Clean Maxx Dampfbesen Premium Testbericht

ab 28,77
Auf yopi.de gelistet seit 02/2007
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Reinigungswirkung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Mondlicht1957

Mein "Maxx"chen macht den Teppich schön

4
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Reinigungswirkung:  gut

Pro:

Ökologisch reinigen ohne Chemie

Kontra:

Das Material des "Überziehers", das Kabel, dass immer im Weg ist

Empfehlung:

Ja

Vor einigen Monaten sass ich mal wieder vorm TV und zappte so durch die programme. Da blieb ich hängen bei HS24, vorgeführt wurde gerade der neue Clean-Mayy Dampfbesen.
Eigentlich haben mich diese Dinger nie besonders interessiert, aber inzwischen hab ich meinen Dampfreiniger an meinen Sohn weitergereicht, und da das gerät gerade für unter 50 Euro angeboten wurde dachte ich, warum nicht.
Zumal mir besonders auffiel, dass der Bürstenkopf eine dreieckige Form hatte, also nicht sowie bei den bisherigen.
Ich schaute also eine Weile der Vorführung zu und griff zum Hörer.
Nun war er bestellt, der
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Clean Maxx Dampfbesen Premium
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
und ich konnte noch wählen zwischen den Farben, gelb, weiß oder blau glaub ich.
Ich wartete gespannt auf die Lieferung, welche dann auch nach 4 tagen bei mir eintraf.
------------------------------
Im Lieferumfang waren:
------------------------------
- Das Gerät,
- die Bedienungsanleitung
- 2 Tücher (passend in dreieckiger Form)
· Schrauben zur Montage
- und ein Gleitteil/Gleitschiene für den Teppich.

---------------------------------------------------
Das Gerät ist wie folgt aufgebaut – die Teile
---------------------------------------------------
· der Handgriff
· der Bürstenkopf
· Griff
· Kabelhalter
· Stromkabel
· Wassertank
· Wasserfilter
· Kontrolleuchte
Den Zusammenbau überlies ich meinem Sohn, der gerade zu Besuch war, aber war kein Problem.
Als wir den tank zum ersten mal mit Wasser füllten und ihn ans Gerät steckten lief jedoch Wasser am gerät herunter, irgendwas hatten wir wohl falsch gemacht.
Also noch mal ab mit dem Teil, wir suchten nach einer Dichtung, wurden auch fündig, die hatte mein Sohn vergessen an den Tank anzubringen.
Danach funktionierte alles gut, der Tank war dicht.
Mir gefällt an dem Gerät vor allem, dass ich damit ohne jegliche chemischen Putzmittel verschiedene Böden Dampfreinigen kann und durch die mitgelieferte Gleitschiene sogar die Teppiche damit auffrischen kann.
Der Dampfbesen ist einsetzbar für die Reinigung von
· PVC-Böden
· Versiegelte Hartholzfußböden
· Marmor
· Laminat
· Fliesen
- und auch für das Linoleum in der Küche
Somit ein vielseitig einsetzbares Haushaltsgerät.
Das Stromkabel hätte ich mir ein Stück länger gewünscht, es ist knapp 5 m lang und ist ca. in der Mitte des Gerätes ausgängig.

------------------------
Technische Daten
-------------------------
- 1500 Watt
- 750ml Wassertank
- in Sekunden aufgeheitzt und einsatzbereit
- bodenschonend
- 90° Stielwinkel
- 135° drehbarer Bürstenfuß
- 100° Dampftemperatur
- 5 m Kabel
Was mich nervt an dem Kabel ist, dass ich es nicht befestigen kann und es ständig irgendwie im Wege ist. Ich lege es mir immer über den Arm, wenn ich mit dem gerät arbeite. Hier müsste sich der Hersteller Gedanken machen, dass man es am Griff befestigen könnte.
Vom Gewicht her finde ich das recht schlanke Gerät relativ leicht. Auch der ergonomische Griff erleichtert das Hantieren mit dem gerät.
Beim Behälter muss man darauf achten, dass er zum ersten wirklich fest zugeschraubt ist mit dem Plastikdeckel, zum zweiten, dass er wirklich fest eingesteckt wird, um ein Auslaufen des Wassers zu verhindern.
Der Behälter wird dann auf einen sogenannten Filter aufgesteckt, welcher sich am Gerät befindet und welchen man wohl auch nach gewisser Zeit auswechseln solle, so der Hersteller.
Hier handelt es sich um einen sogenannten Long-Life-Filter welcher die Funktion hat, dafür zu sorgen, dass das Gerät nicht verkalkt.
Der Hersteller empfiehlt sogar, destilliertes Wasser zu benutzen, das erspart das ständige Wechseln des Filters.
Wer auf der Suche nach einem neuen Filter ist der schaue einfach bei www.service-shopping.com, dort hab ich welche entdeckt. Diese Information fand ich in der Bedienungsanleitung.
Gefüllt wird der Behälter bis zur Markierung „Max“.
Das Einfüllen des Wassers sollte man am Badewannenhahn erledigen, da er sich schwer unten den Wasserhahn des Waschbeckens senkrecht halten lässt, er ist zu groß dafür.
Das Anbringen der Bezüge für den Bürstenkopf ist auch kein Problem. Man zieht sie einfach über den Bürstenkopf und mit Hilfe einer Zugschnur wird er dann so fest gezogen, dass er nicht mehr abrutschen kann. Leider baumelt die überschüssige Schnur dann ständig auf dem Boden herum und rutscht auch manchmal unter den Bürstekopf, ich persönlich stecke es immer mit einer kleinen Stecknadel fest.

~~~~~~~~~~~~~~~
Das Gerät im Einsatz
~~~~~~~~~~~~~~~
Inzwischen durfte mir der Dampfbesen schon sehr oft ein guter Helfer bei der Hausarbeit sein.
Abgesehen von den Problemen mit dem Kabel, dass immer irgendwie im Weg rumhängt, habe ich folgendes an Erfahrungen zu bieten:
---------------------------------------------
Reinigung des Linoleums in der Küche
----------------------------------------------
Wenn man glaubt, der Küchenboden sei sauber nach dem traditionellen Wischen mit dem Swiffer, so irrt man gewaltig.
Hier kommt das Gerät zum Einsatz nur mit dem Überzieher, Es erfordert eine menge an Kraft, denn das aus grobem Gewebe (ähnlich Frottee) bestehende „Wischtuch“ (Überzieher“ lässt sich sehr schwer über den Boden schieben, beim zurückziehen kann es sogar vorkommen, dass sich das gerät „aufbäumt“. Es bleibt einfach kleben am Boden.
Ich denke nicht, dass es am gerät liegt, sondern eher am Material des Überziehers welches frotteeartig ist.
Ich habe mir den Spaß gemacht und mir ein Tuch aus einem alten Bettuch gebastelt, und siehe da, dies lies sich ohne Probleme über den Boden ziehen und schieben.

------------------------------
Reinigung der Badfliesen
------------------------------
Hier habe ich weniger Probleme bei der Nutzung, Der Dampfbesen gleitet sehr gut über die Fiesen, die dreieckige Form des Bürstenteils erlaubt es mir sogar, bis in jede kleine Ecke ranzukommen, sogar unter meine Hängetoilette.
Leider erfasst das Tuch aber nicht den gesamten Schmutz, es löst ihn eher, aber eine Nacharbeit ist dennoch erforderlich.
Nach dem Dampfreinigen kann man auch für eine Weile das Bad nicht betreten, da der Fliesenboden sehr feucht ist. Obwohl der Dampfausstoß, welchen ich durch drücken des Auslösehebels am Griff selbst bestimme, kaum sichtbar oder hörbar ist, wird dennoch sehr viel Dampf ausgestoßen, vielleicht sogar ein wenig zu viel, daher auch die Feuchtigkeit.
Vor allem hat sich der „Überzieher“ nach kurzer Zeit auch schon so angefeuchtet, dass eine Aufnahme des zurückbleibenden Wassers nicht mehr gewährleistet ist.
Jedoch kann man erkennen, dass eine gewisse Menge an Schmutz, welcher durch den Dampf gelöst wurde, am Tuch haften bleibt. Aus weiß wird grau sozusagen.
Nach der Küchen- und Badreinigung ist auch das Wasser aufgebraucht und eine Neubefüllung des Tanks wird erforderlich, schließlich will ich auch noch die restliche Wohnung reinigen, hier handelt es sich dann um Auslegeware bzw. Teppiche.

----------------------------------------------------
Reinigung bzw. Auffrischen der Teppichware
-----------------------------------------------------
Hier setze ich das Gerät eigentlich am liebsten ein. Durch die Mitgelieferte Gleitschiene, welche einfach unter den Bürstenkopf gelegt wird, gleitet das Gerät nur so über die Teppiche.
Nun mag einer denken, dass durch die Schiene kaum noch Kontakt zu dem zu reinigenden Teppich ist, aber das ist ein Irrtum. Der Abstand ist genau richtig. So hat der Überzieher genug Luft bzw. Freiraum und nicht direkten Kontakt, denn ich will ja meine Teppiche nicht einweichen.
Der Dampf wird ausgestoßen und ich fahre, vor allem wenn sich ein Fleck auf dem Teppich befindet, mehrmals darüber und bald ist der Fleck nicht mehr zu sehen.
Die Teppichware wird aufgefrischt, sogenannte Laufwege verschwinden auf der Auslegeware.
Ich habe in meinem Schlafbereich orangefarbene Velourauslegeware liegen, die erstrahlt nach der Bearbeitung mit dem Dampfbesen wie neu.
Also, ich meine, alleine dafür hat sich der Kauf gelohnt, mit einem Staubsauger erreicht man diese Ergebnisse nicht.
Die Gleitschiene für die Bearbeitung der Teppiche, die ich bei meinem Kauf im Angebot dabei hatte, ist wirklich eine tolle Sache. Und das alles für 49,90 Euro.
Auch hier komme ich durch die Dreiecksform in jede kleine Ecke im Raum ohne mich verbiegen zu müssen, Der bewegliche Bürstenkopf kommt überall hin.

-----------------------
Test auf Laminat
-----------------------
Hier weist der Hersteller besonders darauf hin, dass man beim Dampfreinigen von Laminat darauf achten muss, dass es keine undichten Stellen gibt, in welche sich der Dampf, welcher sich ja in Wasser zurückverwandelt, in den undichten Stellen sammeln könnte und somit den Boden beschädigen könnte.
Mein Sohn hat den Dampfbesen ausprobiert, er meint dazu, nein danke, das Ergebnis würde ihm nicht reichen, er bevorzugt den Swiffer.

------------------------------
Die Überzieher – Tücher
------------------------------
Sind aus kochfesten material, kochen ist auch notwendig, um sie richtig sauber zu bekommen.
Man kann sie jederzeit auch als Ersatzteile nachbestellen.
Wobei ich sagen muss, dass ich persönlich mir ein anderes Material wünschen würde. Eines, dass sich auf den verschiedenen Materialien besser schieben lässt.

~~~~~~~~~~~~~~
Mein Fazit zum Gerät
~~~~~~~~~~~~~~
Bereut habe ich den Kauf auf keinen Fall, ein durch und durch guter Helfer im Haushalt, der wie jedes Gerät in bestimmten Details noch verbesserungsbedürftig ist.
So halt das Kabel betreffend und die Überzieher, die sich schwer über bestimmte Böden schieben und ziehen lassen.
Für meine 54 qm große/kleine Wohnung ist er recht praktisch. Für größere Haushalte vermutlich durch das viele Neubefüllen des Tanks eher nicht so geeignet.
Jedoch muss ich sagen, dass mein Dampfreiniger, den nun mein Sohn hat, genauso oft neu mit Wasser befüllt werden musste.
Positiv ist halt, dass man umweltbewusst damit reinigen kann.
Ich rate weder unbedingt zu noch ab von dem Gerät, meine Erfahrungen sollen Euch helfen, eine Entscheidung zu treffen, ob das gerät euch dienlich sein kann und vor allem, ob ihr mit den aufgeführten Kritikpunkten leben könnt.
Ich mag ihn, den Maxx, vor allem wegen den Ergebnissen die Teppiche betreffend.
Euer Mondlicht1957

106 Bewertungen, 47 Kommentare

  • frankensteins

    31.12.2008, 23:02 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    ganz liebe Grüße Werner

  • chrissi44

    09.12.2008, 22:25 Uhr von chrissi44
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw, Grüsse Chrissi44

  • Mandy84

    24.11.2008, 22:32 Uhr von Mandy84
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Mandy84

  • anonym

    22.10.2008, 23:17 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Just86

  • Nekromantika

    19.10.2008, 13:50 Uhr von Nekromantika
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse! Die Nekro

  • werder

    13.10.2008, 21:57 Uhr von werder
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß aus Hannover!

  • MasterSirTobi

    10.10.2008, 19:51 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Da hast du dir ein SH verdient. LG MST

  • paula2

    09.10.2008, 12:13 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • anonym

    06.10.2008, 15:55 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ;O) Lieben Gruß Sabrina

  • joschi2008

    05.10.2008, 22:58 Uhr von joschi2008
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ich würde den Besen nie benutzen. Lg Jascha

  • anonym

    05.10.2008, 22:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. LG, Daniela

  • mortima1986

    05.10.2008, 19:13 Uhr von mortima1986
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, mortima1986

  • anonym

    05.10.2008, 16:40 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Habe schon mit dem Gedanken gespielt ihn mir zu kaufen. Danke für deine Infos BW lg pidi

  • ingoa09

    05.10.2008, 01:38 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr nützlicher Bericht! Liebe Grüße, Ingo

  • anonym

    04.10.2008, 19:07 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Nichts für mich, viel zu anstrengend und umständlich. Gruss Leseratee.

  • blackangel63

    04.10.2008, 02:17 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    LiEbE gRuEsSe.....AnJa

  • lutzlothar

    03.10.2008, 12:44 Uhr von lutzlothar
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schöner Bericht. Mfg

  • Meyerhoffsche

    03.10.2008, 04:50 Uhr von Meyerhoffsche
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Wochenendgrüße von Meyerhoffsche .•:*¨ ¨*:•.

  • mima007

    02.10.2008, 21:32 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Gruesse, mima007

  • bigmama

    02.10.2008, 19:10 Uhr von bigmama
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Anett

  • anonym

    02.10.2008, 16:37 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hat du Sehr gut gemacht, Saludos Negerle ;-))

  • PaterBrown

    02.10.2008, 16:01 Uhr von PaterBrown
    Bewertung: besonders wertvoll

    ---sehr anschaulich dokumentiert--- LG Günther

  • Kerstin39

    02.10.2008, 15:52 Uhr von Kerstin39
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schade, das es hier keine Krone gibt

  • anonym

    02.10.2008, 15:04 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ....... Liebe Grüße

  • sabtau

    02.10.2008, 14:11 Uhr von sabtau
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht. Grüßle

  • anonym

    02.10.2008, 13:54 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW Liebe Grüße, Chrissy

  • Kleinnightwish

    02.10.2008, 11:09 Uhr von Kleinnightwish
    Bewertung: besonders wertvoll

    liebe grüße von der angi ;)

  • HeikouSimone

    02.10.2008, 10:49 Uhr von HeikouSimone
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw für deinen klasse Bericht

  • sigrid9979

    02.10.2008, 10:47 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein SH von mir lg Sigi...

  • Engal00

    02.10.2008, 10:20 Uhr von Engal00
    Bewertung: besonders wertvoll

    dieser Bericht verdient Bestwertung! LG Engal00

  • tk7722

    02.10.2008, 04:27 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

  • chipad

    02.10.2008, 03:44 Uhr von chipad
    Bewertung: besonders wertvoll

    Äußerst hilfreicher Bericht! Lieben Gruß, Patrick

  • Naddy_82

    02.10.2008, 02:41 Uhr von Naddy_82
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht! LG Naddy

  • doelau

    02.10.2008, 02:30 Uhr von doelau
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schöner Bericht, Gruß doelau

  • presscorpse

    02.10.2008, 02:06 Uhr von presscorpse
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima bericht! lg presscorpse

  • anonym

    02.10.2008, 01:51 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    guts nächtle und lieben gruss

  • mke.baudisch@web.de

    02.10.2008, 01:00 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht, lg und schönen abend noch :)

  • anonym

    02.10.2008, 00:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima berichtet, lg willi

  • swissghostly

    02.10.2008, 00:41 Uhr von swissghostly
    Bewertung: besonders wertvoll

    sehr schöner Bericht.

  • luke1978

    02.10.2008, 00:36 Uhr von luke1978
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße aus schönebeck

  • anonym

    02.10.2008, 00:25 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    toller tipp ! Liebe Grüße von Edith und Claus

  • morla

    02.10.2008, 00:06 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse bericht lg. petra

  • tina08

    02.10.2008, 00:04 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • Jerry525

    01.10.2008, 23:15 Uhr von Jerry525
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hast du mal wieder klasse geschrieben lg Jerry

  • giselamaria

    01.10.2008, 23:01 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    ja! sehr schön berichtet, und die schönen Fotos!! LG Gisela

  • Bunny84

    01.10.2008, 22:46 Uhr von Bunny84
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsch ich dir aus dem schönen Münsterland.

  • Clyde_Carson

    01.10.2008, 22:28 Uhr von Clyde_Carson
    Bewertung: besonders wertvoll

    Grüße aus Niedersachsen, würde mich über eine Rückbewertung freuen :-)