Motorola C450 Testberichte

Motorola-c450
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2004
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • klein, handlich, Darstellung von Gif- und JPeg-Dateien, Moto-Mixer, Accu-Stand-By
  • sehr handlich
  • Farbdisplay, Java, Schicke optik, guter Empfang
  • Günstig, Farbhandy
  • klein, knuffig trendy Look

Nachteile / Kritik

  • zu kleines Display, SMS-Schreiben, Passform der Hülle
  • keine Kamera
  • Kleines Display, kleine Tasten
  • Mini Display, Schlechter Akku
  • kleine Tasten relativ teuer

Tests und Erfahrungsberichte

  • Gutes Handy mit Farbdisplay für wenig Geld gibts nicht?... Gibts doch!!

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    Farbdisplay, Java, Schicke optik, guter Empfang

    Kontra:

    Kleines Display, kleine Tasten

    Empfehlung:

    Ja

    Motorola C450

    Als ich ca. vor drei Jahren nach einem neuen Handy suchte, hatte ich schon ziemlich hohe Ansprüche. Es sollte unbedingt ein Farbdisplay haben mit MMS und es sollte nicht über 90 Euro kosten. Nach kurzen Forschungen stieß ich dann auf das Motorola C450. Ich habe es mir gekauft aber ich war mir trotzdem unsicher ob das so klug sei, denn ein Handy zu dem Preis....naja. Hier mein Bericht.


    Der Preis:

    Also ich habe mir das Motorola C450 mit einem Vodafone Callya Pack zum Preis von 89 Euro geholt. Heutzutage kostet es Prepaid gerademal 39 Euro. Mit Vertrag ist das Handy natürlich schon für 0 Euro zu haben. Ohne Vertrag oder Prepaid Packet kostet
  • Top Handy für wenig Geld!

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    Günstig, Farbhandy

    Kontra:

    Mini Display, Schlechter Akku

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin seid kurzem im Besitz des Motorolas c450. Ich wollte unbedingt ein Farbhandy und da das c450 im Prepaid Paket ziemlich günstig war ( 54 Euro ) habe ich sofort zugeschlagen. Nun habe ich das Handy schon 1 Jahr und schreibe jetzt meinen Bericht.

    Verarbeitung:
    Die Verarbeitung ist für ein Handy dieser Preisklasse sehr gut gelungen. Die Tasten sind zwar etwas klein aber solange man keine dicken Wurstfinger hat trotzdem gut zu bedienen. Die Tasten sind aus Plastik und deswegen gegenüber den Kunstofftasten wesentlich robuster. Das Design ist ebenfalls sehr schön. Es liegt gut in der Hand und mit der glänzenden Silbernen Farbe ist dieses Handy ein echter
  • Hey kleiner du gibst mir alles was ich brauche

    Pro:

    alles was man sich nur wünschen kann

    Kontra:

    nix

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr lieben Handybenutzer!

    ~~Einleitung!~~

    Heute möchte ich euch mal etwas über mein Handy berichten ,das ich mir vor einigen Wochen zu gelegt habe.
    Und ich bin mit diesem Handy sehr zufrieden.

    ~~~ Inhalt der Verpackung~~~

    Zum Lieferumfang dieses Handys gehört ein Akku und ein Ladegerät ,und natürlich nicht zu vergessen das Bedienungshandbuch ,was in Deutscher Schrift geschrieben ist.(Leider sind hier keine Anderen Fremdsprachen auf geführt)

    ~~~ Das Aussehen~~~

    Das Handy ist 10 cm lang und 4 cm breit ,es hat ein gewicht von ca 85 gramm .Und somit liegt es noch sehr gut in der Hand. Die Farbe dieses Handys ist grau
  • Klein und Handlich

    • Design:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  gut
    • Ausstattung:  gut

    Pro:

    klein, knuffig trendy Look

    Kontra:

    kleine Tasten relativ teuer

    Empfehlung:

    Ja

    Da mein Handy mal wieder kaputt war und die nächste Chance zur Vertragsverlängerung erst in einem halben Jahr besteht, musste ein neues Handy für eine große Handvoll Euros mehr gekauft werden. Also schnell zum Makromarkt und das CallYa-Paket mit dem Motorola C450 für EUR 79,- gekauft und gleich am nächsten Tag für weitere EUR 100,- "freigekauft".

    Nachdem das Handy dann also auch T-Mobile-fähig war, konnte es losgehen (aufgeladen hatte ich´s zum Glück schon über nacht).

    Unterschale abnehmen, Akku entnehmen und SIM einschieben. Entsperrcode eingeben und siehe da, es funktioniert.

    Das Handy wurde geliefert mit :
  • gut!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mir vor kurzem das c-450 gekauft und ich muss sagen das ich mit diesem Handy mehr als zufrieden bin, besser wäre es wenn noch eine Kamera eingebaut wäre aber naja man kann nicht alles haben. Was am besten ist , sind die genialen Poly. Klingetöne. Die Größe und das design sind ok , auch das gewicht ist meiner meinung nach optimal. Die Menüführung ist meiner Meinung nach sehr leicht zu verstehen . Das akku hält im stand-by betrieb auch...
  • Motorola C 450

    Pro:

    sehr handlich

    Kontra:

    keine Kamera

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mir vor kurzem das c-450 gekauft und ich muss sagen das ich mit diesem Handy mehr als zufrieden bin, besser wäre es wenn noch eine Kamera eingebaut wäre aber naja man kann nicht alles haben. Was am besten ist , sind die genialen Poly. Klingetöne.
    Die Größe und das design sind ok , auch das gewicht ist meiner meinung nach optimal.
    Die Menüführung ist meiner Meinung nach sehr leicht zu verstehen .
    Das akku hält im stand-by betrieb auch sehr lange .
  • Motorola C450

    Pro:

    klein, handlich, Darstellung von Gif- und JPeg-Dateien, Moto-Mixer, Accu-Stand-By

    Kontra:

    zu kleines Display, SMS-Schreiben, Passform der Hülle

    Empfehlung:

    Ja

    Vor kurzem erwarb ich ein C450 und muß sagen, das ich mehr als zufrieden bin. Sicher gibt es immer etwas zu meckern, aber das sind Kleinigkeiten. Zum Beispiel ein zu kleines Display, oder die Passgeneuigkeit der Cover-Oberseite.
    Zu den Vorteilen zählt aber z. B. der eingebaute Moto-Mixer, mit dem ich meine eigenen Tracks komponieren kann. Weiterhin die Darstellung von jpeg und gif Dateien. Allein damit ist es jedem Nokia überlegen. Zudem ist es noch sehr leicht und von geringer Größe, was sich sehr gut für die Jeans macht.
    Schlecht jedoch ist der Support von Motorola, wo mann auf Anfragen keine Antwort bekommt und auf Programmierer warten muß, bis man Dateien vom Rechner auf das