Woll Logic Guss-Stieltopf Testbericht

ab 84,99
Bestes Angebot
mit Versand:
NeueTischkultur.de
84,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2011
Übersicht & Preise (3)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von kruegerchristine

Ein Kochtopf mit Stil und Stiel!

Pro:

Robustheit! Pflegeleichtigkeit! Ein handwerkliches Erzeugnis aus deutscher Produktion!

Kontra:

Relativ hoher aber aus meiner Sicht gerechtfertigter Preis! Nicht überall leicht zu bekommen!

Empfehlung:

Ja

Ein Blick zurück:

Als Koch wäre ich vermutlich eine Fehlbesetzung! In Verbindung mit meinen handwerklichen Fähigkeiten schaffte ich es sogar einen als nahezu unzerstörbar geltenden gusseisernen Kochtopf mit Sonderbeschichtung nachhaltig zu beschädigen. Zumindest was den beschichteten Innenboden betraf. Nach über zwanzig Jahren kann er jetzt nur noch eingeschränkt seine bis dahin immer hervorragenden Dienste verrichten. Natürlich musste ich für einen stilechten Nachfolger sorgen. Nämlich einen Stielkochtopf desselben Herstellers! Als Schadensverursacher machte ich mich sofort daran, wieder ein voll funktionstüchtiges neues Exemplar zu suchen. Ein Produkt des deutschen Herstellers „Woll“!

Die Suche stellte sich anfangs viel komplizierter heraus als ursprünglich gedacht. In den größeren Einkaufshäusern im Osten Hamburgs war von „Woll“ nichts zu finden und wenn, dann jedenfalls kein Stielkochtopf. Also blieb mir nur das Internet. Neben der firmeneigenen Internetseite http://www.woll-pfannen.de/ wurde ich lediglich noch bei EBAY fündig. Nämlich bei der Firma „Moll“. Ob die Ähnlichkeit der Bezeichnung „Woll“ und „Moll“ auf einen Zufall beruht habe ich nicht näher geprüft. Jedenfalls war das Produkt in Kombination mit einem hochwertigen Glas-/Edelstahldeckel dort etwas günstiger als beim Hersteller selbst und so bestellte ich per Vorkasse bei „Moll“ über EBAY. Der Versand war kostenlos! Mit Design-Abdeckung bezahlte ich 79,50 Euro und auch sonst lief alles reibungslos und zügig ab. Jetzt sind wir wieder glückliche Besitzer eines funktionstüchtigen Stielkochtopfes der renommierten Marke „Woll“!


Was ist ein Stielkochtopf?

Ein Stielkochtopf ist praktisch ein normaler Kochtopf mit Stiel. Dadurch wird das Arbeiten erleichtert. Die Hebelkräfte über den Stiel verhindern aber gleichzeitig eine Übergröße der Stielkochtöpfe. Man muss den Topf nebst Inhalt mit dem Stiel noch sicher hochheben können! Daher wird zumindest bei „Woll“ nur eine Größeneinheit mit Stiel und Ausgießer angeboten. Die Stielkochtöpfe haben in der Regel einen Öffnungsdurchmesser von 18cm und eine Höhe von 10,5 cm! Der Stiel ist fest mit dem Kochtopf verbunden oder abnehmbar. Ein entscheidendes Merkmal der Stielkochtöpfe von „Woll“ sind die zusätzlichen beidseitigen Ausgießer, welche man an normalen Kochtöpfen in der Regel in dieser Form nicht findet. Das hat aber den Nachteil, dass ein Dampfgaren im üblichen Sinn nur sehr eingeschränkt möglich ist, da trotz der vielfältigen verschiedenen Deckelangebote von „Woll“ die beiden Ausgießer nicht mit abgedeckt werden können. Für das „Dampfgaren“ sollten aber sowieso andere Kochtopfversionen genutzt werden. Diese Kochtöpfe sind hervorragend geeignet für das schnelle Aufwärmen und Erhitzen von Speisen aller Art. Besonders natürlich Suppen, breiförmige Speisen, Soßen, Eintöpfe usw.! Dank der besonderen Materialien und des hervorragenden Handlings sind sie auch ein „Muss“ für die schnelle Küche. Aber Vorsicht: Der Topf und folglich auch die Speisen können sich auf dem Küchenherd sehr schnell bis 300 Grad Celsius erwärmen. In Bratöfen/Herden sind die Temperaturen je nach „Woll“-Modell auf maximal 220 oder 250 Grad zugelassen. „Woll“ bietet im Moment folgende Modellvarianten an: „Logic“, „nowo Titanium“, „TitanPlus“ und „Diamond‘s Best“. Zu den Standards gibt es auch Modelle für „Induktions-Herdplatten“! Hierfür sind im Durchschnitt noch einmal zusätzlich 10 Euro Aufschlag zu zahlen.


„Norbert Woll GmbH“

Die Firma beschreibt sich selbst am besten und nachfolgende Zeilen können auch unter folgendem Link nachgelesen werden (http://www.woll-pfannen.de/Ueber-uns/):

Made in Germany ist für die Norbert Woll GmbH ein Bekenntnis zum Standort Deutschland und zu sozialer Verantwortung durch die Sicherung wertvoller Arbeitsplätze und die Qualifizierung junger Menschen. Bereits seit 1979 entstehen in unserem inhabergeführten Familienunternehmen Profi-Guss-Pfannen für höchste Ansprüche – Stück für Stück handgegossen in Deutschland und fern ab von anonymer Massenfertigung. Dabei verbinden wir traditionelle Handwerkskunst mit innovativer Technologie, um Produkte herzustellen, an denen ihre Benutzer lange Jahre Freude haben. Dafür schätzen unsere Kunden die Produkte aus unserem Haus, weltweit in mehr als 40 Ländern.

Die Adressdaten sind:

Norbert Woll GmbH
Heinrich-Barth-Straße 7–11
66115 Saarbrücken
Deutschland
Telefon: +49 681 / 97 0 49-0
Telefax: +49 681 / 97 049-29
E-Mail: info@woll-pfannen.de
Geschäftsführer: Ursula Woll, André Woll
Sitz der Gesellschaft: Saarbrücken
Eingetragen beim Amtsgericht Saarbrücken – Zentrales Handelsregister unter HR B 6649
Umsatzsteuer ID. Nr. DE 138 107 933

Die Gewährleistungsbestimmungen können ebenfalls der AGB entnommen werden. Wer den Link zur AGB des Händlers nicht aufrufen möchte, dem stelle ich sie in Abschrift nachstehend zur Verfügung:

(1) Hinsichtlich der Dauer von Gewährleistungsansprüchen aus Kauf- und Werklieferungsverträgen über neue bewegliche Sachen gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren.
(2) Für folgende Produkte oder Produktteile gewährt Fa. Norbert Woll GmbH Gewährleistungsfristen, die deutlich länger sind als die gesetzlichen Fristen:
25 Jahre auf die Planheit des extradicken Thermobodens (außer bei Induktionskochgeschirr)
3 Jahre auf die Hartgrund-Oberflächenversiegelung sowie auf Griffe und Stiele
10 Jahre auf Edelstahlserie concept pro

(3) Im Übrigen richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften.

Ich selbst habe den Ausführungen des Händlers nichts hinzuzufügen und freue mich selbstverständlich, dass es noch immer Unternehmen in Deutschland gibt, welche sich sogar auf einen so hart umkämpften Markt wie es nun mal die Pfannen und Kochtöpfe darstellen, behaupten können. Ein Hauptgrund dafür dürfte neben den hohen Qualitätsstandards aber auch die Tatsache darstellen, dass der Händler neben vielen privaten Haushalten auch im Gastronomie- und Hotelgewerbe eine bekannte Größe darstellt!


Meine Erfahrungen mit dem Kochtopf „Logic –Guss-Stieltopf“

Da ich nicht über einen Induktionsherd verfüge habe ich die etwas preiswertere Variante „ohne Induktion“ gewählt. Der Stiel ist bei dieser Serie (Logic) fest mit dem Topf verbunden. Das bedeutet aber, dass hier etwas mehr an Platz benötigt wird. Besonders wenn der Topf in zu engen Regalen abgestellt werden sollte. In der von mir gekauften Variante „Logic“ gibt es keine Alternative mit einem abnehmbaren Stiel. Wer das sucht, kann sich aber bei den anderen Modellen aus den Serien „nowo Titanium“, „TitanPlus“ und „Diamond’s Best“ umschauen. Dort werden entweder abnehmbare Stiele als Grundvariation mit angeboten oder sie können unter bis zu drei verschiedenen Stielmodellen wählen.
Auch wenn der Topf auf 300 Grad Celsius erhitzt sein sollte. Es ist kein Problem den Topf über den Stiel hochzunehmen. Trotz der festen Verbindung zum Topf wird die Hitze nicht auf den Griff übertragen.

Die Produktmerkmale des „Logic“ laut Anbieter:

Größe: Ø 18 cm
fester Stiel
Höhe: 10,0 cm
Volumen: 2,0 Liter
für Herdplatten bis 14,5 cm geeignet
hitzebeständig bis 220 °C (backofenfest)
ca. 7 mm starker Thermoboden
Material: Aluminium-Guss


Die Hitzebeständigkeit ist bei diesem Topf auf 220 Grad Celsius für den Backofen begrenzt. Das reicht in der Regel auch aus. Es ist aber über die anderen Varianten auch noch eine Steigerung bis 250 Grad Celsius in Backöfen möglich. Selbst wenn die 2 Litergrenze erreicht ist, läßt sich der Topf über den praktischen Stiel immer noch leicht hochheben und handhaben.

Weitere Qualitätsmerkmale im Detail laut Anbieter:

1. Schnitt- und abriebfeste, PFOA-freie Titanium-Hartgrundversiegelung mit hervorragenden Antihaft-Eigenschaften
2. Auf ca. 7 mm Bodenstärke gegossener Thermoboden für optimale Wärmespeicherung, kein Verziehen selbst bei hohen Temperaturen Induktionsausführungen: mit vollflächigem magnetischen Pfannenboden aus Spezialstahl für effizienteste Energieaufnahme
3. Höchste Griffstabilität durch patentierten, festen Stiel ohne Schrauben und Nieten, backofenfest bis 220 °C
4. Designer-Sicherheitsglasdeckel mit Edelstahleinfassung und Deckelknopf, mit permanenter Entlüftung, für energiesparendes Kochen, backofenfest bis 220 °C
5. Sauberes Ausgießen von Saucen dank zusätzlich verstärktem Schüttrand


Diese Detailbeschreibung bezieht sich wohl auf alle Töpfe dieser Serie. Das Ausgießen (oder Ausschütten) ist über diesen Stieltopf jedoch sowieso kein Problem, da dieser (im Gegensatz zu den normalen Töpfen) über zwei zusätzliche Ausgießer verfügt (siehe Fotos)!

Was ist PFAO? Auch hier muss ich mich auf die Ausführungen des Herstellers verlassen, die so lauten:
Hochwertige Antihaftversiegelungen von herausragender Qualität sind für unsere Pfannen eine Selbstverständlichkeit. Die Antihaftversiegelungen aller Pfannenserien von WOLL sind garantiert frei von PFOA (Perfluoroctansäure), einem gesundheitlich bedenklichen Stoff, der häufig bei der Herstellung von Antihaftbeschichtungen verwendet wird und in Kochgeschirr minderer Qualität enthalten sein kann. Diese Information ist uns ein besonderes Anliegen, weil es keine Selbstverständlichkeit ist, dass beschichtete Pfannen PFOA frei sind und Fragen nach diesem Stoff immer wieder gestellt werden. Die PFOA-freien, langlebigen Antihaftversiegelungen von Woll sind extrem schnitt- und abriebfest. Dies erreichen wir durch die enge Verbindung der Antihaft-Gebrauchsschicht mit dem Titania-Hartgrund (bzw. Diamant-Hartgrund bei der Serie Diamond‘s Best). Unsere patentierte Technologie sorgt für einen Hartgrund, der absolut resistent gegen Korrosion ist und damit den besten Untergrund für eine langlebige Versiegelung bietet. Bewusst gesund kochen. Darauf können Sie sich bei WOLL verlassen.

Ich kann jedenfalls bestätigen, dass die Beschichtung ein wahres Wunderwerk zu sein scheint. Normalerweise genügt es den Innenraum mit heißem Wasser auszuspülen … und fertig! Ansonsten sollte man einen weichen Schwamm, Lappen etc. verwenden. Obwohl ich den Topf erst seit rund vier Wochen besitze, nutze ich ihn täglich, manchmal sogar mehrmals! Selbst wirklich Klebriges oder gar Verbranntes war auf die genannte Weise schnell und ohne sichtbare Schäden beseitigt. Ich bin voll begeistert! Selbst mein „alter Woll-Kochtopf“ konnte hier nicht in allen Punkten mithalten!

Für mich fast schon eine Art von eierlegender Wollmilchsau im Bereich der Kochtöpfe! Unverständlich dass es so schwierig war, diesen nutzbringenden Gegensatz in den umliegenden Kaufhäusern zu finden. Ich meine allerdings genau diese Kochtopfform mit den beiden Ausgießern. Stielkochtöpfe ohne solche zusätzlichen Ausgießer gab es auch als Massenware. Damit wollte ich mich aber nicht begnügen!


Fazit

Natürlich gebe ich hier fünf Sterne. Ein Kochtopf mit Stiel und Stil der nicht nur meine Bequemlichkeit hervorragend unterstützt, sondern auch wirklich viele praktischen und nützlichen Eigenschaften vorweisen kann. Die blitzschnelle Erwärmung von Speisen ist genauso einfach zu handhaben wie die problemlose Entfernung der Rückstände wenn z.B. mal mit der Erhitzung des Inhaltes übertrieben wurde. Dass es sich hier auch noch um einen renommierten „deutschen“ Hersteller handelt - welcher in Deutschland produziert und damit viele inländische Arbeitsplätze schafft - macht den relativ hohen Preis mehr als nur wett. Die Firma „Woll“ bietet zudem eine breite Palette von Pfannen und Töpfen an.
Das einzige Problemchen das hier auftauchen könnte, ist wohl jenes leider oftmals modernes und zeitgemäßes in unseren hektischen und schnelllebigen Zeit! Es könnte sich hier vielleicht tatsächlich um eine Anschaffung für das ganze Leben handeln! Im Hamsterrad des Konsums vielleicht schon fast zu konservativ?

49 Bewertungen, 8 Kommentare

  • paula2

    30.12.2011, 20:05 Uhr von paula2, Bewertung: besonders wertvoll

    liebe Grüße

  • Hedwig_2010

    30.11.2011, 04:53 Uhr von Hedwig_2010, Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

  • kalleblomquist

    16.11.2011, 21:04 Uhr von kalleblomquist, Bewertung: sehr hilfreich

    prima geschrieben, lg vom niederrhein

  • campino

    16.11.2011, 01:06 Uhr von campino, Bewertung: besonders wertvoll

    lg andrea -----------

  • Lale

    16.11.2011, 00:01 Uhr von Lale, Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • templerthomas

    15.11.2011, 18:39 Uhr von templerthomas, Bewertung: besonders wertvoll

    75% Bw, ned schlecht, lg

  • michelle975

    15.11.2011, 10:01 Uhr von michelle975, Bewertung: besonders wertvoll

    bw und viele Grüße, michelle975

  • uhlig_simone@t-online.de

    15.11.2011, 09:44 Uhr von uhlig_simone@t-online.de, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße v. Simone