Grundig SCD 3490 RDS Testbericht

Grundig-scd-3490-rds Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Produktübersicht
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von MarkusH18

Purer Klanggenuss im Auto

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Heute berichte ich mal über einen CD-Autoradio, und zwar über SCD 3490 RDS von Grundig.



ANLEITUNG/EINBAU
****************
Die Anleitung die Grundig mitliefert ist eigentlich sehr ausführlich und einfach beschrieben. Die einzelnen Einstellungen, die das Radio zu bieten hat sind nacheinander sorgfältig aufgelistet, so dass auch Laien zurechtkommen müssten. Ebenfalls ist die Anleitung in mehreren Sprachen (z.B. Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, etc.) abgedruckt.
Der Einbau des Autoradios geht eigentlich nicht einfacher oder schwerer als bei allen anderen gängigen Autoradios. Zuerst muss man den alten Autoradio falls nötig mit dem mitgelieferten Werkzeug von Grundig herausziehen (Erklärung in der Bedienungsanleitung). Danach schließt man den alten Radio ab und schaut, ob ein Rahmen im Radioschacht eingebaut ist. Wenn nicht, muss man den mitgelieferten schwarzen Rahmen einbauen (einfach einschieben und die Laschen nach unten drücken). Nun kann man den neuerworbenen Grundig-Autoradio an die Kabel anschließen. Jetzt muss man nur noch den Autoradio in den Schacht schieben und schon ist man eigentlich fertig.
Der Einbau dauerte bei mir nur ca. 10 min.



AUSSEHEN
*********
Der Autoradio vereint eigentlich dezentes mit noblem Aussehen.
Im oberen Bereich des Autoradios befinden sich zum einen zwei ovale Knöpfe und zum anderen ein CD-Schacht. In den CD-Schacht schiebt man logischerweise die CDs herein, der linke Knopf ist der Ein-/Ausschalter und der rechte Knopf dient dazu, dass eine eingeschobene CD wieder herausfährt. Die Farbe des oberen Bereichs ist Silber bzw. Champagner. Durch diese Farbe kommt das noble Erscheinungsbild des Autoradios zustande.
Im unteren Bereich befinden sich zwei runde Regler bzw. Knöpfe, acht ovale Knöpfe und das größere Display. Mit dem linken großen Regler lässt sich die Lautstärke regeln. Dieser Regler besitzt außen mehrere Erhebungen, damit er sich problemloser (ohne Wegrutschen) drehen lässt. Der rechte große Knopf dient für mehr Funktionen, wie z.B. Sendersuchlauf, Umstellung Radio/CD,etc. Zudem lässt sich dieser Knopf noch abnehmen, wobei ich später darauf noch zurückkomme. Bei den linken vier ovalen Knöpfen lassen sich diverse Funktionen, wie z.B. Bässe, Höhen/Tiefen, Verkehrsfunkregelung, etc. einstellen. Bei den anderen vier Knöpfen kann man durch die gespeicherten Radiosender schalten. Das Display ist groß bzw. gut leserlich und hat eine rote Beleuchtung. Ebenfalls sind die wichtigsten Knöpfe bzw. Regler rot beleuchtet, damit man auch bei Nacht noch die Knöpfe finden kann. Der untere Bereich ist im dezenten Schwarz gehalten.
Im Allgemeinen gefällt mir das Design des Autoradios recht gut, da er nicht zu „protzig“ wirkt und ein nobles Aussehen hat.



FUNKTIONEN & AUSSTATTUNG
*************************
Nun liste ich hier mal die wichtigsten Funktionen und Ausstattungsmerkmale des Radios auf:
- RDS: zeigt die Sendernamen im Display des Radios an (z.B. Bayern3, …)
- 4x40 Watt: leistet 40 Watt an 4 verschiedenen Lautsprechern/Boxen (ziemlich hohe Wattzahl für einen Autoradio)
- Abnehmbares Bedienteil: Wie oben schon erwähnt lässt sich der rechte große Knopf abnehmen und sorgt dadurch für mehr Diebstahlschutz; damit man den „losen“ Knopf nicht verliert wird ein Schlüsselanhänger von Grundig mitgeliefert, wo man ihn verstauen kann.
- bis zu 12 Sender können gespeichert werden
- Verkehrsfunk lässt sich von der Lautstärke her regeln
- leichte Menüführung
- Bässe können bis zu 12x stärker bzw. schwächer gestellt werden
- Dolby Digital-Klang für mehr Raumerlebnis, falls man nur zwei Boxen im Auto angeschlossen hat
- Anti-Shock von 32 sec., damit die CD beim Abspielen keine Aussetzer haben
- und vieles mehr …

Mehr kann man auch noch auf der Grundig-Seite erfahren:
www.grundig.de oder www.grundig.com



ERFAHRUNGEN
***************
Bisher habe ich diesen Autoradio schon seit über einen halben Jahr und habe bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Da ich auch sehr viele Musik-CDs brenne, benötige ich einen Autoradio, der die gebrannten CDs problemlos liest. Auch bei wiederbeschreibbaren Rohlingen macht das CD-Laufwerk bei diesem Autoradio keine Probleme. Selbst die CDs mit Kopierschutz funktionieren einwandfrei. Ich kenne etliche Freunde, bei denen das CD-Laufwerk von ihrem Autoradio bei kopiergeschützten oder wiederbeschreibbaren CDs streikt. Doch bei meinem Grundig-Autoradio war dies noch nie der Fall.
Vom Klang her kann man eigentlich auch nichts sagen. Natürlich hängt dies auch von den Boxen ab, ob der Klang gut ist. Trotzdem ist die Klangleistung satt und ohne Rauschen bzw. Knistern. Die Bässe kommen ebenfalls recht gut an, ohne übermäßig zu dröhnen (auch in der höchsten Stufe). Die Höhen- und Tiefenregelung lässt meines Erachtens auch keine Wünsche offen, da man sie je nach Bedarf schnell und einfach regulieren kann.
Auch der Empfang von den einzelnen Radiosendern ging besser als mit meinen vorherigen Radio. Ohne jegliche Unterbrechungen oder Rauschen kann man nun die Sender hören.
Wenn man natürlich mal eine CD im Auto anhört, merkt man schnell, dass die Qualität einer CD tausendmal besser ist als die vom Radio (ist ja logisch).



PREIS
******
Den Grundig SCD 3490 RDS bekommt man eigentlich in fast jeden Elektrofachhandel und kostet ca. 149 Euro.
Der Preis geht vollkommen für die gebotene Leistung in Ordnung. Somit ist das Preis-/Leistungsverhältnis einfach Top!!!



FAZIT
******
Der Grundig-Autoradio ist wirklich spitze in Sachen Verarbeitung, Aussehen, Klang und Preis. Ebenfalls läuft er noch problemlos und spielt sämtliche CDs einwandfrei ab.
Dieser Autoradio ist wirklich sehr zu empfehlen, aufgrund dieser sehr positiven Punkte.

19 Bewertungen