Stolz und Vorurteil (Taschenbuch) / Jane Austen

ab 7,60
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
7,60 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2005

Preisvergleich



1,00 €
+ 2,20 € Versand
Shop:
annkleme (eBay)



2,00 €
+ 1,60 € Versand
Shop:
qosmiker (eBay)



3,37 €
Kostenloser Versand
Shop:
medimops (eBay)


3,73 €
+ Versand
Shop:
Amazon







5,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
mimpf2000 (eBay)


6,00 €
+ Versand
Shop:
Amazon


7,49 €
+ 2,95 € Versand
Shop:
hugendubel.de



9,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
hugendubel.de


10,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
hugendubel.de


12,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
OTTO (GmbH & Co KG)


12,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
hugendubel.de


13,99 €
+ 2,95 € Versand
Shop:
hugendubel.de



16,99 €
+ 2,95 € Versand
Shop:
hugendubel.de


24,30 €
+ Versand
Shop:
Amazon


30,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
OTTO (GmbH & Co KG)


38,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
hugendubel.de


58,95 €
Kostenloser Versand
Shop:
Rakuten.de

Produktbeschreibung

Stolz und Vorurteil (Taschenbuch) / Jane Austen

EAN 9783150098714, 9783423123501, 9783458324874, 9783379017299, 9783746651064
ISBN 3150098718, 3423123508, 3458324879, 3379017299, 3746651069
gelistet seit 07/2005

Allgemeine Informationen

Auflage N.-A.
Ausgabeformate Taschenbuch
Erscheinungsjahr Januar 2001
Gattung Roman
Hersteller / Verlag Reclam Verlag Leipzig
Illustrator Thomsen, Hugh
Kurztitel Austen, J: Stolz U. Vorurteil
Maße (L x B x H) 186 x 118 x 25
Schlagworte Englische Belletristik / Roman, Erzählung;
Seitenzahl 426 Seiten
Übersetzer Aus d. Englischen v.: Grawe, Ursula/Grawe, Christian
Untertitel (_Tb)
Unverbindliche Preisempfehlung 8,90
Zusätze Deutsch

Pro & Kontra

Vorteile

  • einfach alles
  • Es lässt sich gut lesen.
  • Fesselnde großartig geschriebene Geschichte über Stolz und Vorurteil und über die Liebe
  • Die Handlung ist mitreißend, man kann nicht aufhören, zu lesen. Ein Buch für Romantikerinnen.

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • Das Ende.
  • nichts
  • Man muss sich an die etwas altertümliche Ausdrucksweise gewöhnen, sich entsprechend konzentrieren und die notwendige Ruhe haben.

Tests und Erfahrungsberichte

  • rebekka411 sagt zu Stolz und Vorurteil (Taschenbuch) / Jane Austen

    • Handlung:  spannend
    • Niveau:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Frauen
    Mein Liebling von Jane Austen.
    Stolz und Vorurteil ist mein nahezu mein ständiger Begleiter, da ich es in vielen verschiedenen Ausführungen habe. Ob auf Deutsch oder Englisch, als Hörbuch oder als Hardcover. Dieses Werk ist ein meiner liebsten. Es nimmt mich immer wieder mit auf die qualvoll schöne Begegnung zwischen Elizabeth Bennet und Mr. Darcy.
    Die Handlung verspricht Überraschungen, Spannung und Herzschmerz. Kein Buch was ich jemals gelesen habe, sowie auch der Film, lassen den Leser oder Zuschauer so sehr in die Handlung mitreißen wie Stolz und Vorurteil.
  • TessaEble sagt zu Stolz und Vorurteil (Taschenbuch) / Jane Austen

    Wenn mir die Bücher ausgehen, greife ich zu Jane Austen
    Der Film oder besser gesagt die Filme von Stolz und Vorurteil haben mich so mitgerissen, dass ich mir vor vier Jahren das Buch gekauft habe. Die Geschichte rund um Mr. Darcy und die junge Ms. Elizabeth Bennet ist auf Papier wie auch im Film ergreifend und regt mich immer wieder dazu an, die Geschichte zu lesen. Dabei handelt es sich um mein Lieblingsbuch von Jane Austen.

    Der Plot ist eine Liebesgeschichte zwischen einem vermögenden Aristokraten und einer von fünf Töchtern einer ländlichen Familie. Alles dreht sich um Heirat und die Verwirrungen, die durch den eigenen Stolz und die Vorurteile gegenüber anderen aufkommen. Mrs. Bennet möchte am liebsten alle ihre Töchter gleich auf einmal verheiraten und beklagt sich durch die Bank weg über ihre armen Nerven, die durch den Stress mit den noch nicht verheirateten ältesten Töchtern geplagt werden.

    Der Trubel geht richtig los, als ein wohlhabender Londoner ein Gut in der Nähe des Bennet-Hauses kauft und sich Mutter Bennet hoffnungsvolle Gedanken macht, dass die Älteste endlich verheiratet werden kann. Dabei präsentiert sie sich und auch fast der ganze Rest der Familie nicht der feinen Etikette entsprechend und es entstehen die ersten Vorurteile, die zu einer Abreise des wohlhabenden Herren führt.

    Geprägt von Intrigen und Lügen nimmt die Geschichte ihren Lauf, bis schließlich doch ein Happy End für Elizabeth, Jane und natürlich die Mutter des Hauses eintritt.

    Was ich an der deutschen Fassung des Buches etwas schade finde, dass der Sinn hinter manchen Aussagen etwas verzerrt erscheint. Das gleiche Problem habe ich aber oft mit deutschen Büchern und Filmen, die eigentlich original in Englisch sind. Auf Englisch benötigt man jedoch bei den klassischen Jane Austen Büchern viel Zeit. Das alte Englisch ist kompliziert und ich muss immer wieder zum Ende Blättern, wo gewisse Ausdrücke und Redewendungen erklärt werden.

    Mein Fazit: Alle, die die Filme, ob mit Colin Firth oder mit Keira Knightley, mögen, sollten sich das Buch durchlesen. Wie immer sind gewisse Teile anders, da man nicht alles so verfilmen kann. Die Geschichte ist und bleibt ein Klassiker und mein Favorit der Liebesgeschichten.
  • jane austen-was würde sie sagen, wenn sie jetzt leben würde??

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ein witziges und spannendes buch, was man jedem empfehlen kann, der liebesromane der extraklasse mag. nochmal viel besser als der film! es kritisiert aber auch charaktereigenschaften, die jeder an sich wiedererkennt.
  • Stolz und Vorurteil - Jane Austen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Es war sehr interessant, mal ein Buch aus einer anderen Zeit zu lesen. Auch wenn das Lesen und Verstehen des Gelesenen nicht immer ganz einfach war, hat es doch Spaß gemacht das Buch zu lesen und dabei habe ich mich doch sehr gut unterhalten gefühlt.
  • Dieses Buch hat mich richtig gepackt!!!

    Pro:

    Die Handlung ist mitreißend, man kann nicht aufhören, zu lesen. Ein Buch für Romantikerinnen.

    Kontra:

    Man muss sich an die etwas altertümliche Ausdrucksweise gewöhnen, sich entsprechend konzentrieren und die notwendige Ruhe haben.

    Empfehlung:

    Ja

    England, Ende des 18. Jahunderts. Mrs. Bennet hat nur ein Ziel - ihre fünf Töchter "unter die Haube" zu bringen, doch ihre Tochter Lizzie hat nicht vor, sich zu vermählen. Sie lernt den gut aussehenden und versnobten Mr. Darcy kennen. Bald schon gefährden Stolz und Vorurteile
  • Eine Liebe ohne Zukunft?

    Pro:

    einfach alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Ich finde, das Buch ist wirklich super. Ich stehe ja sowieso so auf Liebesschnulzen, aber diese ist nicht einer von der allgemein bekannten Art, sondern so zauberhaft in frühere Tradition und Umgangsformen gepackt.
    Ich bin wirklich sehr froh, dass ich das Buch gelesen habe.
  • Stolz und Vorurteil

    Pro:

    Es lässt sich gut lesen.

    Kontra:

    Das Ende.

    Empfehlung:

    Ja

    Jane Austen lebte in der Gesellschaft, wo Reichtum, Ansehen und Ehre eine wichtigere Rolle im Leben eines Menschen spielten als es heute der Fall ist. Frauen träumten von der Sicherheit der Ehe und das spiegelt sich natürlich auch im Buch ab.
  • Eine wahrhaft große Geschichte

    Pro:

    Fesselnde großartig geschriebene Geschichte über Stolz und Vorurteil und über die Liebe

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Bei dieser im Reclam erschienenen Ausgabe handelt es sich um die beste Übersetzung des Buches pride and prejudice von Jane Austen, welches bereits 1813 veröffentlicht wurde. Ich kann diese wahrhaft großartige Geschichte uneingeschränkt empfehlen.
  • Regencyroman pur!

    Pro:

    Romantik, Zeit, Geschichte, Charaktere,.....

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ein Buch empfehlenswert zu lesen, hoffen wir auch in dieser Zeit einen Mr.Darcy zu finden ;)
    Jane Austen's 2.Roman, hier geht es um einen reichen, gutaussehenden Mann mit Stolz, und einer Frau mit Vorurteilen.
  • Die beste!

    Pro:

    tolles Buch!!!!

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Mit 20 Jahren einen Welt-Klasse-Roman voller Spitzfindigkeiten, Anspielungen und Ironie zu schreiben? Jane Austen ist das mit Pride and Prejudice gelungen. Wer also Spaß daran hat, in der Schilderung von Personen Charaktere ironisch gespiegelt zu sehen, eine gewisse Portion Schmalz und Romantik nicht verachtet und außerdem noch Spaß...