Wintermärchen in Virgin River (Taschenbuch) / Robyn Carr Testbericht

Wintermaerchen-in-virgin-river-taschenbuch Produktfotos & Videos
ab 7,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
7,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2012
Übersicht & Preise (8)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von kids123

Die vierte Geschichte aus Virgin River

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Die Autorin Robyn Carr wurde irgendwann um eine Art Wintermärchen im Rahmen ihrer Virgin-River-Buchreihe gebeten. Diesen Wunsch hat sie gerne erfüllt und folgendes Buch für die Buchreihe geschrieben:


Robyn Carr – Wintermärchen in Virgin River

Da ich nicht ganz verstehe, warum das Buch ein Extrabuch der Reihe sein soll, werte ich dieses Buch einfach als Band vier der Geschichten aus Virgin River. Diese Buchreihe umfasst in den USA schon 18 Bände und für Ende des Jahres sind noch Band 19 und 20 geplant. In Deutschland kann man erst einen Teil der Bücher kaufen. Ich glaube bis Band 6 sind sie erschienen, aber die weiteren Erscheinungen sind schon geplant. Das Taschenbuch kostet 7,95 Euro.


Über die Autorin:

Robin Carr kann man nicht unbedingt zu den anspruchsvollen Literaten zählen, aber diesen Anspruch will sie wohl auch nicht erfüllen. Sie hat erst spät mit dem Schreiben begonnen. Sie war als Angehörige eines US-Militärs – ihr Mann ist US Air Force Helikopterpilot – auf einem Auslandseinsatz und dazu noch mit einer schwierigen Schwangerschaft „gesegnet“ ans Haus gefesselt. Anfangs hat sie viel Zeit mit Lesen verbrachte. Irgendwann hat sie dann selbst angefangen, Bücher zu schreiben. 1980 brachte sie ihr erstes Buch heraus. Inzwischen hat sie ca. 45 Romane veröffentlicht und hat es auf Platz eins der New York Times Bestsellerliste geschafft. Typscherweise kommen in den Büchern über Virgin River jede Menge Marines bzw. Ex-Marines des amerikanischen Militärs vor.


Um was geht es in dieser Geschichte:

In diesem Band spielen die eigentlichen Bewohner des kleinen Ortes Virgin River nur Nebenfiguren. Insofern unterscheidet sich das Buch ein wenig von den anderen Bänden der Buchreihe. Aber zum Glück kommen die mittlerweile fast schon lieb gewonnenen Personen wir Barbesitzer Jack und seine Frau Mel, Koch John „Preacher“ und seine Frau Paige wenigstens ein bisschen in der Geschichte vor.

Die Hauptpersonen sind in dieser Geschichte die junge Marcie, eine junge Witwe eines US-Marines. Ihr Mann Bobby wurde bei einem Irak-Einsatz schwer verletzt und von seinem Freund Ian gerettet. Dieser Ian ist die zweite Hauptfigur der Geschichte, allerdings ganz ungewollt. Marcie macht sich auf die schwierige Suche nach Ian, der irgendwo in den Bergen Kaliforniens lebt. Sie möchte ein paar Dinge mit ihm klären, wissen warum er so plötzlich verschwunden ist und ihm für die Rettung ihres Mannes danken. Ian selbst hat sich aber verzogen, weil er nicht damit klar kam, dass er Bobby zwar retten konnte, dieser aber so schwer verletzt war, dass er nach längerer Leidenszeit doch noch verstarb. Ian hat sich völlig in die Berge, nahe Virgin River, zurück gezogen und möchte sich gar nicht an seine Zeit bei den Marines erinnern.

Marcie findet Ian und es gelingt ihr, ein wenig hinter die Fassade des ruppigen Kerls, als der er sich gibt, zu schauen. Was aus den beiden wird, müsst ihr aber schon selbst lesen.


Wie ist das Buch geschrieben? Wie hat es mir gefallen?

Passend zum Titel „Wintermärchen“ ist diese Folge ein wenig kitschig und schnulzig geschrieben, aber so dass es noch OK ist. Das Buch ist wie alle Folgen aus Virgin River sehr erfrischend und natürlich geschrieben und es liest sich sehr leicht. Es ist unterhaltsam, kurzweilig und die ideale Lektüre zum Abschalten.



Mein Fazit:

Natürlich werde ich auch die nächsten Bände der Serie lesen. Ich muss ja wissen, wie es in Virgin River weiter geht, was aus den Hauptfiguren wird,… Diese Buchreihe ist erfrischend natürlich und es macht Spaß, sie zu lesen.

51 Bewertungen, 9 Kommentare

  • Lakisha_1

    13.06.2012, 12:47 Uhr von Lakisha_1, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • hundeliebe02

    05.05.2012, 21:24 Uhr von hundeliebe02, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Lucky130

    25.04.2012, 10:52 Uhr von Lucky130, Bewertung: sehr hilfreich

    Vielen Dank für Deine Besuche bei mir!

  • Miraculix1967

    24.04.2012, 23:17 Uhr von Miraculix1967, Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Dienstagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • morla

    24.04.2012, 22:49 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • sigrid9979

    24.04.2012, 20:42 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir einen schönen Dienstag

  • XXLALF

    24.04.2012, 19:48 Uhr von XXLALF, Bewertung: sehr hilfreich

    ...und ganz liebe grüße

  • Lale

    24.04.2012, 18:42 Uhr von Lale, Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *+*

  • dku3

    24.04.2012, 15:29 Uhr von dku3, Bewertung: besonders wertvoll

    klasse Bericht!