High School Musical (DVD) Testbericht

D
High-school-musical-dvd-fernsehfilm-komoedie
ab 4,53
Auf yopi.de gelistet seit 02/2009

5 Sterne
(7)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von RedFoXX

Die Mutter aller Traumfabriken schlägt wieder zu

Pro:

Musik, Film, Nachwuchsschauspieler

Kontra:

---

Empfehlung:

Ja

Disney, die Mutter aller Traumfabriken, wollte mit diesem Film eigentlich nur mal etwas neues probieren - doch der Film schlug bei den amerikanischen Teenies ein wie eine Bombe und sogar der Soundtrack zum Film wurde zum Verkaufsschlager. Grund genug einen, meinen ersten Erfahrungsbericht zu diesem Film zu schreiben.

Um nicht Gefahr zu laufen etwas ausschweifend zu werden, hier vorab eine Gliederung

1. Film / Handlung
2. Charaktere
3. Musik / Tanzeinlagen
4. sonstige Facts
5. Fazit / eigene Meinung


1. Film /Handlung

Während der Sylvesterferien treffen sich im Skiurlaub zufällig der Basketball- und High-School-Star Troy und die intelligente Gabriella auf einer Neujahresparty. Beim Karaoke singen, kann sich noch keiner der beiden vorstellen, was dieses Ereignis für eine Geschichte ins Rollen bringen wird. Die beiden tauschen am Abend ihre Handynummern, eigentlich schon mit der Gewissheit, sich nicht mehr wieder zu sehen.
Doch Troy staunt nicht schlecht, als Gabriella nach den Ferien als neue Mitschülerin in seiner Klasse begrüßt wird.
In der Schule ist Troy keinesfalls der sentimentale, einfühlsame Sänger, sondern muss sich als Teamcaptain der Basketballmannschaft beweisen, nicht nur, weil diese Saison eines der wichtigsten Spiele ins Haus steht, sondern auch, weil Troys eigener Vater, jetziger Trainer der Teens und früherer Spieler, mit Leib und Seele auf einen bereits vergessen geglaubten Sieg setzt.
Doch Troy kann seine Liebe zum Singen (und vielleicht auch zu Gabriella) nicht unterdrücken und auch, um dem ewig nervigen Strebergeschwisterpärchen, Sharpay und Rayn, eins auszuwischen, machen die beiden beim Casting für das diesjährige High School Musical mit - und werden für das Castingsfinale eingeladen!
Doch da ziehen schon die dunklen Wolken am Horizont auf - denn die Troy's Basketballmannschaft und das Naturwissenschaftteam, in welchem Gabriella Mitglied ist, sind nicht die einzigen, denen Troy's und Gabriella's Entscheidung gar nicht in den Kram passt...

Weiter wird nichts verraten um den Film spannend zu halten
Trailer hier:
http://www.prosieben.de/spielfilm_serie/disney_filmparade/high_school_musical/gallery_video/popup_video/29861/


2. Charaktere

Troy Bolton (gespielt von Zac Efron)

Troy Bolton ist Baskettball Teamcapitän der East High Wildcats. Seit er aber mit der schönen Gabriella an der Karaokemaschiene gesungen hat, weiß er dass es im Leben noch mehr als Sport gibt.

Gabriella Montez (gespielt von Vanessa Anne Hudgens)

Gabriella ist zwar neu auf der East High, fällt durch ihre Intelligenz sehr schnell auf. Jedoch nach einem Lied mit Troy Bolton, möchte sie aus ihrerer jetzigen Routine ausbrechen und einen neues Leben beginnen.

Sharpay Evans (gespielt von Ashley Tisdale)

Sharpay Evans tritt seit frühster Jugend in Stücken der Schule auf, deshalb ist sie sich sicher, dass sie zusammen mit ihrem Bruder Ryan auch in diesem Jahr das Rennen machen wird. Aber Gabriella und Troy gefährden deren Pläne.
Es ist Zeit, zu handeln! Es gibt ja nur Platz für einen Star!

Ryan Evans (gespielt von Lucas Grabeel)

Ryan Evans ist ein super Tänzer, welcher wie seine Schwester jedes Jahr im Schulmusical mitspielt. Jedoch wenn irgendeiner seine Karriere stört, versucht er alles was nötig, die Konkurrenz aus dem Weg zu räumen.

3. Musik / Tanzeinlagen

Allgemein gesagt ist der Soundtrack wirklich sehr gut gelungen und die im Film teilweise wirklich gut gelungenen Tanzeinlagen bringen Pep in die Sache.
Das ein oder andere Lied könnte sich zum Ohrwurm entwickeln

Hier könnt ihr euch selber ein Bild von dem Soundtrack machen:
http://www.buch.de/shop/bde_mu_hg_startseite/typhoonartikel/ID13966046.html

4. sonstige Facts


Erschienen: 07.09.2006
FSK: o.A.,
Farbe,
Spieldauer 98 Minuten
Bild: 1:1,33/4:3, Ton: Dolby Surround, Dolby Digital 5.1
Sprache: Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1, Französisch DD 5.1, Spanisch DD 5.1, Italienisch DD 5.1, Niederländisch DD 5.
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Engl. f. Hörg., Niederländisch

Features:
Zusätzliche Filmfassung zum Mitsingen, Making of, Dance Workshop, Musikvideos

5. Fazit

Ich bin total begeistert von diesem Film. Obwohl er auf jüngeres Publikum abzielt.
Nicht umsonst ist bereits ein zweiter Teil für 2007 geplant. Disneyfans wird der Film gefallen, Musicalliebhaber finden in HIGH SCHOOL MUSICAL eine erfrischende Neuinterpretation dieses Genres.

14 Bewertungen, 5 Kommentare

  • morla

    27.10.2006, 21:08 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Sommergirl

    27.10.2006, 19:11 Uhr von Sommergirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    der kam vor nicht langer Zeit im TV, ist halt schon ein Teenie-Film

  • LilaLisa

    27.10.2006, 18:42 Uhr von LilaLisa
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse Lisa ;-)

  • HiRD1

    27.10.2006, 17:42 Uhr von HiRD1
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~ SH. Gruß, Ralf ~~

  • Gozo-Bernie

    27.10.2006, 17:30 Uhr von Gozo-Bernie
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruss aus http://maps.google.it/maps?oi=eu_map&q=Catania%20&hl=it