Motorola V3690 Testberichte

Motorola-v3690
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
  • Ausstattung:  durchschnittlich

Tests und Erfahrungsberichte

  • Viel zu wenig für das Geld

    • Design:  gut
    • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
    • Ausstattung:  durchschnittlich

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hier kommt mein Bericht, den ich anlässlich meines Kaufes vor knapp 4 Jahren geschrieben habe:

    Ich habe am 20.07.2000 das Motorola V.3690 inkl. einem D2-Vertrag für DM 199 gekauft. Eigentlich hat mir das Handy schon von Anfang an gut gefallen. Ich wollte aber keine 1.400 DM dafür ausgeben. Nun dachte ich mir, daß ich mit dem Kauf kein Fehler mache, aber nur bis ich es ausgepackt habe (mehr dazu weiter unten).

    Aber das, was mich am meisten stört ist, daß ich kurz danach ein Angebot gesehen habe, wo man das o.g. Handy + 24monatigem D1-Kartenvertrag von Talkline (andere Tarife und Grundgebühr) zum Preis von 79 DM bekommt. Ich habe mich sowieso an der hohen Grundgebühr
  • Gemischte Gefühle

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem ich ein eher "langweiliges" Handy von Siemens besaß habe ich mich entschlossen ein aufregendes Motorola V3690 zu kaufen, welches damals zum einen eher eine seltenheit war und zum anderen einfach wahnsinnig klein und ein hingucker.

    Ich ersteigerte es dann bei ebay für fast 200 Euro und freute mich schon darauf dieses edle Teil in den Händen halten zu dürfe - und bald war es auch soweit.

    Der erste Eindruck war super. Das Handy hatte kaum Gebrauchsspuren und überzeugte beim Telefonieren mit sehr guter Sprachqualität, vom "Showeffekt" beim aufklappen ganz zu schweigen! ;-)

    Die Menüführung war dann doch etwas komplizierter und da ich ungern
  • Klein, kompakt, gut...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vorher war ich Besitzer eines Nokia Handy´s. Und ganz ehrlich muß ich sagen, die Umstellung hat doch etwas länger gedauert. Vorher hatte man diese simple Menuführung...
    Aber nach ein paar Tagen lernte auch ich die Vorzüge dieses kleinen Motorola - Handy kennen.
    Nicht nur das es super klein war, es fehlte außerdem an nichts! Ich finde das Motorola V3690 besticht alleine schon durch sein Design. Die Größe aufs minimale reduziert und dann noch dieser edle Silberstreifen an der Seite... :-)
    Nur die Antenne hat in der Hosentasche etwas gestört.
    Vielleicht ein kleiner Tip an die Hersteller...

    Auch vom Menü her habe ich nichts vermisst. Alles in verschiedenen
  • Ei, wo isses denn?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Sedat dachte sich so vor rund zwei Jahre, er wolle ein neues Handy. So machte er sich auf die Suche. Da er gerade etwas Geld in der Tasche Tasche hatte schaute er sich nach den neueren Handys um. Zur Debatte stand das damals aktuelle Ericson T28S, oder eben das Motorola. So betrachtete er sich diese beiden Modelle ganz genau und verglich sie mit einander. Als er sich aber nicht entscheiden konnte dachte er, es wird das Kleinste. So legte er sich dieses 82 g schwere Handy Marke Motorola zu.

    Daheim angekommen packte er das mit Vertrag gekaufte Handy (hat immer noch 600 DM gekostet) aus und nahm sich die Bedienungsanleitung vor. Er versuchte sich da durch zu arbeiten, aber er sollte
  • Motorola V70 Klein und nobel oder nur was zum PROTZEN!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Motorola V70
    Wieder habe ich mich dazu durch gerungen ein paar Zeilen für Euch (alle Handy Freaks sind damit gemeint) zu verfassen. Seit knapp 2 Wochen ist es MEIN und noch bin ich ziemlich Happy. Klar hat das kaum jemand und man ist der STAR in der Clique. Aber gut kommen wir zum Punkt! So war mein Leben bevor ich das Motorola V70 hatte:
    Autogenes Training. Tiefenentspannung. Transmissions-Meditation. Habe alles ausprobiert. Auch Pendeltherapie. Schließlich der Tag, als ich ein V70 in meinen Händen hielt. Welch unvergleichliche Erfahrung! Denn sein Design hypnotisierte mich. Das beruhigende Rotationsprinzip gewährte Einblicke die ich mir nicht geträumt hatte. Das inverse Display
  • Klein und praktisch

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor gut einem Jahr schloss ich einen neuen Mobilfunkvertrag ab und bekam dazu mein Handy und zwar das Motorola V3690. Dieses kleine Handy hat eigentlich im Vergleich zu dem, was Handys heutzutage bieten, relativ wenig Funktionen. Aber ich möchte damit nur telefonieren und dafür reicht es mir allemal.

    Aussehen
    = = = = = =
    Das Motorola V3690 ist total klein. Zusammengeklappt ist es ca. 8 cm lang + 3 cm für die Antenne, es ist ca. 4 cm breit und 2,5 cm dick. Aufgeklappt ist es ca. 15 cm lang. Mein Handy ist silberfarbig. Es gibt es aber auch in Schwarz. Mitgeliefert wurde eine schwarze Ledertasche, in der das Handy gut geschützt ist.
    Die Tasten sind groß genug, obwohl
  • Klein,genial und upsssss wo ist es denn

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    heute möchte ich euch das Motorola V.3690 etwas näher bringen.
    Dieses Dualband Handy ist klein und hat sehr viele Funktionen. Auch wenn es so aussieht, als ob es eher was für Geschäftsleute ist, der Schein trügt.
    Komm ich nun den Daten des kleinen Handys.

    Größe und Gewicht:
    ******************
    Das V.3690 ist ganze 8 cm hoch, mit Antenne 11 cm und wenn man die Klappe aufmacht ist es 15 cm groß.
    Es ist 2.7 cm dick und 4 cm breit. Für ein Handy sehr klein meiner Meinung nach. Es passt in jede Hosentasche und mit seinem Gewicht von NUR 82 Gramm ist es das leichteste Handy der Welt.

    Akkuleistung:
    *************
    Das
  • Das kleine Schwache

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Das Motorola V3690

    Man muß schon sagen seine eigentliche stärke war und ist das Design !!!

    Der Akku ist zwar ein Li-Ion aber mit seinen 500mAh doch unterversorgt. Die Standbyzeit soll laut Hersteller bei 150h liegen hat mein V3690 eigentlich von Anfang an nicht geschafft, die Sprechzeit soll bei 3h 30min liegen auch das hat meins nie erreicht. Nach maximal 2h Sprechen war da die Luft raus.

    Die Spracherkennung hat keine Schwächen gezeigt und funktionierte auch noch bei lauterer Umgebung was für dieses Handy spricht. Das Display die Größe war ausreichend wenn man die Größe des Handys nimmt.
    Die Darstellung muß ich leider sagen habe ich schon besser
  • Klein aber oho !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich besitze das Motorola v3690 seit ca. einem Jahr und binn immernoch begeistert.

    Meine v3690 nutze ich vor allem beruflich, gerade weil es sehr klein ist und schnell in Hand- oder Hosentasche passt. Die Maße sind schnell dargestellt L 8,2 cm, B 4,3 cm und 2,6 cm dick.

    hier noch einige technische Daten:

    Gewicht: 83g

    Stand-by: 150 h

    Sprechzeit: 3,5 h

    Display: 5 Zeilen Grafikdisplay mit grüner Beleuchtung



    Was kann dieses kleine Baby noch so alles ?
    ================================


    Wer kein Bock auf tippen hat nutzt einfach die Sprachwahl-Name sagen und lostelefonieren. Die