Nintendo Final Fantasy Crystal Chronicles (GameCube Spiel)

Nintendo-final-fantasy-crystal-chronicles-gamecube-spiel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2008

Produktbeschreibung

Nintendo Final Fantasy Crystal Chronicles (GameCube Spiel)

EAN 0045496391843
gelistet seit 07/2008
Hersteller Nintendo, http://www.nintendo.de
nintendo-of-europe-gmbh
weitere Nintendo Nintendo Spiele

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 6 Jahre
Genre Rollenspiel
Publisher Nintendo
Sprache Deutsch

Tests und Erfahrungsberichte

  • Final Fantasy Crysal Chronicles

    Pro:

    Hübsche Optik, Mehrspielermodus, GBA - Link - Option

    Kontra:

    GBA - Zwang, Nervende Musik, Umständliche Bedienung

    Empfehlung:

    Ja

    Einführung:

    Zu Beginn des Spiels habt ihr die Möglichkeit zwischen 4 Rassen, den Clavats, dessen Spezialität in der Defensive liegt, den Liltys, dessen Stärken liegen in der Offensive, den Yukes, die den Gegner mit kräftiger Magie das fürchten lernt und den Selkies, dessen Spezialität die Agilität ist. Dazu besitzt jede Rasse noch vier Arten von männlichen und weiblichen Charakteren. Somit habt ihr eine große Auswahl mit welchen Charakter ihr das Spiel meistern wollt. All diese Einstellungen müsst ihr zu beginn des Spiels erledigen.
    Wenn ihr auf den Startbildschirm seit und ihn einige Minuten ruhen lasst, so werdet ihr merken das ihr nach einiger Zeit einen versteckten
  • In einer Welt voller Miasma

    Pro:

    Fette Grafik, tolle Spielidee

    Kontra:

    Kaum Story

    Empfehlung:

    Ja

    Laaange Zeit war Stille in Hinsicht auf Square-Projekte für Nintendo. Doch nach dem Strategie-RPG Final Fantasy Tactics für den GBA kam auch für den Gamecube das langersehnte Final Fantasy Chrystal Chronicles heraus. Und auf dieses Action-RPG wurden schon lange vor Erscheinung große Stücke gesetzt, die von Square Enix auch erfüllt werden wollten.

    Story ~
    Die Welt wird von Miasma verschlungen. Deshalb steht in jedem Dorf ein Kristall, der das tödliche Gas von der Stadt fernhält und ein Weiterleben erst ermöglicht. Doch mit der der Zeit verliert ein Kristall seine Kraft und muss jedes Jahr mit dem Tau des Myrrhebaumes aufgefrischt werden. Aber das Aufsuchen der Myrrhebäume ist
  • Geldverschwendung

    Pro:

    Wunderschöne Grafik

    Kontra:

    Unfertiges Spiel

    Empfehlung:

    Nein

    Ein Spiel das den Namen Final Fantasy in sich trägt kann eigentlich nicht schlecht sein oder?
    So wars schon immer aber seit Crystal Chronicles hat sich das geändert. Ich vermute, dass die eine Hälfte des Spiels Nintendo und die andere Hälfte Squareenix entwickelt hat. Der schlechte Teil ist eindeutig das Werk von Nintendo.

    1. Die „Story“
    2. Charakter erstellen
    3. Spielablauf
    4. Einzelspieler
    5. Mehrspieler
    6.Sonstiges

    1. Die „Story“
    Die Welt von Crystal Chronicles ist voll von Miasma einer giftigen Substanz die sich auf der gesamten Welt ausgebreitet hat. Um dieses Zeug von den Dörfern und den Menschen fernzuhalten werden Kristalle
  • Süß, klein und putzig, aber doch nicht so lieb!

    Pro:

    - Schöne Grafik - Gute Musik - Lustiger Mehrspielermodus

    Kontra:

    - Langweiliger Einzelspielermodus - Teilweise ziemlich schwere Levels

    Empfehlung:

    Ja

    Über folgendes möchte ich im Laufe meines Testberichts berichten:

    1.) Grafik und Sound des Spiels

    2.) Inhalt

    3.) Spielsteuerung/Schwierigkeit/Altersempfehlung meiner Meinung nach

    4.) Meine Meinung

    5.) Fazit

    _______________________________________________________

    1.) Grafik und Sound des Spiels

    Das komplette Spiel ist in einem niedlichen Animestil und sieht fast aus wie ein Spiel für Kleinkinder! Doch der schein trügt! Die Lieder im Spiel sind einfach nur gut! Teilweise spannend, teilweise entspannend! Einfach immer passend zum Momentanen Level des Spiels!

    2.) Inhalt

    Die
  • Miasma, oder was?

    Pro:

    Gute Grafik gute kämpfe

    Kontra:

    wenig attacken

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, Final Fantasy Christal Chronicles das erste Spiel der Final Fantasy Generation für Gamecube.

    ##Story##
    Die Welt der Final Fantasy wird von ist von Miasma umgeben aber die Leute haben ein Weg gefunden wie man sich von ihm schützen kann den wer nur einmal das Miasma berührt stirbt auf der Stelle.
    Aber Kristalle beschützen die Dörfer von dem giftigen Miasma.
    Aber Kristalle halten nicht ewig.
    Die Aufgabe von dir ist es auf deiner Reise Myrrethau zu sammeln und den Kristall damit so zusage
    aufzuladen.

    ##Aufgabe des Spiels##
    Also wie ich in der Story schon beschrieben habe.
    Begibst du dich auf eine Reise durch viele verschiedene
  • Verdient nicht den Namen

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  gut
    • Bedienung:  einfach
    • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
    • Suchtfaktor:  durchschnittlich
    • Altersbeschränkung:  ab 6 Jahren
    • Schwierigkeitsgrad:  Fortgeschrittene

    Pro:

    - Nette Grafik - Schöne Musik

    Kontra:

    - Komsches Kampfsystem - Macht erst im Mehrspielermosud richtig Spass

    Empfehlung:

    Ja

    n der Welt von Final Fantasy Crystal Chronicles regiert das Miasma die Welt! Miasma ist ein giftiger Nebel, der dich tötet wenn du ihm zu lange ausgesetzt bist. Das einzige was die vier Völker vor dem Miasma schützt sind  Kristalle . Kleine Kristalle beschützen Dörfer und Siedlungen, größere sogar ganze Städte und Kristallsplitter beschützen Karawanen und Reisende. Aber Kristalle haben nur für ca. 1 Jahr ihre Kraft. Danach muss mit dem Tau der Myrrhe die Aura wiederhergestellt werden. Um diesen Myrrhetau zu bekommen begeben sich jedes Jahr Karawanen auf den Weg, um die Myrrhebäume aufzusuchen und die Myrrhe aufzusammeln. Dafür haben sie einen Kristallkelch, auf dessen Spitze ein
  • Final Fantasy - Crystal Chronicles (Game Cube)

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  gut
    • Bedienung:  durchschnittlich
    • Wird langweilig:  nach wenigen Wochen
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Altersbeschränkung:  ohne Altersbeschränkung
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger

    Pro:

    Gute Grafik

    Kontra:

    Spielspaß vergeht sehr schnell

    Empfehlung:

    Nein

    Sehr geehrte Ciao Mitglieder ich möchte heute das vor einiger Zeit auf den Markt gekommene Game Cube Spiel Final Fantasy vorstellen. Als wahrer Final Fantasy Fan habe ich mir sofort am Erscheinungstag gekauft, damit ich sofort eine weitere Chronologie dieser Serie spielen kann und nichts verpasse.

    Nun gehe ich auf die Details ein:

    Kaufpreis:

    Der Kaufpreis liegt im Moment bei ca. 45 - 60 Euro und es ist ein Adapterkabel für den Game Boy Advance in dem Spiel mit inbegriffen, aber wenn man keinen hat ist dieses Kabel überflüssig und ich finde es hätte eine Auswahl geben sollen, dass man dieses Spiel mit und auch ohne Kabel hätte kaufen können, aber im Großen und