Jim Thomson Navi-Case Testbericht

Jim-thomson-navi-case Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2012
Produktübersicht
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von Tut_Ench_Amun

Boxenstop

Pro:

- Robust - Platzangebot - Verarbeitung - Dezentes Design

Kontra:

- Schlichte Machart / Keine Tragemöglichkeit - Klobigkeit

Empfehlung:

Ja

Damit man das neist teure Navi nicht gleich vor'n Quast haut, hat sich die Industrie gedacht, dass man die erfolgreiche Idee einer Notebook-Hülle kopieren bzw. auf die eine Stufe kleineren, elektronischen Helferlein übertragen kann. Den Ausdruck "Case" kennt heute fast jeder - und das vollkommen unabhängig davon, ob dem ein "Soft" oder ein "Hard" vorangestellt wird. Die Berliner Firma "Jim Thomson" hat sich auf die Fahne geschrieben die Hartschalenversion für diverse Navis unterschiedlicher Provenience und Größe samt deren Utensilien zu entwerfen und herzustellen. Im Versand- bzw. Fachhandel rangieren diese im oberen Mittelfeld und genießen - wenn man dem Gros der bisherigen Kundenrezensionen glauben schenken mag - einen recht guten Ruf.

Tatsächlich macht das für Geräte bis 5 Zoll ausgelegte, von JT "Big Case" getaufte, schwarze Köfferchen schon beim ersten Auspacken eine gute Figur. Die Haptik stimmt von Beginn an, der umlaufende Reißverschluss ist einer der stabileren Vertreter seiner Zunft und auch die anfangs dezent wahrnehmbaren Kunststoff-Ausdünstungen des Materials verfliegen ziemlich rasch. Bei den inneren Werten kann das Case durch separierte Fächer auf beiden Seiten der Halbschalen punkten. In das eine Separee kommt das Navi selbst, hinter zwei Gummistrappse, wo es durch eine (entnehmbare) Polstereinalge zusätzlich nach Außen und eine softe, fest angenähte Trennwand nach Innen hin vor Unbill abgeschirmt wird. In die andere Hälfte kann man das restliche Zubehör stopfen, wo es in einem Netzabteil Platz findet.

Hier sind das:

* Stecker-Reiseladegerät 240V
* Original Kfz-Ladekabel 12V
* Original USB2.0 Datenkabel

Selbstverständlich kann und braucht man das alles nicht bei jeder Fahrt dabei haben, doch wollten wir das glücklicherweise mitgeführte Case im Urlaub nicht mehr missen - immerhin hat man alles, was das Navi betrifft, stets schön geschützt und griffbereit an Ort und Stelle. Lediglich ein Tragriemen oder wenigstens eine Schlaufe wären hier vielleicht ganz sinnvoll gewesen, um den stolzen Navibesitzer eventuell dazu zu motivieren gleich das vollständige Gerödel als Diebstahlprävention aus dem Fahrzeug mitzunehmen, auch wenn man es nur mal kurz verlässt. Somit empfiehlt sich das JT eher als längerfristige Lagermöglichkeit des Navis bei Nichtgebrauch daheim, denn als flotte Kurzzeitlösung für unterwegs. Man kann wohl nicht alles haben und liegt in der Natur der Sache.


Kurz & Bündig

Das von uns gekaufte Modell war zwar explizit für Navigon-Geräte angeboten worden, im Prinzip schert es sich nicht darum, von welchem Hersteller der Inhalt nun tatsächlich ist. Die PU-Halbschalenkonstruktion ist sauber verarbeitet und wirkt insgesamt wertig - wenn auch etwas schmucklos. Dafür kann das stabile Case sogar den einen oder anderen groben Knuff verdauen, ohne dass das schutzbefohlene Gerät darin etwas abbekommt. Einziges Manko sind die, selbstverständlich dem 5"-Format und somit dem recht großzügigen Platzangebot generell geschuldeten Abmaße, welche es u.a. verhindern, dass man den ganzen Klimbim "mal eben so" in die Tasche steckt und damit der Mobilität ein wenig zuwiderläuft. Ansonsten gibt es einen anständigen Gegenwert für's Geld und darüber hinaus sicher wesentlich schlechtere Aufbewahrungsmöglichkeiten für sein Navi.

32 Bewertungen, 7 Kommentare

  • hundeliebe02

    02.07.2012, 22:06 Uhr von hundeliebe02, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • furthy

    29.06.2012, 16:31 Uhr von furthy, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr informativ :) lg

  • morla

    27.06.2012, 16:21 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^petra

  • peter_nordberg

    27.06.2012, 14:03 Uhr von peter_nordberg, Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht und lg!

  • katjafranke

    27.06.2012, 13:24 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Katja schickt liebe Grüße

  • nbachmann1986

    27.06.2012, 12:57 Uhr von nbachmann1986, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Nina :-)

  • Lucky130

    27.06.2012, 12:18 Uhr von Lucky130, Bewertung: sehr hilfreich

    Fliegt auch noch irgendwo bei mir rum