Fach Mathematik Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Schwierigkeitsgrad der Ausbildung:  durchschnittlich
  • Arbeitsaufwand:  niedrig
  • Prüfungsanforderungen:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Alki007

Mathe ist doof aber logisch

  • Schwierigkeitsgrad der Ausbildung:  schwer
  • Arbeitsaufwand:  durchschnittlich
  • Prüfungsanforderungen:  hoch

Pro:

Logisches Denken ist immer gut.

Kontra:

Ist für mache kompliziert.

Empfehlung:

Ja

In der Mathematik kommt es auf jeden Fall auf Logik und ein wenig Fleiß an.
Erst einmal muss man verstehen was da versucht zu lernen und das Gelernte immer wieder
wiederholen um Erfolg in Mathematik zu haben. Man muss regelmäßig üben dabei macht man
den ein oder anderen Fehler. Aber dadurch lernt man viel intensiver. Aber das kommt natürlich auch drauf
an ob einem die Mathematik liegt. Andere müssen nicht so oft für Mathe lernen oder wiederholen, dafür können die nicht so gut Sprachen lernen. Auf jeden Fall muss man immer am Ball bleiben wenn man den Anfang noch nicht alles verstanden hat dann wird man sicherlich danach auch nicht weiterkommen. Man sollte sich langsam und sicher in das Thema hineinarbeiten und sich eventuell Hilfe holen denn wenn man schon am Anfang entscheidene Fehler macht wird das nichts. Man geht mit Hilfe einfach sicherer an die Mathematik. Also holt euch Hilfe, lernt und wiederholt regelmäßig das alte und das neu dazugelernte. Und noch was Fehler machen gehört vor allem in Mathe zum lernen. Und wenn es auf Anhieb nicht klappt nicht gleich aufgeben wie ich bereits sagte manchen liegt Mathe halt nicht. Ich bin Schülerin und mache schon seit 10 Jahren Mathe in der Schule bin aber immer noch so schlecht wie vorher, was sicherlich auch daran liegt das ich nicht oft genung den Stoff gelernt habe und kurz vor einer Arbeit oder so bringt das eigentlich wenig, das könnt ihr mir glauben da habe ich schon meine Erfahrungen gemacht. Ich habe bis jetzt immer nur schlechte Noten in Mathe gehabt und das kann ja wohl kaum daran liegen das wir dumm oder zu doof dafür sind. Man muss eben wie sagt man so schön immer am Ball bleiben. Aber wenn man es ersteinmal kann dann versteht man die Mathematiker viel besser.

24 Bewertungen, 11 Kommentare

  • black_phoenix

    26.03.2011, 19:01 Uhr von black_phoenix
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich kann mich nur anschließen, es kann nicht daran liegen, ob wir dumm oder zu doof sind;)

  • sandieheinrich

    04.05.2010, 04:44 Uhr von sandieheinrich
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüßle aus der Hauptstadt

  • BiggestDreamer88

    03.05.2010, 23:44 Uhr von BiggestDreamer88
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich,würde mich über Gegenlesungen freuen. Gruss

  • cleo1

    03.05.2010, 23:26 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. Freue mich auf Gegenlesung. LG cleo1

  • Polarlicht1960

    03.05.2010, 23:03 Uhr von Polarlicht1960
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hast du gut hinbekommen und über eine Gegenlesung würde ich mich natürlich freuen. LG von larissa

  • Anton

    03.05.2010, 22:56 Uhr von Anton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schöner Bericht dafür von mir ein SH mfg Anton der Gegenleser freut sich auf Gegenlesungen

  • rainbow90

    03.05.2010, 22:25 Uhr von rainbow90
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. Liebe Grüße

  • Cinstenberg

    03.05.2010, 22:01 Uhr von Cinstenberg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! Wäre nett, wenn du dir mal meinen neuen Bericht ansiehst! Gruß!

  • anonym

    03.05.2010, 21:54 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, kids123

  • Lakisha_1

    03.05.2010, 21:45 Uhr von Lakisha_1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße schick ich dir.

  • Maria90

    03.05.2010, 21:41 Uhr von Maria90
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh von mir. toller bericht. lg maria PS: freue mich über gegenlesungen. kleiner tipp: es ist besser wenn du absätze machst. ist dann leichter zu lesen