LG P1 Testbericht

Lg-p1-jdgfg Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2012
Produktübersicht
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 10 Cent und zusätzlich 1 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Verarbeitung:  gut
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Festplatten-Kapazität:  klein
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Software-Ausstattung:  gut

Erfahrungsbericht von Lale

... Danke, Daddy...

  • Verarbeitung:  gut
  • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Festplatten-Kapazität:  klein
  • Gewicht:  durchschnittlich
  • Software-Ausstattung:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Verarbeitung * Langlebig ausgelegt * Optik

Kontra:

fährt sehr langsam hoch

Empfehlung:

Ja

== EINLEITUNG

Ich hatte es ja schon mehrfach erwähnt : Mein altes Dell Laptop hatte mir seine Dienste verweigert, zum Glück gab mir mein Freund sein altes uraltes Laptop... keine Dauerlösung, so viel war klar. Jedenfalls hat mir mein Dad vor ungefähr drei Monaten seinen alten Laptop überlassen, für 200 Euro - da er den LG kaum nutze, erachte ich dies als fairen Preis... auch wenn das Gerät mittlerweile über vier Jahre (oder sind es schon fünf?) im Einsatz ist.


== So finde ichs´ *** ==


Wie immer nehme ich es vorneweg : ich bin kein Techniker und berichte aus ganz persönlicher Nutzerempfindung, nicht aus Profisicht ...

*OPTIK*
Zuallererst fällt mir an meinem "neuen", alten Laptop die schöne Optik auf. Ich weiß es zu begrüßen, dass der laptop nicht im schwarzen Einheitsdress gebaut wurde. Die Verkleidung außen ist blau, innen ist das Notebook silbern und grau gehalten.

*BILDSCHIRM*
Die Bildschirmgröße (15 Zoll) entspricht genau dem, was ich zum Arbeiten gerne verwende. Der alte kleine Laptop meines Freundes war da wirklich eine Nummer zu klein. Was mich dann aber doch am Bildschirm stört ist der extreme Spiegeleffekt. Würde ich mir aktuelle ein wirklich neues Laptop zulegen, ich würde auf ein mattes Display bestehen.
Der LG spiegelt wirklich extrem, so finde ich. Draußen in der Sonne ist das Arbeiten an ihm absolut unmöglich für mich, drinnen geht es natürlich schon, trotzdem muss man den Bildschirm immer so platzieren, dass keine Lichtquelle auf den Bildschirm fällt. Das matte Display bei meinem Laptop davor war schon wesentlich unkomplizierter.

*DAS ARBEITEN*
Das Gerät arbeitet - wenn es mal läuft - sehr zuverlässig. Allerdings muss ich hier immer sehr lange warten, bis das Gerät komplett hochgefahren ist, auch meinem Vater war dies zuvor aufgefallen. Nun, läuft der PC, dann arbeitet er recht flott. Ich darf auch mehrere Seiten öffnen, das Gerät arbeitet trotzdem schnell und bleibt nicht "hängen".
Ich denke, dass ich als "Profi" an den Einstellungen einiges ändern könnte, um den PC schneller starten zu lassen. Aber ich bin eben kein Profi und komme selbst nicht auf "des Rätsels Lösung". Nun, da der LG aber hochgefahren keinerlei Probleme macht, habe ich auch nicht allzu viel Zeit in dieses Unterfangen gesteckt.

*DIE TASTATUR*
Die Tastatur empfinde ich als äußerst angenehm. So sind die Tasten genau richtig angebracht, sie sind weder zu empfindlich, noch zu hart. Damit meine ich, dass man wunderbar (auf ohne 10 Finger- System) über die Tasten fliegen kann. Während des Schreibens kann ich die Hände (also den Pulsbereich) bequem ablegen, ich erinnere mich daran, dass dies bei meinem Dell nicht ganz so bequem war. Jedenfalls sind die Tasten sehr gut verarbeitet, auch nach über vierjähriger Nutzung hakt nichts, alle Tasten sind absolut in Ordnung. Auch die aufgedruckten Buchstaben sind kein bisschen verblasst oder abgenutzt. Ich erinnere mich daran, dass dies immer der erste Schwachpunkt bei meinen anderen Notebooks war. Erst hat ein Buchstabe geklemmt, dann der nächste,... nun hier bei LG ist dies (bisher) nicht der Fall.

*Die Anschlüsse und Sonstiges*
Der Laptop hat einige Anschlüsse, die ich gar nicht nutze. Allerdings dürften es aus meiner Sicht ruhig mehr als 3 USB- Ausgänge sein.
Die Festplatte ist mit 120 GB recht klein, habe ich mir sagen lassen. Allerdings ist mir hier noch nicht aufgefallen, dass mir dies nicht genügen würde. Viele Daten speichere ich ohnehin gleich auf einer externen Festplatte, aus dem Komplett- Absturz meines enttäuschenden Dell Laptops habe ich gelernt und sichere meine Daten nun immer rechtzeitig.
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der Laptop ziemlich schnell sehr warm wird. Dies ist mir allerdings nicht übermäßig aufgefallen, er wird zwar warm, aber nicht ungewöhnlich stark, wie ich finde.

* Akku / Laufzeit *
Da ich den Laptop gerne mit ins Wohnzimmer nehme, nutze ich den Laptop dort gerne ohne Kabel. Gerade weil der Laptop wirklich nicht mehr der Jüngste ist, bin ich sehr zufrieden damit, dass das Gerät trotzdem noch über zwei Stunden ohne Stromversorgung läuft.

=> Tauglich ?

Ich bin sehr froh, dass mir mein Vater solch ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem guten Preis überlassen hat. Eine größere Neuinvestition wäre für mich einfach nicht drin gewesen.
Mit dem dem Gerät von LG komme ich aber sehr gut aus.



== Noch ein paar Fakten, Zahlen und Daten zur Ergänzung *** ==

Hersteller: LG Electronics
Produkthöhe: 32 Millimeter
Produktbreite: 35.5 cm
Bildschirm Größe: 15 Zoll
Prozessormarke: Intel
Prozessortyp: Intel Core Duo
RAM Größe: 1 GB
Größe der Festplatte: 120 GB
Betriebssystem: XP Media Center
Batterietyp: Li-Ionen Akku (6 Zellen)



== Abschließendes Urteil *** ==

Der Laptop von LG hat aus meiner Sicht so einiges zu bieten. Er ist sehr gut verarbeitet und sehr langlebig ausgelegt. Ich werde bei einem Neukauf (irgendwann muss es dann doch sein) die Marke LG jedenfalls in die engere Wahl mit einbeziehen.
Einzig das langsame Hochfahren nervt mich ein wenig, hier werde ich einen Stern abziehen. Allerdings muss ich auch noch einmal betonen, dass das Gerät recht alt ist und ich kein Mensch bin, der weiß, durch welche Einstellungen man dieses Problem schnell beheben könnte.
Die Verarbeitung kann ich als Benutzerin aber schon beurteilen, meinen alltäglichen Ansprüchen genügt das Gerät hier voll und ganz : Deshalb sehr gerne gute 4 Sterne an dieses Notebook.

56 Bewertungen, 10 Kommentare

  • Werner92

    14.07.2012, 22:18 Uhr von Werner92, Bewertung: sehr hilfreich

    Lg und ein schönes Wochenende :)

  • campino

    21.06.2012, 07:46 Uhr von campino, Bewertung: sehr hilfreich

    lg AndreA

  • Sunny_993

    19.06.2012, 20:02 Uhr von Sunny_993, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr toller Bericht. LG

  • soulsize

    18.06.2012, 21:28 Uhr von soulsize, Bewertung: sehr hilfreich

    nicht schlecht, mehr :D

  • nadjasturm

    15.06.2012, 17:24 Uhr von nadjasturm, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße aus Nürnberg!

  • Mondlicht1957

    15.06.2012, 14:40 Uhr von Mondlicht1957, Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse

  • Hamsterbacke09

    15.06.2012, 14:39 Uhr von Hamsterbacke09, Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht. Liebe Grüße aus Niederbayern von Jessy

  • morla

    15.06.2012, 03:52 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^petra

  • target1312

    14.06.2012, 21:57 Uhr von target1312, Bewertung: besonders wertvoll

    BW und Gruß aus dem Schbg.-Land

  • Baby1

    14.06.2012, 21:10 Uhr von Baby1, Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.