Chrysler PT Cruiser Testbericht

Chrysler-pt-cruiser
Klassische-rundinstromente-zieren-den-pt-cruiser2-2-crd-limited-mit-16-chromfelgen-205-55r16Navigation-serie-im-limetedLedersitze-mit-sitzheizung-serie-im-limeted
Abbildung beispielhaft
ab 54,54
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Fahreigenschaften:  gut
  • Fahrkomfort:  gut
  • Platzangebot:  sehr großzügig
  • Zuverlässigkeit:  gut

Erfahrungsbericht von cruiser27

Wie in alten Zeiten...Optik und Verbrauch

  • Fahreigenschaften:  durchschnittlich
  • Fahrkomfort:  sehr gut
  • Platzangebot:  sehr großzügig
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  nein
  • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

Pro:

Positives Image, Optik

Kontra:

Verbrauch, Verarbeitung

Empfehlung:

Nein

Bericht zum Chrylser PT Cruiser 2.0 touring, Baujahr 09/2000 (erste Generation). Technische Daten 2,0 l Reihenvierzylinder, 136 PS, Frontanatrieb, Traktionskontrolle (bis 50 km/h), Klimaanlage, Radio mit CD & MC und 5 Lautsprechern. 37500 DM.
Mein (ehemaliger) PT war eine Liebe auf den ersten Blick. Ich hatte meinen PT schon im Februar 2000 bestellt, ohne ihn auch nur angefasst zu haben. Ich hatte ihn nur in Zeitungen und amerikanischen Weppages sehen können, aber trotzdem war eines klar...DER MUSS ES SEIN! Laaange 7 Monate später war es dann so weit, MEIN PT in patriotblue mit der Sonerausstattung Schiebedach und Aschenbecher (!) stand vor der Tür. Jetzt kam der große Augenblick, würde der Chryslerhändler Recht behalten und ich meine 193 cm in den Wagen bekommen...Ja, er hatte Recht behalten, es fühlte mich alles Andere als beengt...Ein Traum, fast wie in einem Bus. Kein Vergleich zu Astra, Golf und Co..Der PT fährt sich wie es sein Name verspricht, er cruist...Schnelle Beschleunigungen macht er wenn es sein muss auch mal mit, aber wo Chrysler die 136 PS versteckt hat, ist mir auch in den folgenden 3 Jahren nicht bekannt geworden. Das Fahrwerk und die Fahrerhaltung haben was Busähnliches, alles Recht schwammig, aber zum gleiten sehr angenehm. Der Innenraum und die variabilität sind aller Ehren Wert. Beim Thema Sicherheit hat er mit 4 Airbags, ABS und einer sehr guten Übersicht einige Vorteile. Die Sitze sind auch bei langen Strecken sehr bequem, haben aber leider so viel Seitenhalt wie ein Fernsehsessel, was sportlches Fahren fast schon gänzlich ausschließt, es sei denn man mag Wangenabdrücke auf den Seitenscheiben...
Der Große Clou am PT ist natürlich seine Optik von Außen. Im ersten halben Jahr bin ich fast auf jedem Parkplatz angesprochen worden. Und die Reaktionen waren durchweg positiv. Auch im Straßenverkehr selbst wurde man mit positiven Reaktionen überhäuft, nicht selten wurde mir freundlich lächelnd die Vorfahrt überlassen. Im Alltagsstau lässt sich der PT sehr angenehm führen, auch mal ein Ausflug auf die linke Spur ist mal drin.
Trotzdem habe ich mich im letzten Jahr von ihm getrennt. Der Hauptgrund war der indiskutable Verbrauch, selbst bei ökonomischster Fahrweise habe ich ihn nie unter 10 l / Super gebracht. Trauriger Durchschnitt waren 12-13 Liter...
Steuern und Versicherung liegen im Golfschnitt.

16 Bewertungen, 1 Kommentar

  • EXDREAMA

    31.07.2004, 02:59 Uhr von EXDREAMA
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wie wir Frauen sagen würden *g...GLG Andrea