Hancock (DVD) Testbericht

ab 3,99
Bestes Angebot
mit Versand:
megaduddel
3,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2010

Erfahrungsbericht von GoddamnStalker

Ein Comicheld ohne Comicvorlage

Pro:

Superheldenthematik, die Darstellerriege, Special Effekte

Kontra:

Humor mag nicht jedermanns Sache sein, kurze Laufzeit

Empfehlung:

Ja

Diesen Bericht habe ich auch bei Ciao.de online gestellt
Eckdaten:
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2008
Länge: 92 Minuten
Altersfreigabe: FSK 12

Cast und Crew:
Regie führte Peter Berg der auch bei "Operation: Kingdom" Regie führte und dern Schauspieler Jason Bateman direkt von da mitbrachte.
Will Smith spielt John Hancock - einen Superheld, A****loch und Hoffnung für alle zugleich
Jason Bateman spielt Ray Embrey einen mittelmässig erfolgreichen PR-Berater
Charlize Theron spielt Mary Embrey, die Frau von Ray
Vorbemerkung:
Während der Film sich Themen und Figuren bedient, die an Comics erinnern können, gibt es dennoch keine Vorlage in der Welt der Comics, auf die der Film basiert.

Kurzinhalt: John Hancock ist das, was man als Asozialen bezeichnen kann: er trinkt, er schläft auf Bänken, er schert sich wenig um anderen Menschen und nebenbei stellt er Verbrecher auf seine ganz eigene Art. Dabei nimmt er wenig Rücksicht auf Verluste und es kann sein, das er ganze Stadtteile zerstört und Millionenschäden anrichtet. Denn John Hancock hat Superkräfte: er kann fliegen, er ist superstark, er ist durch fast nichts verwundbar und hat ein sehr begrenzten Sinn für Verantwortung. Gerade deswegen gestaltet es sich als äußerst schwierig, ihn für seine eigentlich gutgemeinten Taten, die jedoch in Chaos und Zerstörung enden zur Raison zu ziehen. Dies macht ihn bei der Bevölkerung recht unbeliebt. Nur der PR-Berater Ray, welchem Hancock das Leben rettet und sich nun in dessen Schuld sieht, versucht diesen Zustand zu ändern und versucht Hancock auf den richtigen Weg zu bringen. Er lädt ihm zum Essen ein, wo er auch dessen Frau und seinen Sohn kennenlernt und berichtet ihm von seinem Plan. Er soll sich rehabilitieren, indem er zunächst einmal für seine Taten gerade steht und die die Konsequenzen trägt, was ihn ins Gefängnis bringt. Prinzipiell, könnte er dort jederzeit rauskommen, aber um sein Image aufzubessern muss er eine Weile dort bleiben. Doof nur, dass fast alle Insassen dort von Hancock selbst ins Gefängnis befördert wurden. Ratzfatz gibt es Auseindersetzungen, die jedoch- wie sollte es anders sein- recht einseitig enden.
Als ein Ernstfall ansteht, den die Gesetzeshüter nicht ohne Hancock lösen können, wird er zur Hilfe gerufen und löst die gefährliche Situation auf, wobei er sich jedoch einen neuen Erzfeind schafft.
Dadurch wird Hancock auch in der Öffentlichkeit beliebter und zum gefeierten Prominenten. Bald darauf lernt er jedoch ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit, dass seine Welt und das der Personen, die ihm nah stehen, auf den Kopf stellen wird. Was das jedoch genau ist, wird aufgrund von Spoilern für unwissende nicht verraten.
Bald plotten einige Schurken Hancock, für das was er ihnen angetan hat zu Fall bringen und sie könnten damit Erfolg haben, denn er ist grade durcheinander und geschwächt durch die Offenbarung, die nicht verraten wird. Schafft Hancock es trotzdem am Ende zu triumphieren und den Tag zu retten? Das müsst ihr selbst sehen.
Meine Meinung:

Auch wenn der Film auf keinem Comic basiert, ist es dennoch interessant zu sehen, was Hollywood ohne Vorlage aus dem Stoff macht. Dabei entstand eine Genremischung, die zwischen Actionfilm und Komödie angesiedelt ist.
Action:
Die Actionszenen, sind allemal Wert gesehen zu werden und sind teilweise sogar recht spektakulär und durch Hancocks einmaligen Charakter witzig gefärbt. Man stelle sich einen tollpatschigen, saufenden Superman vor und kann sich in etwa vorstellen, was einen erwartet.

Humor:
Zwar sind einige Sprüche durchaus witzig, andere wiederum sind ein wenig ausgelutscht. Zwar mag es in gewissen Altern witzig sein, Kostüme von Superhelden "schwul" zu nennen und dies in drei verschiedenen Abstufungen - und ja auch ich muss gestehen gelacht zu haben- der Humor dürfte jedoch nicht jedermanns Sache sein. Ebenso eine andere Szene mit sehr "graphischen" Humor, sprengt die Grenze für einige leicht schockbare Seelen sicher sehr, wenngleich man sich jedoch denkt: "Holy Shit! Das hat er nicht grade wirklich gemacht".
Anlehnung an Comics:

Ebenfalls sehr nett ist, dass der Film eine eigene und auch recht neue Superheldenmythologie entwirft, die es so bisher im Film noch nicht gegeben hat. Man kann jedoch auch bemängeln, dass dabei zu viele Fragen über den Charakter im Dunkeln bleiben, Fragen vom Kaliber z.B. "Wo genau kommen die Kräfte her" oder "Wer hat ihn erschaffen?" Bleiben unbefriedigt beantwortet.
Lauflänge:
Der Film mag mit seiner Lauflänge von 92 Minuten recht kurz erscheinen und ich habe Stimmen vernommen, die die Laufzeit kritisiert haben, doch ich finde er hatte genau die richtige Länge und dachte sogar, dass er gefühlt länger ging als angegeben.

28 Bewertungen, 13 Kommentare

  • weisserbabytiger

    17.08.2008, 18:50 Uhr von weisserbabytiger
    Bewertung: sehr hilfreich

    Auf der Suche nach Bewertern. Jemand da??

  • Puenktchen3844

    17.08.2008, 14:56 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. LG*****

  • anonym

    17.08.2008, 13:17 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht! Wünsche einen schönen Sonntag LG pumuckel

  • Puppekaa

    17.08.2008, 13:09 Uhr von Puppekaa
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schön geschrieben

  • Turbotisl1

    17.08.2008, 01:41 Uhr von Turbotisl1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gelungener Bericht ! Liebe Grüße !

  • morla

    17.08.2008, 01:37 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir ein schönes wochenende lg. petra

  • ramp78

    17.08.2008, 00:48 Uhr von ramp78
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht ;) lg pascal

  • sonnenbaerchen

    17.08.2008, 00:35 Uhr von sonnenbaerchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht...viele liebe Grüße vom Sonnenbaerchen

  • Mondlicht1957

    17.08.2008, 00:22 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und schönen Sonntag für Dich, LG Pet

  • Daisy_Bluemchen

    17.08.2008, 00:14 Uhr von Daisy_Bluemchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße ... Daisy

  • anonym

    16.08.2008, 23:57 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ;O) Lieben Gruß Sabrina

  • presscorpse

    16.08.2008, 23:54 Uhr von presscorpse
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima bericht! lg presscorpse

  • paula2

    16.08.2008, 23:46 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße