freenetMobile Testbericht

freenetmobile

Mobilfunkanbieter zu günstigen Preisen, bei dem auch Smartphones und Handys erworben werden können.

Shop-Informationen

Erfahrungsbericht von sedized

Für jeden etwas dabei

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich benutze freenet.de schon seit es damals noch Mobilcom war und habe zwischenzeitlich auch schon für freenet.de gearbeitet, was mir einen gewissen Überblick verschafft hat ;)

Zunächst zur Installation: Einfacher gehts kaum noch. Für Leute die weniger Ahnung haben und nicht wissen wie man eine DFÜ-Netzwerkverbindung einrichtet, gibt es die Freenet.de CD die die Installation für den Benutzer übernimmt. Die einzigen mir bekannten Probleme bei der Installation der CD, sind durch einen kurzen Anruf bei der Hotline sehr schnell behoben. Meistens handelt es sich dabei um das Problem das der Uder nach einem Key gefragt wird (liegt meistens daran das der User die Systemzeit nicht richtig eingestellt hat...wenn die Software denkt es ist 2019 sagt sie dem User er soll sich mit dem Support in Verbindung setzen). Einziges anderes bekanntes Problem bei der Installation der CD ist die Modemerkennung die manchmal nicht richtig arbeitet (Änderung im DFÜ Netzwerk vom freenet.de Standardmodem auf das richtige Modem behebt das Problem.)

Die Geschwindigkeit ist einmalig bei freenet. Es gibt immer wieder Freenet Kunden die das anders sehen...denen Rate ich sich mal mit der Telekom in Verbindung zu setzen...

Die Preismodelle sind so ausgelegt das wirklich für jeden etwas dabei ist...je nach Surfgwohnheiten. Der neue Spezial by call Tarif ist nachts ungeschlagen.

Es gibt diverse, unterschiedlich teure Hotline Nummern und alle Infos sind Online über die Hilfefunktion auf www.freenet.de abrufbar.

Für allgemeine Infos gibt es eine 0180 Nummer, dort kann man sich über die Tarife und alles allgemeine rund um freenet informieren. Der Technische Support der nur für den Notfall gedacht ist kostet 1,81 EURO die Minute, ist dafür aber äusserst kompetent ;-).

Zusätzlich zum Internetzugang bekommt man E-Mail-Office...ein Komplettpaket mit E-Mail, SMS, FAX etc. Alles ohne Extrakosten versteht sich. Auch wenn das Angebot schon umfangreicher war, kann es sich immer noch sehen lassen. Diese Extra Dienste sind übrigens auch für Nutzer anderer Provider nutzbar.

10 Bewertungen, 2 Kommentare

  • sternen-stief

    03.06.2002, 01:10 Uhr von sternen-stief
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab ich auch und bin voll zufrieden! Ciao sternen-stief

  • M@tze

    03.06.2002, 01:06 Uhr von M@tze
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht, aber Freenet ist manchmal schon sehr langsam!