Veet Easy Spraycreme Sensitive Testbericht

Veet-easy-spraycreme-sensitive
ab 5,84
Auf yopi.de gelistet seit 06/2005
Summe aller Bewertungen
  • Aussehen:  sehr gut
  • Geruch:  sehr schlecht
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  schlecht
  • Hautverträglichkeit:  gut

Erfahrungsbericht von anna.

Veet Enthaarungscreme

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich habe mit der Veet Enthaarungscreme eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht, nur eigentlich, da man erst selbst herausfinden muss, was die beste Einwirkungszeit ist.
Was ich sehr genosen habe bei der Verwendung ist, dass die Creme im Gegensatz zu anderen relativ gut riecht.

Bevor man die Creme benutzt, sollte man testen, ob man empfindlich auf sie reagiert. Dazu wird etwas Creme auf einer kleineren Stelle am Bein aufgetragen und nach 10-15 min entfernt. Wenn man keinen rötlichen Ausschlag bekommt oder es auch nicht zu brennen anfängt, kann man die Creme benutzen.

Man trägt die Creme mit einem Spachtel auf, muss relativ dick aufgetragen werden, da sie sonst nicht gleichmäßig wirkt. Nach 10-15 min wäscht man sie mit lauwarmem Wasser herunter, ich rubbel zusätzlich noch mit einem Waschlappen rum, weil manche Härchen, die nicht ganz ab sind, sich dann besser lösen.
Was mir aufgefallen ist, wenn man die Creme nach erster Benutzung noch ein zweites Mal benutzt, ist die Wirkung optimal.
Eigentlich soll man sie wirklich nur 15 min einwirken lassen, da manche Leute sonst empfindlich reagieren, aber bei mir klappt das nur, wenn ich sie noch 5 min länger drauf lasse.

Leider verbrauche ich persönlich meist eine ganze Tube, was relativ teuer ist, da eine Tube 4,99DM kostet.

Die Handhabung ist also ein bisschen nervig, aber so ist das halt mit Enthaarungscremes, blöd rumstehen zu müssen, um zu warten bis die 10-15 min vorbei sind.

Die Enthaarungscreme enthält folgende Inhaltsstoffe: Aqua, Cetearyl Alcohol, Urea, Potassium Thioglycolate, Calcium Hydroxide, Ceteareh-20, PPG-15 Stearyl Ether, Sodium Magnesium Silicate, Magnesium Trisilicate, Parfum, Titanium Dioxide, Prooylene Glycol, Acrylates Copolymer, Paraffinum Liquidum, Prunus Dulicis, Sodium Gluconate, Cl 12490, Hydrated Silica.

16 Bewertungen, 1 Kommentar

  • proggi

    04.03.2002, 16:39 Uhr von proggi
    Bewertung: weniger hilfreich

    Sollte ausführlicher sein. Ein viertel des Berichts handelt von den Inhaltstoffen, welche man ja nur von der Schachtel abschreiben braucht. ciao proggi