A Chorus line (DVD) Testberichte

A-chorus-line-dvd
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2004
Summe aller Bewertungen
  • Action:  wenig
  • Anspruch:  durchschnittlich
  • Romantik:  durchschnittlich
  • Humor:  durchschnittlich
  • Spannung:  spannend

Pro & Kontra

Vorteile

  • gute Musicalumsetzung - toller Michael Douglas
  • gut gelaunt und spritzig
  • der Film, überarbeiteter Ton
  • toller Film, Tanzszenen, Musik

Nachteile / Kritik

  • nur für Musicalfreunde - Special Edition? ! ? = Mogelpackung !
  • nichts
  • einfallslose und zu wenig Extras
  • kein gutes Bild, kein guter Ton, fast keine Specials

Tests und Erfahrungsberichte

  • Zach sucht den Superstar!

    • Action:  sehr wenig
    • Anspruch:  wenig anspruchsvoll
    • Romantik:  sehr niedrig
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Altersgruppe:  ab 16 Jahren
    • Meinung bezieht sich auf:  DVD-Version

    Pro:

    gute Musicalumsetzung - toller Michael Douglas

    Kontra:

    nur für Musicalfreunde - Special Edition? ! ? = Mogelpackung !

    Empfehlung:

    Ja

    Der Film, den ich euch heute vorstellen möchte, ist wirklich schon ein alter Hut - aber ich finde, man kann ihn sich immer wieder ansehen. Deswegen habe ich mir neulich auch die DVD zugelegt - mal wieder günstig als Tausch DVD.


    *** A CHORUS LINE ***


    Dieser Film beruht eigentlich auf dem gleichnamigen Broadway Musical - hat aber trotzdem seinen ganz eigenen Reiz. Um ihn euch etwas näher zu bringen, werde ich euch erst mal ein wenig um


    *** INHALT ***


    verraten - obwohl es bei diesem Film eigentlich gar nicht viel Inhalt gibt. Hört sich seltsam an? Na, dann lest doch erst mal weiter!

    Der Film erzählt von dem großen

    Kommentare & Bewertungen

    • waltraud.d

      waltraud.d, 17.03.2006, 17:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich

    • anonym

      anonym, 05.03.2006, 23:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...sh...*g*...Lg, Christina

    • mausi4

      mausi4, 09.02.2006, 09:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG...freu mich über Gegenlesungen!

    • schneithi

      schneithi, 08.02.2006, 23:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh, gruß

  • Zu alter Film für anständige Extras?

    • Action:  viel
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Romantik:  durchschnittlich
    • Humor:  humorvoll
    • Spannung:  spannend
    • Altersgruppe:  ab 16 Jahren
    • Meinung bezieht sich auf:  andere Version

    Pro:

    der Film, überarbeiteter Ton

    Kontra:

    einfallslose und zu wenig Extras

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich Euch vor einiger Zeit schon den Film vorgestellt habe, möchte ich Euch nun auch die DVD etwas näher bringen...

    =======
    Die Story
    =======
    Der Film beginnt direkt mit einem alten Theater, in dem gerade ein Casting durchgeführt wird, bei dem eine Gruppe Tänzer für eine Show am Broadway gesucht wird. Der Leiter dieses Castings ist der bekannte und sehr erfolgreiche Choreograph Zack, der nicht nur besonders gut, sondern scheinbar auch besonders hart ist. Bei seinem Job helfen ihm Larry, der auf der Bühne übermittelt sowie seine Sekretärin Kim.

    Gemeinsam treffen sie ein Vorauswahl, was nur sechzehn von mehreren Hundert Tänzern überstehen. Vor

    Kommentare & Bewertungen

    • hjid55

      hjid55, 10.03.2007, 20:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh & lg Sarah

  • Reihe der Schicksale

    • Action:  sehr wenig
    • Anspruch:  wenig anspruchsvoll
    • Romantik:  hoch
    • Humor:  humorvoll
    • Spannung:  sehr spannend
    • Altersgruppe:  ab 12 Jahren
    • Meinung bezieht sich auf:  Kino-Version

    Pro:

    gut gelaunt und spritzig

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Ich glaube, 1984 habe ich „es“ zum ersten Mal getan, gleich zwölfmal hintereinander innerhalb weniger Tage. Dann war ich so süchtig, daß ich für „es“ Geld ausgeben mußte. Damals noch DM 19,90 auf irgendeinem Trödelmarkt. Mittlerweile habe ich „es“ über hundertmal getan: „A Chorus Line“ geschaut.

    Dieser Film ging als einer der ersten Tanzfilme in die Geschichte ein. Doch ist er nur oberflächlich gesehen ein Film für Tanzfreaks. Ich sage, jeder, der Träume hat und Mut braucht sie zu verwirklichen, wird begeistert sein. Wenn ihr bisher Ausreden gebraucht habt, wie z.B. „Ich habe keine Zeit, das und das zu tun“, „ich bin zu alt/zu jung“, „ich habe kein Geld...“ oder von mir aus auch
  • Step one, Step two und Drehung...

    • Action:  sehr wenig
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Romantik:  sehr niedrig
    • Humor:  kein Humor
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Altersgruppe:  ab 16 Jahren
    • Meinung bezieht sich auf:  DVD-Version

    Pro:

    toller Film, Tanzszenen, Musik

    Kontra:

    kein gutes Bild, kein guter Ton, fast keine Specials

    Empfehlung:

    Ja

    Eigentlich habe ich es ja aufgegeben in den DVD-Schnäppchenkisten im Kaufhaus zu wühlen, dort meistens nur Schundfilme, von denen man sich fragt wie die ihren Weg auf das Medium finden konnten, zu finden sind.
    Vor kurzem fiel mein Blick aber in so einer Wühlkiste auf den Film "A Chorus Line" für 4,99 Euro und da ich früher selbst man getanzt habe und diesen Film als den besten Tanzfilm überhaupt ansehe, habe ich die DVD selbstverständlich gekauft und meine Meinung über Wühlkisten etwas relativiert.

    Gestern habe ich mir den Film angesehen und möchte Euch nun meine Eindrücke schildern.

    _Die Story von "A Chorus Line"
    ****************************

    In
  • Mr. Douglas sucht den Superstar!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    “Yes everything was beautiful at the ballet!”


    STORY

    Es ist wohl ein ganz gewöhnlicher Tag am Broadway, aber für einige Menschen ist es der Tag, an dem sich ihr Leben ändern, bessern kann. Sie alle träumen den gleichen Traum – Tänzer in einem Musical zu werden.
    Eine ganze Horde von ihnen ist zu dem Casting von Zach (Michael Douglas) gekommen, doch nur eine Hand voll von ihnen kann eine Anstellung bekommen. Doch zuerst müssen sie sich alle beweisen.

    Again...Step, kick, kick, leap, kick, touch...
    That connects with turn, turn out, in, touch, step,
    Step, kick, kick, leap, kick, touch...
    Got it? Going on, turn, turn, touch
  • Nicht alles Gold, was glänzt!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ...Auch mein erster Bericht über „A Chorus Line“ nicht, deshalb habe ich mir ihn noch mal vorgenommen, zumal dieser Musical-Film über die Weihnachtsfeiertage lief. Dazu kommt, das ich letztes Jahr das Glück hatte, eine Aufführung des Musicals auf der Bühne zu sehen, was meine Ansicht über den Film deutlich nach unten korrigiert hat. Aber von vorne:


    ***Story***

    (In Klammern die Gesangstücke)

    Vortanzen am Broadway. Zach, der Choreograf, sortiert mit Larry, einem Solotänzer, die Bewerber knallhart nach nur wenigen Takten aus („I Hope I Get It“). Er sucht 4 Tänzerinnen und 4 Tänzer, die die „Chorus Line“ für ein neues Stück bilden, eine Gruppe, die

    Kommentare & Bewertungen

    • Peter16jh

      Peter16jh, 25.06.2002, 22:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Da ahst du wirklich recht!

  • Nur die Harten kommen...auf die Bühne!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Kurz vor Weihnachten bemerkte ich beim Durchblättern der Fernsehzeitung das Zauberwort „Tanzfilm“. Die mir bereits bekannte Verfilmung des Broadway-Erfolges „A Chorus Line“ sollte wieder mal im Fernsehen ausgestrahlt werden. Voller Freude schaltete ich also mein Fernsehgerät ein und genoss aufs neue den sowohl mitreißenden als auch bewegenden Film. Grund genug, einen Bericht darüber zu verfassen...

    Die Geschichte beschreibt das wahre Leben eines Tänzers oder einer Tänzerin: Der ehemalige Tänzer und derzeitige Choreograf Zach plant eine neue Musical-Produktion auf dem Broadway. Hunderte von höchst talentierten Künstlern bewerben sich für die Stelle, doch letzten Endes sollen nur

    Kommentare & Bewertungen

    • top_quality_opinion

      top_quality_opinion, 03.11.2008, 19:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr schöner bericht LG

    • Stagecat

      Stagecat, 03.07.2002, 21:12 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      den müssen wir mal wieder zusammen anschauen ;-)

    • denali

      denali, 19.04.2002, 00:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Neujahr? Nun, ich will erstmal den Sommer genießen ;-)

  • Meisterwerk in miserabler DVD-Umsetzung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Ein neues Musical wird am Broadway produziert und über tausend hoffnungsvolle Tänzer und Tänzerinnen treffen sich am Theatereingang zum Vortanzen in Gruppen zu 25-30 Personen. Keiner weiß, wovon das neue Stück handelt, keiner weiß, welche Charaktere gesucht werden ("Who Am I Anyway?"), aber alle hoffen auf die Rolle ihres Lebens ("I Hope I Get It"). Schnell werden die Gruppen vorsortiert und schneller als es einigen Künstlern recht ist, lichten sich die Reihen, bis nach kurzer Zeit 16 glückliche Kandidaten übrig bleiben ("I Can Do That") - doch der Regisseur im dunklen Theatersaal verkündet, dass das Casting gerade erst begonnen hat, denn für die Show benötigt er nur acht

    Kommentare & Bewertungen

    • MichaelW97614

      MichaelW97614, 14.02.2002, 17:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      So trifft man sich wieder! *g* Kenne es nur aus dem TV. Bye