Kurzgeschichten Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Killerdog

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Sam wußte genau, daß irgendetwas nicht stimmen konnte, als er nach dem Rockkonzert nach Hause kam. Sein Haus war ungewöhnlich still, was zwar um drei Uhr des Nachts nicht unbedingt außergewöhnlich erscheint, aber normalerweise wurde er von seinem Hund Tesco mit freudigem Kläffen empfangen, und jetzt hörte er nicht einmal das leiseste Winseln. „Tesco?“ rief er alarmiert. Doch nichts rührte sich in seiner Wohnung.
    Klopfenden Herzens näherte er sich der Küchentür. Plötzlich stutzte er. Warum war der Fußboden so glatt? Mit zittrigen Händen tastete er nach dem Lichtschalter an der Wand. Der trübe Schein der Glühbirne reichte aus, um die glitschigen Schleimspuren auf dem Boden sichtbar zu

    Kommentare & Bewertungen

    • sonnenhexer

      sonnenhexer, 07.06.2002, 18:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Interessante Geschichte. Michael

    • Peter16jh

      Peter16jh, 08.04.2002, 13:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Leider ist der Preis sehr hoch und die Zuverlässigkeit ncht die beste!

  • Eine Liebesgeschichte von A bis (fast) Z

    Pro:

    einfach nur...

    Kontra:

    ... 'ne Story ;)

    Empfehlung:

    Nein

    A

    Aber hallo,

    sagte die Frau am U-Bahn-Schacht zu mir. Wohin schon so früh am Morgen?

    Zur Arbeit, dachte ich mir, wohin sonst. Aber irgend etwas war da in ihrem Blick, das mich gefangen hielt.

    Einen Kaffee trinken, sagte ich, und eine innere Stimme nannte mich einen Idioten.

    Das wollte ich auch gerade, hörte ich, und die Stimme in mir wurde lauter und sagte, das hast du doch gewusst, dass das jetzt kommt, und du bist doch keine zwanzig mehr, und...

    Schnauze!

    Wie bitte?

    Ach ja, da war ja auch noch die äußere Welt, und...

    Hat der Kiosk schon auf? (Klar hat der auf, das weißt du doch, du kommst

    Kommentare & Bewertungen

    • pepsiman

      pepsiman, 15.03.2002, 23:18 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Die letzten Buchstaben hättest du aber auch noch schreiben können. :-))))))

    • trilli7

      trilli7, 08.03.2002, 03:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ich hatte das privileg deine deschichte als erster zu bewerten ;-) ne klasse story. mfg trilli7

  • Eine Geschichte mitten aus dem Teenie-Leben

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo Leute! Ich möchte jetzt auch mal was in dieses "kleine" ciao-Büchlein schreiben. eine Geschichte, die mein Leben stark beeinflusst hat.

    Die Namen, die innerhalb dieser Geschichte vorkommen, habe ich absichtlich geändert, da sich die betreffenden Personen nicht angesprochen oder verletzt fühlen. Es geht mir hier nicht darum, irgendwelche schmutzige Wäsche zu waschen oder jemanden nieder zu machen. Ich möchte einfach nur die ciao-Leser an dieser Geschichte teilhaben lassen, wie sie nur das Leben schreiben kann.

    Michael war schon immer mein bester Freund gewesen. Schon seit der fünften Klasse, in der wir uns kennen lernten, waren wir wie Brüder. Eine wirklich

    Kommentare & Bewertungen

    • Lieselotte5

      Lieselotte5, 28.03.2002, 12:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich weiß leider nicht genau was ich dazu sagen soll. Ich finde es auf jeden Fall gut, dass du es hier geschrieben hast, vielleicht hilft es dir ja damit fertig zu werden. Ich wünsche dir ein FROHES OSTERFEST!!!

    • Stoewi

      Stoewi, 07.03.2002, 16:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wie soll ich dich nur bewerten? Besser als jetzt gehts leider nicht. Gruß, Stoewi

    • anonym

      anonym, 07.03.2002, 16:30 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wow krasse geschichte...

  • Nur ein kleiner Zettel

    Pro:

    schön, wenn man erkannt, dass es vorbei ist

    Kontra:

    es ist vorbei

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo W.,
    wenn du diese Zeilen liest, bin ich nicht mehr da. Ich habe den Tatsachen ins Auge geblickt und erkannt, dass wir uns auseinander gelebt haben. Trotz eines gemeinsamen Kindes sind nicht mehr viele Gemeinsamkeiten geblieben. Es ist besser, wenn jeder seinen eigenen Weg geht, bevor wir zusammen einen Weg gehen, der nicht unser ist.
    Ich hoffe du kannst mir verzeihen.
    H.“

    Langsam gleitet ihr der Zettel aus den Händen, fast genauso langsam laufen die Tränen über ihre Wangen. Das ist nun alles, was von so vielen gemeinsamen Jahren übrig geblieben ist. Ein kleiner Zettel mit ein paar Worten, die entgültiger nicht sein könnten.
    Ein Stück Papier für das

    Kommentare & Bewertungen

    • Indigo

      Indigo, 25.08.2002, 18:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Niemals geht man so ganz, ein kleines Stück bleibt hier. Und wie sagt man mir immer: Zukunft braucht Herkunft

    • ahaefner

      ahaefner, 19.03.2002, 19:26 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das PRO habe ich gerade selbst erkannt... Ganz liebe Grüße, Andreas

    • Anubis71

      Anubis71, 13.03.2002, 22:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Eine traurige Sache, aber sehr schön geschrieben. Lies doch auch mal meine Kurzgeschichte "Die Fassade" Ich denke die wird dir gefallen. Musst ja nicht bewerten! :-))

  • Christian

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Dieses Gedicht ist mir grade so in den Sinn gekommen, also hier sind die Zeilen.

    Christian der Liebe
    sang schon in der Wiege
    mich ziehts in die weite Welt hinein.
    Dann kam die Stunde
    es machte seine Runde
    er zog los wie war das fein.
    Wochen vergingen
    die Zeit schien zu verinnen
    Christian war nun nicht mehr klein.
    Dann kam er wieder
    es blühte schon der Flieder
    nun war er schon ein großer Krieger.
    Was soll man sagen
    er wohnte einst in Hagen
    jetzt ist er tot
    gestorben durch Schrot.

    Macht irgendwie nicht so den Sinn, habs aber spontan gereimt und dachte schaust mal was die Mitglieder

    Kommentare & Bewertungen

    • kaosstar

      kaosstar, 25.08.2002, 19:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      cool :)

  • Zum Nachdenken !

    Pro:

    regt zum Nachdenken an

    Kontra:

    selbst denken ist anstrengend -grins-

    Empfehlung:

    Nein

    Lieber Leser,
    ein Wort vorweg:
    Die Geschichte, alle Namen und Orte der Handlung sind frei erfunden und eventuelle Ähnlichkeiten mit einer tatsächlichen Begebenheit sind rein zufällig.
    An die 'Faker': diese Geschichte ist urheberrechtlich für mich geschützt, ihr werdet also schnell beim Klau erwischt!!!

    Und nun ein BESINNLICHES Lesen.

    *Ein Ende*

    "......vermißt wird seit heute Mittag der 82-jährige Peter Steinberg. Herr Steinberg ist 176 cm groß, hat graue, volle Haare, blaue Augen, trägt einen hellen Leinenanzug und einen schwarzen Spazierstock mit goldenem Knauff. Herr Steinberg bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Wer ihn gesehen hat, möge sich
  • 2050

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    In meiner Wohnung ist alles wie immer. Ich gucke aus dem Fenster, aber alles was ich sehe sind die Wände des gegenüberliegenden Wohnkomplexes. Dort steht in dicken Lettern "Allways Coca Cola", dass steht ja eigentlich überall. Da ich hier also nicht wirklich viel zu sehen bekomme, gehe ich den üblichen Tätigkeiten des Tages nach, ich lese wie jeden Morgen die Zeitung, allerdings nur die Sportseiten, denn der Rest scheint mir nicht wichtig zu sein. Das Zeitunglesen würde allgemein sowieso mehr Spaß machen, wenn ich den Fernseher ausmachen könnte, aber das kann ich mir nicht leisten. Die monatlichen Einkommen aus dem Werbungsfonds bilden praktisch die Grundlage meiner gesamten Geldeinkünfte.

    Kommentare & Bewertungen

    • Wurzelchen2

      Wurzelchen2, 24.06.2002, 16:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ehrlich eine schauderhafte Vorstellung, aber wer weiß, vielleicht ist das wirklich in 48 Jahren so weit.

    • clauds22

      clauds22, 20.03.2002, 13:13 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      na siehste, hier gibt's wenigstens keine abweichenden Bewertungen, die nicht gerechtfertigt sind ;) Grüssle, Claudi

    • Metacortex

      Metacortex, 05.03.2002, 13:01 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Cooler Bericht, ideal zum Ausdrucken...

    • Netti1982

      Netti1982, 21.02.2002, 18:49 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr gut geschrieben, MfG Netti

  • Regenbogen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Farben - diese leuchtenden Farbe....
    Es ist ein Regenbogen, der sich über den Himmel spannt obwohl es nicht geregnet hat und die Sonne hinter den Wolken versteckt ist.
    Aber der Regenbogen ist da. Die kalte Stadt liegt hinter mir, niemand ist mir gefolgt auf dem Weg in die Freiheit.
    Nun bin ich einfach stehengeblieben.
    Unter dem Regenbogen.
    Farben, diese leuchtenden Farben...
    Am Ende des Regenbogens wartet jemand auf mich. Ich ahne, dass es nur ein Bild ist, nicht mal eine Erinnerung.
    Da ist der Regenbogen, das Symbol der Hoffnung.
    Ich gehe weiter mit dem festen Willen, das Ende des Regenbogens zu erreichen.

    Kommentare & Bewertungen

    • blackypanther

      blackypanther, 19.02.2002, 11:53 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ganz nett geschrieben.

    • kingsunday

      kingsunday, 17.02.2002, 14:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hallo! Wollte mich bei dir für deine Bewertung bedanken. Du scheinst sehr kreativ zu sein. Gruß, KingSunday

    • Anubis71

      Anubis71, 13.02.2002, 10:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich finde das gehört eher in die Kategorie Gedichte aber was solls. Es hat irgendwas, ich weiss nicht was, aber es hat was.

    • advanceduser

      advanceduser, 12.02.2002, 12:55 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      eine tolle geschichte