Gon den Antreibgenerator und Anakin. Das Rennen beginnt und Anakin liegt nach einem kleinem Patzer immer noch gut im Rennen. Er ist der bessere von allen und gewinnt das rennen. Am nächsten Tag wollen sie alle gemütlich verschwinden doch dann taucht Darf Morl auf. Er kämpf ein bisschen mit Qui Gon und dann verschwinden Qui Gon auch schon wieder

In Szene fünf landen sie auf dem Planten Corosan. Hier stellt Qui Gon dem Rat der Jedis Anakin vor. Er bittet darum ihn als Jedi auszubilden, aber der Rat ist gegen diese Entscheidung. Etwas später versucht Königin Amidala die Handelsförderation anzuklagen, dass sie die Invasion auf ihren Planten beenden sollen. Sie schlägt vor einen neuen regierungsbeauftragten zu wählen. Am nächsten Tag geht es auch schon gleich weiter zum Planten Naboo.

In der letzten Szene sieht man wie das Schiff der Königin landet. Sie fragen oder besser gesagt flehen die Unterwasser Wesen ( Namen vergessen) an ihnen zu helfen. Sie willigen sofort ein. Der Kapitän der Leibwache von Königin Amidala sammelt die ganzen Flieger und Polizisten der Stadt Naboo zusammen um sie gegen den Kampf zu rüsten. Die Jedis und andere Leute greifen nun die Stadt ein. Als erstes besetzten sie den Raumhaffen um die Raumstationen im All zu zerstören. Auf einmal taucht Darf Morl wieder auf und nun beginnt ein bitterer Kampf. Inzwischen beginnt der Kampf zw. den Unterwasser Wesen und denn Droidikas. Die Droidikas haben die Unterwasser Wesen schon in ihre Gewalt gebracht und wollen sie gefangen nehmen. Doch zum Glück schafft es Anakin ,der in der Schlacht am Weltall teilgenommen hat , die Raumstation zu zerstören und die Droidikas außer Gefecht zu setzen. Die Königin hat inzwischen die Stadt zurück erobert und den König der Handelsförderation gefangen genommen.
Die Schlacht der Jedis ist noch nicht vorbei. Qui Gon wurde leider getötet. Obi Wan ist sehr wütend und schafft es noch den schlechten Darf Morl zu töten. Zum Schluss verspricht Obi Wan Qui Gon den kleinen Anakin auszubilden.

7 Bewertungen