Emirates Airlines

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
no brand goods emirates airlines logo sticker red waterproof paper seal (japan import) by no brand goods
no brand goods emirates airlines logo sticker red waterproof paper seal (japan import) by no brand goods
8,82 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
tbdecals 1/144 airbus a380 emirates airlines livery revell decals tb decal tbd191
tbdecals 1/144 airbus a380 emirates airlines livery revell decals tb decal tbd191
15,00 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
unbekannt skymarks skr825 - emirates airlines - airbus a330-200 - 1:200 - flugzeugmodell
unbekannt skymarks skr825 - emirates airlines - airbus a330-200 - 1:200 - flugzeugmodell
52,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Emirates Airlines

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Kategorie Infrastruktur
Region/Stadt Vereinigte Arabische Emirate
Typ Fluggesellschaft

Pro & Kontra

Vorteile

  • Service an Bord und Boden, Essen, Pünktlichkeit, Unterhaltungsprogramm (insb. im A340-500)
  • günstige Preise, sehr guter Service
  • Service, Unterhaltungsprogramm
  • extreme Pünktlichkeit, sehr freundliches Personal am Boden und in der Luft, Tip-Top Zustand der Flugzeuge innen, sehr großer Sitzabstand,jeder Sitz mit Bildschirm ausgestattet, top; Service an Board, Durchschnittsalter der Flugzeuge 33 Monate
  • Boardunterhaltung, grosses Streckennetz

Nachteile / Kritik

  • Sitzabstand, teilweise Sauberkeit, zu viele Stopps bei den Flügen
  • Sitzabstand in der Economy-Class etwas eng
  • evtl. Preis
  • nichts
  • Essen, unfreundliches Personal, Komfort

Tests und Erfahrungsberichte

  • Harald Sünder sagt zu Emirates Airlines

    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  schlecht
    • Empfehlenswert:  nein
    Ich liess mich von meinem Reisebüro dazu überreden, einmal mit EIMRATES First Class zu reisen, weil dies ein "außergewöhnliches" Erlebnis sei. Vom gecancelten Flug (wegen Eisregens in Frankfurt) und anschliessender chaotischer Hotelzuweisung bis hin zu uraltem Fluggerät mit engen Sitzen und klapprigen Tischchen von Dubai nach Hongkong und später von Dubai nach Frankfurt war das eine einzige Enttäuschung. Das Preis-/Leistungsverhältnis spottet jeder Beschreibung. Die vollmundigen Werbesprüche sind ein gespielter Witz. Und das allertollste sind dann arrogante Mails, die man bekommt, wenn man als First Class Passagier anfragt, ob Emirates der Meinung ist, man soll die ganze Sache unter den

    Kommentare & Bewertungen

    • Lale

      Lale, 15.02.2013, 16:59 Uhr

      Bewertung: hilfreich

      ziemlich kurz... Allerbesten Gruß *~*

  • EMIRATES - Besser als ihr Ruf

    Pro:

    Boardunterhaltung, grosses Streckennetz

    Kontra:

    Essen, unfreundliches Personal, Komfort

    Empfehlung:

    Nein

    Ich bin bereits mehrfach mit Emirates Airlines geflogen; möchte aber anhand eines Beispieles hier meine eigenen Erfahrungen mit der Airline wiedergeben.
    Ich gliedere den Bericht in allgemeine Infos zur Airline vorab, und erzähle dann was mir wiederfahren ist sowie einige andere Infos.
    Zur Airline
    ----------------
    Emirates ist die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit der Hauptstadt Dubai und bereits heute eine mit der grössten Flotte weltweit. Emirates wurde wohl gegründet und wird jetzt so massiv ausgebaut, da man wohl andere wirtschaftliche Zweige nach der Ölerschöpfung entwickeln möchte. Der Hub, also die Stadt in welcher Emirates-Flüge
  • Ein super Preisleistungsverhältnis - jederzeit wieder!

    Pro:

    Preis, Service, Essen, Entertainment, neue Flotte

    Kontra:

    Umsteigen in Dubai

    Empfehlung:

    Ja

    So, lange gab es von mir keinen Airline-Bericht zu lesen, aber nun habe ich endlich die Zeit! Und zwar geht es um Emirates, die ja mittlerweile sicherlich jeder kennen wird.

    Warum Emirates?!?

    Wir planten, von Frankfurt nach Südafrika zu fliegen, genauer gesagt sollte es nach Kapstadt gehen und zurück aber von Johannesburg aus. Die Reise sollte im März stattfinden, was in Südafrika noch in die Hauptsaison reinfällt und somit lagen die Flugpreise von Lufthansa, South African Airways, KLM, Air France, Iberia etc. verhältnismässig hoch. Emirates unterbot alle um fast 200 Euro! Da ich immer mal mit Emirates fliegen wollte und das Angebot sehr gut war, buchten wir und nahmen
  • Meine lieblings Airline

    Pro:

    Sehr guter Service

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ,
    heute möchte ich von meinen Erfahrungen mit der Fluggesellschaft EMIRATES berichten.

    Ich bin zwischen 2002 und 2007 sehr häufig mit Emirates geflogen.
    Als Meilen-Sammlerin hatte ich so schon bald die 25 000 Flugmeilen bei dem Vielfliegerprogramm von Emirates (Skywards)
    die man für eine Silber Mitgliedschaft benötigt zusammen und konnte so nun gemütlich am Dubai Flughafen in der Business Lounge warten und dort noch ne Kleinigkeit Essen , trinken und nochmal meine Emails checken. Dort kann man auch noch eine Person mit nehmen die keine Silver Status besitzt.

    So nun wieder zurück zur Fluglinie.

    Das Personal:

    ist sehr freundlich
  • Die perfekte Sardinenbüchse?!

    Pro:

    Service an Bord und Boden, Essen, Pünktlichkeit, Unterhaltungsprogramm (insb. im A340-500)

    Kontra:

    Sitzabstand, teilweise Sauberkeit, zu viele Stopps bei den Flügen

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    ich möchte euch in diesem Testbericht die Fluggesellschaft Emirates einmal genauer vorstellen, mit welcher ich von Deutschland nach Neuseeland geflogen bin.
    --> MUC - DXB, DXB-CHC
    --> AKL - DXB, DXB - MUC

    Ich will dabei die wichtigsten Aspekte im Folgenden herausgreifen und diese jeweils kritisch betrachten.

    Buchung
    *******
    Buchen kann man jeden Emirates-Flug über das mit Informationen vollgepackte Internet-Terminal emirates.com. Man hat dabei alle möglichen Tarif- und Bezahloptionen.
    Leider war meine Buchung dort nicht erfolgreich, da sich wieder einmal einer der dort häufig anzutreffenden Website-Fehler eingeschlichen hatte. Somit
  • Arabisch über den Wolken

    Pro:

    Service, Unterhaltungsprogramm

    Kontra:

    evtl. Preis

    Empfehlung:

    Ja

    FLY EMIRATES

    Wieso wir uns für die Emirates entschieden haben? Nun ja, Direktflüge von München nach Mauritius wurden uns nicht angeboten. Wir hätten demnach zuerst nach Frankfurt reisen müssen um dann nonstop nach Mauritius fliegen zu können. Uns wurde angeboten von München nach Paris zu fliegen und dann weiter zum Zielflughafen auf Mauritius oder in Dubai umzusteigen. Da fiel mir die Wahl natürlich leicht, denn ich wollte unbedingt dann einen Zwischenstopp in Dubai einlegen und sozusagen 2 Länder mit einem Urlaub verbinden. Außerdem hat die Emirates einen Guten Ruf und Bekannte von mir waren von der Airline sehr begeistert. Grund genug also mal selbst Erfahrungen zu
  • EINMAL EMIRATES - IMMER EMIRATES --- (Update)

    Pro:

    extreme Pünktlichkeit, sehr freundliches Personal am Boden und in der Luft, Tip-Top Zustand der Flugzeuge innen, sehr großer Sitzabstand,jeder Sitz mit Bildschirm ausgestattet, top -Service an Board, Durchschnittsalter der Flugzeuge 33 Monate

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    ~~~~ Hinweis: Kleines Update NACH "Buchung" ~~~~


    Seit 1996 fliege ich regelmäßig mit der Fluggesellschaft EMIRATES von Deutschland in meine Wahlheimat Sri Lanka. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich Euch mal die EMIRATES vorstelle, aus meiner Sicht.


    ~~~ SITZ DER FLUGGESELLSCHAFT EMIRATES ~~~

    Die Fluggesellschaft Emirates hat ihren Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, genauer in Dubai. Dubai ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und ist auch Standort des internationalen Flughafen mit dem wohlklingenden Namen „Sheik Rashid Terminal“.
    Die Fluggesellschaft wurde 1985 gegründet und ist somit im Vergleich zu anderen
  • Alle Wege führen über Dubai

    Pro:

    günstige Preise, sehr guter Service

    Kontra:

    Sitzabstand in der Economy-Class etwas eng

    Empfehlung:

    Ja

    Kürzlich stand für mich und zwei meiner Kollegen eine knapp einwöchige Reise nach Johannesburg an. Da ich mangels Gelegenheit über das schöne Land Südafrika nicht viel zu berichten weiß, jedoch von über 6 Tagen die Hälfte in Fliegern und auf Flughäfen verbracht habe, bietet sich die Fluggesellschaft EMIRATES als Thema an, zumal meine Erfahrungen ausschließlich positiv sind.


    ALLGEMEINES ZU EMIRATES

    Die EMIRATES ist die staatliche Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate, gelegen an der Nordostküste der arabischen Halbinsel. Der Heimatflughafen der Fluggesellschaft ist Dubai. Damit führen alle Wege mit EMIRATES über Dubai.

    Die Fluggesellschaft wurde
  • Geniale Airline mit neuester Technik

    Pro:

    neueste Flugzeuge freundliches Personal gutes Essen und Comfort

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mein Flug mit Emirates ging nach Thailand. Mir war erst ein wenig mulmig aufgrund der langen Flugzeit (ca. 10 Std.). Dies verflog aber schnell.

    Die Flugzeuge sind sehr komfortabel eingerichtet und auf dem neuesten Stand der Technik. Ich flog damals Economy Class.

    Die Sitzplätze liegen geräumig auseinander, wobei die Rückenlehne verstellbar ist. Man hat wunderbar Platz für Beine und Arme, was bei langen Flugstunden sehr wichtig ist. Im Sitz des Vordermannes befindet sich ein ca. 25/25 cm großer Monitor, den man per Fernbedienung bedienen kann. Jeder Sitz hat eine eigene Fernsehzeitschrift, bei der man zwischen 4 Kanälen und etlichen Kinofilmen wählen kann. Ebenso frei
  • In 10.000 Meter Höhe gibts fast nix Besseres

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Im April 2002 wollten mein Freund und ich für 3 Wochen nach Indien fliegen, um dort mit dem Rucksack herumzureisen. Weil ich mich für Fluggesellschaften interessiere, hab ich gleich mal auf verschiedenen Internetseiten gestöbert, wie es denn mit Flügen aussieht.

    Bei Traveloverland hab ich dann zwei sehr günstige Flüge für die Strecke München-Bombay(Mumbai) zu jeweils ca. 500 Euro gefunden. Zum einen mit Gulf Air mir Stopover in Bahrain beim Hinflug und Mascat im Oman beim Rückflug, und zum anderen mit Emirates Airlines mit Stopover in Dubai.

    Wir haben uns Emirates ausgesucht, weil man zu einem sehr günstigen Preis einen Stopover in Dubai einlegen konnte. Auf dem Hinflug

Emirates Airlines im Vergleich