Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

ab 9,47
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010
Das Seramis Spezial-Substrat für Orchideen ist ein Mix aus speziell hergestellten größeren Tonkörnchen, qualitativ hochwertiger Pinien-Rinde und Spurenelementen. Die lockere und offene Struktur sorgt
5 Sterne
(9)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung:  sehr gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
  • Wirkung:  sehr gut
  • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig

12 Preise im Preisvergleich








Seramis Orchideen Set - Granulat & Blattpflege   13,15 €
+ Versand
Shop:
Amazon


Seramis Spezial-Substrat für Orchideen, 7,0 l   14,82 €
+ Versand
Shop:
Amazon



Produktbeschreibung

Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

EAN 4008429043246, 4008429043253, 4008429047251
gelistet seit 03/2010

Allgemeine Daten

Typ Zubehör

Pro & Kontra

Vorteile

  • einfache Handhabung
  • locker für guter Durchlüftung, riecht kaum, gut zu portionieren, sehr ergiebig
  • Gute Durchlüftung der Wurzeln, Vermeidung von Wurzelfäule und Staunässe, lange Stabilität

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • Preis-Leistung ist bei Orchideen-Liebhaber kein Problem
  • für mich nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • FatihK sagt zu Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig
    Umstellung auf Seramis Substrat für Orchideen erfokgte problemlos und einfach. seit dem blühen meine Orchideen sehr schön und sehr lange. ausserdem haben sie weniger pausen und blühen meiner Meinung nach häufiger.
  • Serap sagt zu Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig
    Ich bin auf Seramis Spezialsubstrat umgestiegen, da meine Orchideen eben nur für eine Blütezeit schön waren und danach nicht mehr. Ausserdem sollte man min. alle 2 Jahre die Orchideenerde ersetzen. Hiermit ging es ganz einfach und meinen Pflanzen tut es gut.
  • Nefise sagt zu Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig
    Nachdem meine Orchideen nicht die gewünschte Blütenpracht hatten und ich sie nach dem Kaufen und Verblühen immer weggeworfen habe bin ich umständlich immer zum Gärtner zum Umtopfen, in der Hoffnung, dass die Blüten wiederkommen.Leider erfolglos bis ich auf Seramis umgestiegen bin. Einfach umzutopfen und gut zu pflegen. Kann ich nur empflehlen. Auch die Vitalnahrung und Blattpflege im Kombi bei mir im Einsatz.
  • Nadine sagt zu Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig
    ich durfte das SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen im Rahmen eines Produkttestestes ausprobieren. Dementsprechend musst ich nichts dafür bezahlen. Der üblich Verkaufspreis für 2,5 Liter liegt allerdings bei circa 4,50 Euro. Der Preis ist natürlich etwas höher als bei No- Name Alternativen. Allerdings muss man meiner Meinung nach auch erstmal ein spezielles Pflanzensubstrat für Orchideen finden.

    Nun ja, ich habe leider nicht den besten grünen Daumen und sehe so Pflanzen wie Orchideen schon als Herausforderung in Bezug auf deren Pflege an. Ich habe den Bezug des speziellen Substrats für die Orchideen allerdings zum Anlass genommen meine 3 Orchideen aus ihrer ursprünglichen Umgebung in das Substrat zu verlagern und ich muss sagen, die Orchideen haben es mir mit vielen neuen Blüten gedankt.

    Die Versprechung auf der Verpackung, dass die Pflanzen es lieben, wurde also tatsächlich eingehalten und ich wurde nicht enttäuscht. Das Substrat ist ein Granulat, dass Wasser speichert und nach und nach an die Pflanze abgibt. So wird anscheinend verhindert, dass die Pflanze übergossen wird.

    Der Inhalt hört sich zunächst nach wenig an und es scheint auch eher ein schlechtes Preis- Leistungsverhältnis zu sein, allerdings ist das Substrat ergiebiger als herkömmliche Blumenerde und somit stimmt das Preis- Leistungsverhältnis meiner Meinung nach doch wieder.

    Und das Beste ist eben, dass es die Blumen einen mit schönen, vielen und kräftigen Blüten danken. Dazu muss man keinen grünen Daumen haben und nicht viel Aufwand oder Pflege betreiben. ich werde in Zukunft in das Granulat investieren und kann es jedem nur ans Herz legen.
  • KatzeLucy sagt zu Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig
    Kaufanreiz
    Ich wollte mal ausprobieren, ob es meinen Pflanzen gefällt und ob die besser wachsen.


    HERSTELLERVERSPRECHEN
    - Mix aus größeren Ton-Körnchen
    - hochwertiger Pinienrinde
    - Spurenelementen
    - lockere und offene Struktur
    - optimale Belüftung der Wurzeln
    - bester Wasserhaushalt ohne Sättigung
    - Wurzelfäule zuverlässig verhindert
    - Spurenelemente unterstützen die Regulierung des optimalen pH-Wertes
    - Calcium-Quelle für das Wachstum


    ZUSAMMENSETZUNG
    Organische Substanz : 51 %
    pH-Wert (CaCI2) 5,7
    Salzgehalt (KCI) in > 0,5 g/l
    Verfügbare Nährstoffe :
    15 mg/l N Stickstoff (CaCI2)
    60 mg/l P2O5 Phosphat (CAL)
    180 mg/l K2O Kaliumoxid (CAL)


    PREIS
    Eine Packung mit 2,5Liter kriegt man ca. ab 4 Euro, die größere Packung ist teurer, aber verhältnismäßig günstiger. Wer viele Orchideen hat, der sollte vielleicht gleich die größere Packung anschaffen.
    Der Preis ist schon hoch, aber man pflanzt ja nicht jeden Tag um.


    Meine Erfahrungen
    Ich war auf den Test gespannt, wie meine Orchideen darauf reagieren werden.
    Umtopfen
    Die waren ja zwar schon in der Erde eingepflanzt, aber ich wollte dieses spezielle Substrat ausprobieren und wollte mal schauen, ob die da drin schneller wachsen und blühen.
    Ich habe meine Orchidee aus dem Topf genommen und versucht vorsichtig die Wurzeln zu befreien. Danach habe ich erst etwas von dem Substrat in den Topf und dann meine Orchidee da drin gesetzt und mit dem Substrat zugeschüttet. Die oberen Wurzeln habe ich frei gelassen, damit die Pflanze so besser atmen kann. Die raus stehenden Wurzeln sehen zwar nicht so toll aus, doch der Pflanze tut es gut und so kann ich damit leben.
    Aussehen des Substrats
    Es sind meistens die große Rinden, die sehen aus wie kleine Stückchen aus Holz, die leicht sind. Zusätzlich gibt es auch noch kleinere Ton-Körnchen, die die Erde auflockern sollen.
    Wie hat es gewirkt?
    Ich war mit diesem Substrat super zufrieden, denn es nimmt das Wasser sehr gut auf und die Pflanze wird optimal mit Wasser versorgt.
    Ich hatte früher mal meine Orchidee in die normale Erde umgepflanzt und leider zu viel gegossen und so ist sie gestorben, so wollte ich jetzt bei meiner neuen sehr aufpassen und ihr nur das beste bieten.
    Mit diesem Substrat passiert es nicht, dass man zu viel gegossen hat, denn man sieht es und das überschüssige Wasser fließt durch die lockere Substanz hindurch. Dabei kann es aber nicht passieren, dass die Pflanze vertrocknet, denn die Rinden, also die Stückchen nehmen das Wasser sehr gut auf und versorgen damit die Pflanze langfristig.
    Ich gebe immer nur etwas Wasser dazu. Manchmal mache ich aber so eine Kur, dass ich meine Blume in die Badewanne hinstelle und das Wasser drüber gieße, das überschüssige Wasser läuft raus und so ist die Pflanze länger mit Wasser versorgt. Das mache ich meistens, wenn ich zum Beispiel längere Zeit weg bin.
    Mit diesem Substrat lebt meine Pflanze gut, sie ist mir noch nie vertrocknet und auch nicht wegen zu viel Wasser verfault.
    Ich habe sogar gemerkt, dass sie besser wächst, denn es sind einige Zweige dazu gekommen, das finde ich super, dass das Substrat ihr gut tut.


    Fazit:
    Ich bin super zufrieden mit dem Substrat, meinen Orchideen gefällt es anscheinend auch, denn die wachsen besser.
  • melanie_p sagt zu Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig
    Da ich sehr viele Orchideen habe, die auch Stecklinge haben, musste ich ans Umtopfen heran. Da ich über Seramis Gutes gelesen hatte, musste ich es auch für meine neuen Orchideenkinder haben.
    2,5 Liter des Granulates haben 3,99 Euro gekostet.
    Das sagt der Hersteller:
    Das SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen ist ein Mix aus speziell hergestellten größeren Tonkörnchen, hochqualitativer Pinien-Rinde und Spurenelementen, Die lockere und offene Struktur sorgt für optimale Belüftung der empfindlichen Wurzeln und besten Wasserhaushalt. So werden Staunässe und Wurzelfäulnis zuverlässig verhindert. Eine zusätzliche Calcium-Quelle fördert das gesunde Wachstum

    Fazit :
    Das Umtopfen ging sehr leicht. 2 Monate später leben auch noch alle meinen alten Orchideen und deren "Kinder". Sogar die ersten Blütenrispen haben sich schon gebildet.
    Ob es nun an dem Substrat liegt kann ich nicht sagen...aber es scheint meinen Orchideen gut zu bekommen :-)
    Ich giesse meine Orchideen 1 mal in der Woche und dünge alle 2 Wochen. Ein Bericht dazu folgt extra.
    Somit kann ich es einfach nur empfehlen und nix dagegen sagen :-)
    Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren
    Melanie_p
    ( Dieser Bericht erscheint auch auf anderen Plattformen )
  • Für mich das optimale Orchideen Substrat

    5
    • Handhabung:  sehr gut
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
    • Wirkung:  sehr gut
    • Ergiebigkeit:  sehr ergiebig

    Pro:

    Gute Durchlüftung der Wurzeln, Vermeidung von Wurzelfäule und Staunässe, lange Stabilität

    Kontra:

    für mich nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Für mich gibt es derzeit keine bessere Orchideenerde, da das Seramis Substrat die Wurzeln optimal durchlüftet und dennoch nicht so schnell austrocknet wie andere Substrate. Meine Erfolge sprechen für sich.
  • besser, als erst angenommen

    Pro:

    locker für guter Durchlüftung, riecht kaum, gut zu portionieren, sehr ergiebig

    Kontra:

    Preis-Leistung ist bei Orchideen-Liebhaber kein Problem

    Empfehlung:

    Ja

    Zum Anfang eher keine grosse Überraschung, aber auf langer Sicht doch eine gelungende Geldausgabe mit sehr guten Ergebnis.
    Achtung! Nicht - Orchideen - Kenner dürfen keine Überraschung erwarten. Was ich am eigenen Leib herrausfand
  • Quackys Seramis Experiment Teil 4

    Pro:

    einfache Handhabung

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Das ist genauso einfach wie das Umtopfen meiner Palmen in das Granulat.
    Nur das man bei den Orchideen ganz auf Substrat umstellt,hingegen bei Grünpflanzen man ja 1/3 Erde dazwischen lässt.
    Ich habe also die Orchideen am Vortag nochmal gegossen,damit sich die Wurzeln leicht aus der Erde lÃ

Produktfotos und Videos

Quackys-seramis-test-teil-4
Quackys Seramis Test Teil 4 von anonym
am 18.05.2012
Quackys-seramis-test-teil-4
Quackys Seramis Test Teil 4 von anonym
am 18.05.2012
Quackys-seramis-test-teil-4
Quackys Seramis Test Teil 4 von anonym
am 18.05.2012
Aussehen
Aussehen von KatzeLucy
am 21.04.2014