Andreas Türck

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Andreas Türck

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Sendungs-Typ Talkshow

Tests und Erfahrungsberichte

  • War gar nicht so schlecht

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die meisten werden sicher mitbekommen haben das die Sendung schon vor längerer Zeit abgesetzt wurde, zur Zeit läuft so ab 10 Uhr im Vormittagsprogramm, das sind aber nur Wiederholungen und zwar richtig alte. Ich bin kein wirklicher Fan von Talkshows, meistens sind die mir entweder zu dumm oder viel zu langweilig, aber ich muss ja zugeben das ich die von Andreas Türck immer noch am besten von allen fand, was hauptsächlich am ihm und seiner komischen Art lag. Die Themen waren jaauch nicht unbedingt besser als bei den vielen anderen und die Gäste waren es sicher auch nicht, das kann man so klar sagen, aber irgendwie hatte er eine ganz witzige Art die mir gefiel. Bei den meisten anderen
  • muß man sich das antun?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Schaltet man am frühen Nachmittag den Fernseher ein, wird man fast erschlagen von sogenannten Talkshows. Zum Glück wurden bereits einige der Sendungen aus dem Programm genommen, auch wenn sie nicht durch unbedingt sinnvollere Sendungen ersetzt wurden.

    Ich muss zugeben, anfangs hab ich selbst bei Gelegenheit mal reingeschaut, was ich mit der Zeit dann aber auch sein lassen habe. Sicher ist eine Unterhaltunssendung, aber ich finde dass es mit der Zeit nur noch sehr wenig damit zu tun hatte.
    Der Moderator Andreas Türck wurde zunehmend schärfer in seiner Kritik, wenn nicht sogar abwertend und verletzend. Die Teilnehmer auf der Bühne wurden im Akkord abgearbeitet und die
  • DAS NENN ICH TALKSHOW COMEDY!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Yopi-Leser,

    „Was ist Fuß-Sex“? Andreas Türck gibt euch die Antwort! Oder besser gesagt: G-A-B euch die Antwort!
    Denn die berühmte Talkshow von Andreas Türck ist mittlerweile seit einigen Tagen Geschichte. Ja, ihr habt richtig gehört! Die Sendung wurde abgesetzt. Fragt mich nicht warum, auf jeden Fall kommt statt Andreas Türck nun jeden Tag um Punkt 15 Uhr die neue Personalityshow mit Tobias Schlegl (wird einigen von VIVA bekannt sein) „Absolut Schlegl“. @NiceSunny für Yopi. SCHADE kann ich dazu nur sagen. Denn Andreas Türck war wirklich einer DER angesagtesten Talker des Jahres.

    Täglich gegen 15 Uhr war das Motto schlicht und weg LACHEN LACHEN LACHEN. Denn
  • Manchmal Klotz und machmal Rotz

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Andreas Türck habe ich noch am liebsten mit angeschaut, da gab es immer was zu lachen! :-)

    Talkshows gibt es in einem weiten Spektrum und zu jeder beliebigen Zeit.
    Ich muß zugeben, ich schaue selber manchmal Talkshows aber es kommt drauf an, was kommt.

    Pro:
    - Leute die alleine leben und den ganzen Tag Zuhause sind haben etwas zu tun
    - man lernt Sachen kennen bzw. man lernt Sachen anders zu sehen, als man das sonst tat: z.B.: Krankheiten und ihre Ausmaßen, Naturkatastrophen, Probleme von Jugendlichen, Abhängigkeiten, . . .
    - Leute werden zusammen geführt - in welcher Talkshow wurde es noch nicht gemacht, verschollene Verwandte und Freunde wieder
  • Andreas Türck - schau lieber zu als mit zu talken

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Andreas Türck wer kennt ihn nicht? Der junge Kerl aus dem Fernsehn der jetzt auch seine erste eigene Single *Shining star' rausgebracht hat. Als Moderator hat er großen Erfolg, da er sich nicht alles gefallen lässt und dabei seine eigene, charmante aber auch verrückte Art.
    Seine Sendung, Andreas Türck, läuft Werktags zwischen 15 und 16 Uhr auf Pro Sieben. Nebenbei moderiert er auch noch Lovestories mit einem großen Erfolg.
    Seine Gäste müssen da schon wirklich aufpassen was sie sagen, denn sonst macht er sich über sie lustig und da kommt man dann nicht mehr so schnell raus.
    Er verarscht seine Gäste gern ein bisschen und wenn welche sich nur noch anschreien und ihn selbst
  • Gott sei Dank wurde die Sendung eingestellt

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Diese Talkshow läuft von Montag bis Freitag um 15:00 Uhr auf Pro7.

    Es war immer das gleiche, der Moderator machte sich über seine Gäste lustig und die merken es nicht einmal.

    Die Themen sind hinlänglich bekannt.

    Hier einige Beispiele:

    "Ich hasse meinen Nachbarn"
    "Ich finde keine Frau, bin ich schwul?"
    "Fette sind Dumm"

    usw.

    Der Moderator war mehr darauf bedacht sich in den Vordergrund zu stellen, als auf die Gäste mit Ihren Problemen einzugehen.

    Er war eingebildet und hielt sich und seine Antworten für das Beste was es gibt. Kritik kannte er nicht.

    Früher war er ein ganz anderer. Aber