Otto Versand Testbericht

Otto-versand
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Auswahl:  groß
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
  • Umgang mit Reklamationen:  durchschnittlich
  • Warenqualität:  gut
  • Preisniveau:  preiswert

Erfahrungsbericht von smoother

EINE UNVERSCHÄMTHEIT!!!

  • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  sehr unfreundlich
  • Auswahl:  klein
  • Warenqualität:  durchschnittlich
  • Häufigkeit des Besuches:  mehrfach

Pro:

ABSOLUT NICHTS!!!

Kontra:

schlechter Service, falsche Lieferzeitangaben, unfähige Kundenberatung

Empfehlung:

Ja

Prolog
====================

Vor zwei Monaten haben sich meine Eltern einen neuen Fernseher gekauft. Der war im Angebot gewesen, bot aber nur wenig Anschlüsse und wies in den letzten Wochen mehrere Defekte auf. Das Gerät sollte daher nächste Woche zurück an den Hersteller gehen.
Es musste ein neuer Fernseher her, der zudem in einer Woche geliefert wird. Zufällig lag damals der aktuelle Otto-Katalog auf dem Küchtentisch...


Der Bestellvorgang
====================

Noch am selben Abend bestellte ich über den Online-Shop von Otto einen Flachbildschirm mit vielen Anschlüssen, für etwa 1000 €. Der Fernseher sollte so schnell wie möglich da sein, deshalb bwählte ich den "Eilservice", der zwar kanpp 20 € mehr kostet, aber das Gerät auch nur "innerhalb einer Woche" liefern sollte. Ich entschied mich also für den "normalen Versand" ("innerhalb einer Woche lieferbar") und schickte die Bestellung ab.

Nach einer Woche
====================

Der Fernseher ist noch nicht gekommen. Dafür aber ist ein 10 €-Warengutschein von Otto "für unsere treuen Kunden" gekommen.
Das ist natürlich sehr ärgerlich: Da bestellt man mal was bei Otto und erhält erst danach einene Warengutschein! Ich rief also bei der Hotline von Otto an und fragte, ob ich diesen Gutschein nachträglich einlösen könnte, was aus meiner Sicht kein Problem darstellte, da noch keien Rechnung geschwiege denn Auftragsbestätigung gekommen war.
Nachdem ich etwa 10 Miunten warten musste, wurde ich zum "Kundenservice" verbunden. Dort wiederholte ich mein Anliegen und wurde abgewiesen: "So was geht hier nicht." war die freche Antwort! Ich fragt "Wieso denn bitte nicht?" und erhielt nur wieder "Das geht nicht!".
"Gut, wenn Sie mir diesen Warengutschein nicht nachträglich einlösen können, dann storniere ich meine Bestellung und bestelle nochmals - diesmal dann bitte mit Warengutschein".
Anwtort vom Otto-Fritzen: "Hmmmmm.. Ich weiss nicht, dass das geht."

(kein Kommentar)

Zum Schluss ging es dann doch noch und meine alte Rechnung wurde storniert. Der neue Fernseher sollte ab dann in einer Woche kommen.

(Wiederum unverständlich, denn immerhin hat sich das Produkt ja nicht geändert, nur die Rechnung bedarf einer kleinen Korrektur - ohne Kommentar)


2. Woche
====================

Es ist bereits eine Auftragtsbestätigung gekommen. Der Rechnungsbetrag berücksichtigt jetzt auch den Warengutschein.
Der Fernseher ist wider den Angaben von Otto nicht "innerhalb einer Woche lieferbar". - Ich warte....

Knapp 3 Wochen...
====================

Heute habe ich bei Otto angerufen und nochmal nachgefragt, WANN denn nun die Ware kommt. Die Anwort:

"Ich sehe gerade, dass alle ihre Bestellungen storniert worden.... Hmmmm, seltsam....."
Ich: "Wie kann das sein?"
Der Otto-Mensch: "Das weiss ich nicht. Ich kann ja mal nachgucken. Das dauert nur etwas..."

Ich hatte keine Geduld wieder stundelang zu warten und habe ich dem "Otto-Menschen" vorgeschlagen die Angelegenheit zu klären und mich zurückzurufen. Dieser darauf: "Das geht hier nicht."
MEINE GEDULD WAR AM ENDE: "Entweder Sie klären das oder ich storniere meinen Auftrag."

(5 Minuten Pause)

"Ja, ich wiess nicht, wieso alle ihre Betsellungen storniert worden. Aber ich kann ihnen vorschlagen, dass ich Ihnen den Fernseher in 2 Wochen liefenr kann."

Wie kann das sein? Erst 1 Woche, dann nochmal eine Woche und jetzt 2 Wochen?
Ich sagte meinem Gegenüber: "Entweder regeln Sie das, so dass ich das Produkt innerhalb einer Woche bekomme oder ich kündige hiermit meine Kundennumer."

Otto: "Was fällt Ihnen eigentlich ein? Denken Sie etwa ich könnte hier alles?" (Ich glaube, dass er so etwas meinte - bei seinem Geschrei lies sich aber nicht allzuviel raushören)

Ich: "Hiermit storniere ich meinen Auftrag und meine Kundennummer. Bei Ihnen werde ich nie wieder etwas bestellen. Schönen Tag noch!"

- ENDE -



Epilog
====================

Da bestellt man was im großen Versandhaus "Otto" und soll Wartezeiten, 4mal länger als verabredet, hinnehmen? Von Flexibiltät, Freundlichkeit, Kompetenz, Hirn und Sinn fürs Geschäft merkt man hier nichts!
Mein Fazit: "Eine Unverschämtheit, was man sich da bieten lassen soll!"


(Mein Kumpel hat mir gerade erzählt, dass er und seine Schwester genau das gleiche Problem bei Otto hatten. Damit sind es jetzt schon drei Kunden weniger!)


(Dieser Bericht bezieht auf Anfang 2006)

29 Bewertungen, 18 Kommentare

  • princesse

    25.03.2006, 21:07 Uhr von princesse
    Bewertung: nicht hilfreich

    zu subjektiv? ja klar, ich hatte mit denen noch nie probleme! *süsslächel*

  • anonym

    13.03.2006, 17:09 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht! sh! Gruß Steffi (freu mich über gegenlesung)

  • skorbut

    12.03.2006, 10:27 Uhr von skorbut
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • meinungsmachernr1

    12.03.2006, 00:14 Uhr von meinungsmachernr1
    Bewertung: sehr hilfreich

    super bericht, sh von mir!

  • anonym

    11.03.2006, 20:08 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Oh man...ich habe so eine ähnliche Geschichte erlebt.Lg, Christina

  • Naffy

    11.03.2006, 18:32 Uhr von Naffy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Naffy

  • Vicky

    11.03.2006, 16:02 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich - Vic

  • morla

    11.03.2006, 15:51 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>

  • anonym

    11.03.2006, 15:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh

  • nelchen

    11.03.2006, 15:43 Uhr von nelchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, würde mich über Gegenlesungen freuen..LG nelchen

  • waltraud.d

    11.03.2006, 15:35 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Lebkuchen87

    11.03.2006, 15:35 Uhr von Lebkuchen87
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, freue mich auf Gegenlesungen (alle meine Testberichte, wenns geht) :)

  • Alphanova1

    11.03.2006, 15:24 Uhr von Alphanova1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg!!! Lukas

  • Sky112

    11.03.2006, 15:22 Uhr von Sky112
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut, manche Sachen kauft man am besten im Laden, da kann man die Ware direkt mitnehmen. Ich bin jedoch mit Otto zufrieden gut der 24Std Service ist anders gemeint als geschrieben, aber wenn man auf die kacke haut bekommt man das auch so wie es geschrieben

  • janspambox

    11.03.2006, 15:20 Uhr von janspambox
    Bewertung: sehr hilfreich

    danke für die Warnung. Ich hoffe, dass das mit dem Storno und der Kündigung wenigstens problemlos klappt.

  • Django006

    11.03.2006, 15:19 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    Neckermann ist nicht wesentlich besser, guter Informativer Bericht

  • WreckRin

    11.03.2006, 15:18 Uhr von WreckRin
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht, freu mich über Gegenlesungen <br/>Viele Grüße, Sandra

  • HiRD1

    11.03.2006, 15:12 Uhr von HiRD1
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH. Gruß, Ralf