Das gesunde Plus Eisen + Vitamin C Brausetabletten Testbericht

Das-gesunde-plus-eisen-vitamin-c-brausetabletten
ab 8,16
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 12/2011
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Abdeckung der Tagesdosis:  über 100%
  • Geschmack:  angenehm
  • Nebenwirkungen:  eher viele

Erfahrungsbericht von dz161

mal ein kritischer Bericht zum Thema Nahrungsergänzung

3
  • Wirkung:  durchschnittlich
  • Abdeckung der Tagesdosis:  über 100%
  • Geschmack:  durchschnittlich
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Wirkstoffbasis:  künstliche & chemische Wirkstoffe

Pro:

hilft bei festgestelltem Eisenmangel

Kontra:

schädlich, wenn kein Eisenmangel besteht

Empfehlung:

Ja

Ich lese ja immer wieder, wie begeistert einige von Nahrungsergänzungspräparaten sind. Hier mal ein kritischer Bericht zu:

Das Gesunde Plus Eisen + Vitamin C.


- 1 - Kaufgrund

Ich habe diese Brausetabletten für meinen Onkel gekauft. Er ist ein Pflegefall und wir kümmern uns um ihn. Bei ihm hatte der Arzt nach einer Blutuntersuchung Eisenmangel festgestellt. Deshalb habe ich im dm Drogeriemarkt diese Brausetabletten gekauft.

- 2 - Hersteller

Als Hersteller ist wie bei allen Produkten der Marke Das Gesunde Plus angegeben:

Dm-drogerie markt
Carl-Metz.Str. 1
D-76185 Karlsruhe


- 3 - Verpackung

Die Verpackung ist ein blaues Röhrchen mit rotem Verschluss. Es sind 20 Brausetabletten drin.


- 4 - Zutaten

Säuerungsmittel Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Sorbit, Aromen, Maisstärke, Rote-Beete-Pulver, Vitamin C, Süßstoffe Natriumcyclamat und Saccharin-Natrium, Eisen-II-lactat, Farbstoff Riboflavin.


- 5 – Zusammensetzung und Nährwerte

Pro Tablette:
Eisen 171 mg = 100 % RDA (der empfohlenen Tagesdosis)
Vitamin C 1634 mg = 167 % RDA
Brennwert 38 kJ = 8,9 kcal
Eiweiß <0,1 g
Kohlenhydrate 0,7 g
Fett <0,1 g


- 6 - eigene Meinung

Erst mal kurz zu den Brausetabletten selbst. Sie lösen sich schnell auf. Das Getränk schmeckt nach schwarzer Johannisbeere, aber ziemlich künstlich. Man kann es trinken, mehr aber nicht. Wohlschmeckend ist etwas anderes.

Nun zum Wichtigsten, der Wirkung. Der Hersteller sagt dazu auf der Packung: „Eisen ist ein wesentlicher Bestandteil der roten Blutkörperchen. Besonders Frauen, Schwangere, Stillende sowie Kinder und Jugendliche haben einen erhöhten Eisenbedarf, der über die tägliche Nahrung manchmal nicht gedeckt wird.“
Eisenmangel äußert sich durch Müdigkeit, schnelle Erschöpfung und Abgeschlagenheit. Was die Hersteller von diesen Präparaten nicht verraten ist, dass nur wenige Menschen tatsächlich unter Eisenmangel leiden. Eisenmangel sollte unbedingt vom Arzt festgestellt werden durch eine Blutuntersuchung. Man nimmt nämlich normalerweise genug Eisen durch die Nahrung auf. Nimmt man dann zusätzlich noch ein Eisenpräparat, kann dies zu einer Überversorgung mit Eisen führen und die kann schädlich sein. Zu viel Eisen kann zu Herzerkrankungen und die durch Eisen hervorgerufene Radikalbildung das Krebsrisiko erhöhen. Man sollte deshalb Eisen nur dann einnehmen, wenn man wirklich unter Eisenmangel leidet. Ansonsten machen diese Präparate eher krank als gesund.
Hat der Arzt einen Eisenmangel festgestellt, dann kann man dieses Präparat nehmen. Es deckt den Eisenbedarf zu 100 % (eigentlich etwas zu hoch, denn Eisen nimmt man ja auch durch die Nahrung auf).
Gut finde ich, dass auch Vitamin C zugesetzt ist. Vitamin C ist gesund auch in hohen Dosen. Das schadet nicht, sondern unterstützt eher das Immunsystem.

Ich bin sehr geteilter Meinung, was die ganzen Nahrungsergänzungsmittel anbelangt. Überdosierungen können genauso schädlich sein wie Mangelerscheinungen. Dieses Präparat sollte man nur bei festgestelltem Eisenmangel nehmen. Ansonsten Finger weg von Eisenpräparaten. Es gibt nur ganz wenige Menschen, die wirklich Eisenmangel haben.

40 Bewertungen, 9 Kommentare

  • anonym

    05.03.2012, 20:30 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • giselamaria

    05.03.2012, 11:20 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    da stimme ich dir zu. Was Eisen betrifft, ist es ein witz, das in der Form anzubieten. - Eisen muss der Körper selbst bilden, und bei Eisenmangel muss eine therapie vom Doc sein.... Nahrungsergänzungsmittel sind ein Milliardengeschäft..... - und außer wenigen total nutzlos :-)))) - für die die es einnehmen ;-)))) - LG gisela

  • sigrid9979

    05.03.2012, 08:27 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir eine schöne Woche......

  • morla

    05.03.2012, 01:01 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • Lale

    04.03.2012, 23:45 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • katjafranke

    04.03.2012, 23:24 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße sendet dir KATJA

  • derjobo

    04.03.2012, 22:09 Uhr von derjobo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Interresanter Bericht! Danke! Sehr hilfreich! Gegenlesugn ist immer nett.

  • XXLALF

    04.03.2012, 21:55 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..und einen schönen sonntagabend noch

  • tina08

    04.03.2012, 21:18 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina